» Rosie   » Alien: Covenant   » Kingsman: The Golden C...   » Schloss aus Glas   » Das Ende ist erst der ...   » Körper und Seele   » Mit Siebzehn   » Berlin Syndrom
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Don't Breathe

(Don't Breathe)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch, Ukrainisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Rocky
: Money
: Alex
: Norman Nordstrom / "Der blinde Mann"
: Cindy Roberts
: Diddy
: Raul
: Ginger
: Trevor
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Don't Breathe" ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Fede Alvarez aus dem Jahr 2016. Die Hauptrollen spielen Jane Levy, Dylan Minnette, Daniel Zovatto, und Stephen Lang. Der Film handelt von drei Freunden, welche in das Haus eines Blinden einbrechen, um Geld zu stehlen. · "Don't Breathe" feierte seine Premiere am 12. März 2016 beim South by Southwest und kam am 8. September 2016 in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Don't Breathe

Filmtrailer:



Handlung:

Rocky, Alex und Money sind drei Kleinkriminelle, welche in Detroit leben und ihr Geld verdienen, indem sie zusammen in Häuser einbrechen und das Diebesgut im Nachhinein verkaufen. Da Alexs Vater eine Sicherheitsfirma betreibt, sind die Gefahrenmeldeanlagen der Häuser für sie kein Problem. Sie erhalten einen Tipp, wonach sich im Haus eines blinden Veterans eine Geldsumme von 300.000 US-Dollar befinden soll. Das Geld habe dieser als Entschädigung bekommen, nachdem eine Frau namens Cindy Roberts vor mehreren Jahren versehentlich seine Tochter überfahren hatte. Rocky, Alex und Money planen, nachts in das Haus einzubrechen, um sich das Geld zu schnappen.

Am Abend des Einbruchs verabreichen sie dem Hund des alten Mannes eine Droge, wonach dieser bewusstlos wird. Rocky zertrümmert eine kleine Fensterscheibe und so gelangen die drei in das Haus. Dort suchen sie vergeblich nach dem Bargeld, bis sie an eine verschlossene Tür geraten, hinter welcher sie das Geld vermuten. Money schießt auf das Schloss der Türe, was den blinden Veteran aufweckt. Dieser erkennt trotz seiner Sehbehinderung die Lage, entwendet Money gekonnt dessen Pistole und erschießt ihn damit. Rocky gerät in Panik und versteckt sich in einem Kleiderschrank, aus welchem sie den blinden Mann beobachten kann. Sie sieht, wie dieser einen versteckten Tresor öffnet und seinen Geldbestand überprüft. Nachdem der alte Mann das Zimmer verlässt, schnappen sich Alex und Rocky das Geld und versuchen zu flüchten.

Dabei geraten sie über eine Tür in den Keller des Hauses, wo sie in einer Art selbstgebauten Weichzelle eine gefesselte und geknebelte Frau vorfinden. Die Frau stellt sich als Cindy Roberts, welche vor Jahren die Tochter des Mannes überfahren hatte, heraus und wird von Alex und Rocky befreit. Die drei versuchen nun, zusammen das Haus zu verlassen, werden jedoch wieder von dem blinden Mann überrascht. Dieser schießt mit Moneys Pistole auf Alex und Rocky, trifft dabei jedoch versehentlich Cindy. Rocky und Alex flüchten daraufhin in den Keller. Nachdem der blinde Mann bemerkt, daß er statt der Einbrecher seine Gefangene tödlich getroffen hat, ist er außer sich vor Wut und stellt im Keller den Strom ab. Alex schafft es, den Mann mit einem Hieb orientierungslos zu schlagen, woraufhin er und Rocky schleunigst den Keller verlassen.

Sie bemerken schnell, daß alle Ausgänge des Hauses versperrt sind und versuchen stattdessen, über das Belüftungssystem zu fliehen. Währenddessen ist der Hund wieder aufgewacht und attackiert Alex. Der blinde Mann nutzt diese Gelegenheit um Alex zu überwältigen und in seinen Abstellraum zu schleppen. Auch Rocky wird von dem Hund durch die Schächte des Belüftungssystems gejagt und kurze Zeit später von dem Mann gefasst.

Rocky erwacht gefesselt im Keller des Hauses, wo der blinde Mann ihr schließlich erklärt, daß Cindy schwanger mit seinem Kind war. Er habe Cindy geschwängert, nachdem diese seine einzige Tochter umgebracht hatte. Da Cindy jedoch nun auch tot war, sei es Rocky, die ihm nun ein Kind schulde. Der Mann versucht Rocky künstlich zu befruchten, wird dabei aber im letzten Moment von Alex überwältigt und in Handschellen gelegt.

Da sich im ganzen Haus ihr Blut befindet, wollen Rocky und Alex keine Polizei alarmieren und versuchen nochmals durch die Eingangstür des Hauses zu fliehen. Der blinde Mann kann sich in der Zwischenzeit jedoch von den Handschellen befreien und erschießt Alex, während Rocky zu ihrem Auto sprintet. Sie wird wieder vom Hund des Mannes gejagt, schafft es aber, diesen im Kofferraum des Autos einzusperren. In diesem Moment attackiert sie wieder der blinde Mann, welchen sie jedoch durch das Auslösen der Alarmanlage des Hauses abwimmeln kann. Sie schnappt sich ein Brecheisen und prügelt so lange auf den orientierungslosen Mann ein, bis dieser bewusstlos zusammenklappt. Rocky flieht, kurz bevor die Polizei am Haus des Mannes eintrifft.

Mit dem erbeuteten Geld plant Rocky nun, Detroit zu verlassen und nach Los Angeles zu reisen. Kurz bevor sie einen Zug Richtung Los Angeles besteigt, sieht sie in den Nachrichten, daß der blinde Mann außer Lebensgefahr im Krankenhaus liegt und den Behörden nichts von Rocky oder dem gestohlenen Geld erzählt hat.

Externe Links zu diesem Film:

Don't Breathe in der dt. Wikipedia
Don't Breathe in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Fr. 13.01.2017 09:09:
    Atme nicht! Der Horrorthriller "Don't Breathe" von Fede Alvarez aus dem Jahr 2016 mit Stephen Lang, Jane Levy, Dylan Minnette u.a. erscheint am Donnerstag, 19. Januar 2017, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 07.09.2016 11:11:
    Nicht atmen: Der Horrorthriller "Don't Breathe" mit Stephen Lang, Jane Levy, Dylan Minnette u.a. startet am Donnerstag, 8. September 2016, in den deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2016:
· September 2017: Platz 14 (Note 2,00, eine Stimme, 5x aufgerufen)
· August 2017: Platz 31 (Note 2,00, eine Stimme, 4x aufgerufen)
· Juli 2017: Platz 30 (Note 2,00, eine Stimme, 4x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
20,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
40,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
70,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
70,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
70,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
20,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
0,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
10,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
10,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Fazit: Gut, durchaus sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Nicht atmen!
Den ganzen Film lang? Das wäre wohl etwas übertrieben, also nur auf eigene Gefahr! :-)
Ein kleiner, gemeiner Thriller. Wir lernen: Blind heißt nicht wehrlos. Zwischendurch dann: Bitte, was? 'ne Überraschung im Keller... da sage ich jetzt mal nichts zu. Aber vermutlich anders, als der geneigte Zuschauer in spe denkt... es ist alles irgendwie haarig und natürlich irgendwie auch filmtypisch... hier nochmal und da nochmal... und achja, gewissermaßen die Moral von der Geschicht': Mach' das nich', laß das sein!
Di. 28.02.2017 21:58 · 78.54.9.65 · x4e360941.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH