» Mortdecai - Der Teilze...   » Höhere Gewalt   » Every Thing Will Be Fine   » Chevalier   » Da muss Mann durch   » Saint Laurent   » Cabin Fever 2   » Manchester by the Sea
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Jones - Spione von nebenan

(Keeping Up with the Joneses)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Carl Pronger
: Karen Gaffney
: Tim Jones
: Natalie Jones
: Meg Craverston
: Jeff Gaffney
: Dan Craverston
: Skorpion / Bruce Springstine
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Jones - Spione von nebenan" (Originaltitel: "Keeping Up with the Joneses") ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Greg Mottola aus dem Jahr 2016.

Titel zu diesem Film:

» Die Jones - Spione von nebenan
» Keeping Up with the Joneses

Filmtrailer:



Handlung:

Nachdem Jeff Gaffney und seine Frau Karen sich ein neues Haus kaufen, lernen sie schnell ihre neuen Nachbarn, Tim und Natalie Jones kennen. Jeff und Karen stehen ihnen jedoch misstrauisch gegenüber und als sie auch noch eine Wanze in ihrem Haus finden, ist den beiden klar, daß mit den Jones irgendetwas nicht stimmt.

Sie infiltrieren das Haus der Jones und finden heraus, daß diese sie und eine Reihe von Jeffs Arbeitskollegen ausspionieren. Jeff und Karen setzen Jeffs Chef davon in Kenntnis, welcher jedoch noch während ihrem Gespräch von einem Scharfschützen getötet wird. Auch Jeff und Karen werden nun von diesem attackiert, erhalten jedoch unerwartete Hilfe von den Jones. Sie erfahren schließlich, daß die Jones Spione sind und für die Regierung arbeiten. Sie haben den Auftrag bekommen, alle Mitarbeiter von Jeffs Firma zu überwachen, da einer von ihnen womöglich geheime Daten an einen internationalen Waffenhändler namens "Skorpion" weitergeben könnte.

Kurze Zeit später finden sie heraus, daß die Vermieter der Gaffneys, Dan und Meg Craverston, über Jeffs Computer Kontakt mit dem Skorpion hatten und geplant hatten, verbotenerweise Mikrochips an ihn zu verkaufen. Jeff und Karen treffen sich daraufhin mit dem Skorpion um eine Übergabe der Mikrochips vorzutäuschen. Nachdem ihre Tarnung jedoch auffliegt, eilen die Jones ihnen abermals zur Hilfe und können das Skorpion schließlich töten.

Mehrere Monate später treffen die Gaffneys in Marrakesch, Marokko wieder auf die Jones. Diese erklären ihnen, daß sie mittlerweile aufgehört haben, als Agenten zu arbeiten. In diesem Moment werden sie jedoch von vier Männern attackiert, woraufhin eine Schießerei zwischen den Jones und den Männern ausbricht.

Externe Links zu diesem Film:

Die Jones - Spione von nebenan in der dt. Wikipedia
Die Jones - Spione von nebenan in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mo. 20.03.2017 12:42:
    Die Actionkomödie "Die Jones - Spione von nebenan" von Greg Mottola aus dem Jahr 2016 mit Zach Galifianakis, Isla Fisher, Jon Hamm u.a. startet am Donnerstag, 23. März 2017, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH