» Die Hölle - Inferno   » Attack of the Killer D...   » Der Hunderteinjährige,...   » Die rote Schildkröte   » Maggie   » Chappie   » Looping   » Mein Herz tanzt
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Blood Father

(Blood Father)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Frankreich , Originalsprache: Englisch, Spanisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: The Cleaner
: Shamrock
: Joker
: Jason
: Lydia
: Dennis Trucker
: John Link
: Ursula
: Jonah
: Cherise
: Kirby Curtis
: Preacher
: Choop
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Blood Father" (übers. "Blutsvater", im Sinne des leiblichen Vaters) ist ein französischer Thriller von Jean-François Richet aus dem Jahr 2016, der auf dem Buch "Blood Father: A Novel" von Peter Craig aus dem Jahr 2005 basiert. Regie führte Jean-François Richet. Es spielen u.a. Mel Gibson, Erin Moriarty und Diego Luna. · Der Film feierte am 21. Mai 2016 im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes seine Premiere. Er kam am 12. August 2016 in ausgewählte US-amerikanische Kinos. In Deutschland erschien der Film am 28. Oktober 2016 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» Blood Father

Filmtrailer:



Handlung:

John Link ist ein ergrauter Ex-Sträfling, der nach einer langjährigen Haftstrafe wegen eines Gewaltverbrechens auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wurde und nun in einem klapprigen Wohnwagen lebt und als Tätowierer arbeitet. Er ist trockener Alkoholiker.

Sein Leben nimmt eine plötzliche Wendung, als eines Tages seine leibliche Tochter Lydia bei ihm auftaucht. Es ist drei Jahre her, daß Lydia Carson, die aus einem privilegierten Elternhaus stammt, von ihrem zu Hause in Los Angeles weggelaufen ist. Die nunmehr Siebzehnjährige hatte einen älteren Mann kennengelernt, der sein Geld aber mit zwielichtigen Methoden verdiente.

Nachdem sie auch vor diesem fliehen muß, braucht sie nun die Hilfe ihres leiblichen Vaters. Düstere Typen sind hinter ihr her.

Externe Links zu diesem Film:

Blood Father in der dt. Wikipedia
Blood Father in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Fr. 21.10.2016 20:33:
    Premiere: Der französische Actionthriller "Blood Father" von Jean-François Richet aus dem Jahr 2016 mit Mel Gibson, Erin Moriarty, Diego Luna u.a. erscheint in Deutschland am Freitag, 28. Oktober 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2016:
· Juli 2017: Platz 27 (Note 2,00, eine Stimme, 4x aufgerufen)
· Juni 2017: Platz 32 (Note 2,00, eine Stimme, 4x aufgerufen)
· Mai 2017: Platz 22 (Note 2,00, eine Stimme, 4x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
50,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
60,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
50,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
10,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
0,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
30,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme) Bewertungsstern #1Bewertungsstern #2Bewertungsstern #3
Fazit: Gut, durchaus sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Der Blutvater... der blutige Vater... wer denkt sich diese Titel aus?
Oder ist etwa der leibliche Vater gemeint und eine direkte Übersetzung nicht angesagt?
Ja, vermutlich eher der Blutsvater... also blutsverwandt.
Das macht auch viel mehr Sinn, denn dieser Thriller ist so eine andere Art Vater-Tochter-Geschichte. Der knorrige alte Kerl war früher mal der verrückte Max, als er noch jünger war. Und ohne Bart (dauert aber) sieht Mel tatsächlich aus wie Gibson. Natürlich ist er der Harte, aber im Endeffekt nicht hart genug, wenn man so will. Erin Moriarty ist ganz schnuckelig anzusehen, mit dunklen wie mit blonden Haaren, in beiden Fällen lang. Von daher, ein wenig Action und so... besonders viel Tiefgang ist nicht gefragt, läuft aber trotzdem.
Sa. 04.02.2017 22:11 · 78.54.78.181 · x4e364eb5.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH