» Das Attentat - The Man...   » Kater   » Beyond Reality - Das C...   » Plötzlich Familie   » Das Gesetz der Familie   » Miracle Season - Ihr g...   » Der göttliche Andere
 
Amazon.deMenü
 
 

Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen

(Spy Hard)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Dick Steele / Agent 00
: Veronique Ukrinsky / Agent 3.14
: General Rancor
: Miss Günstig (engl. Miss Cheevus)
: Geheimdienstchef
: Norman Coleman
: Professor Ukrinsky
: Barbara Dahl / Victoria Dahl
: Kabul
: McLuckey
: Agent Clinton
: Frau im Bett
: Geschäftsmann
: Agent Steve Bishop
: Desiree More
Amazon.de




"Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen" (alternativer dt. Titel: "Agent 00 - Die Lizenz zum Totlachen") ist eine US-amerikanische Slapstick-Komödie aus dem Jahr 1996 mit Leslie Nielsen, die das Agentenfilm-Genre und dabei zugleich eine große Anzahl damals populärer Kinofilme parodiert.

Titel zu diesem Film:

» Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen
» Spy Hard
» Agent 00 - Die Lizenz zum Totlachen

Filmtrailer:


Handlung:

Dick Steele alias "Agent 00" ist einer der besten Spione des amerikanischen Geheimdienstes. Mit seiner Partnerin Victoria Dahl infiltriert er eine geheime Anlage von General Rancor, einem skrupellosen Militärdespoten mit Weltherrschaftsphantasien. Steele kann die Anlage zwar zerstören und Rancor mit einer Bombe in dessen Fluchthelikopter vernichten, doch bei der Explosion kommt auch Victoria ums Leben, die eine Klippe hinunterstürzt. Der verzweifelte Steele, der Dahl nicht retten konnte, hängt seinen Job daraufhin an den Nagel und geht in den Ruhestand.

15 Jahre später taucht beim Geheimdienst eine neue Videobotschaft von Rancor auf. Der hat den Bombenanschlag auf seinen Hubschrauber überlebt und dabei lediglich beide Arme verloren, die nun durch die verschiedensten, teilweise unmöglichen Prothesen ersetzt werden. Der General hat nur eines im Sinn: Rache an Steele. Zu diesem Zweck hat er einen Atomsprengkopf in seine Gewalt gebracht und Barbara Dahl, die Tochter von Steeles getöteter Partnerin Victoria, an diesen gekettet. Rancor versucht dadurch, Steele aus der Reserve und so in eine Falle zu locken.

Trotz diverser Bedenken der Geheimdienstführung entscheidet der Direktor, Steele zu reaktivieren. Dieser ist auch sofort bei der Sache und will seinen alten Erzfeind ein für alle Mal besiegen. Für die Fertigstellung seiner Rakete benötigt Rancor noch einen bestimmten Mikrochip. Diesen soll Steele ihm im Austausch gegen Barbara überbringen. Gemeinsam mit der attraktiven Agentin Veronique Ukrinsky, genannt "3.14", macht sich Steele auf den Weg.

Nach einer abwechslungsreichen Odyssee, bei der unter anderem arabische Terroristen, Kinderagenten, Nonnen und Dinosaurier ihren Weg kreuzen, können sie Rancor in dessen Hauptquartier aufspüren. Doch der General hat die beiden in eine Falle gelockt und droht, alle zu exekutieren. Erst mit Hilfe einiger prominenter Helfer gelingt Steele die Flucht. Er kann nicht nur Barbara befreien, sondern auch Rancor ausschalten, den er an die wenig später explodierende Rakete gefesselt hat.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:50
· Sa.
02:15-03:25
· Mi.
20:15-21:40

Externe Links zu diesem Film:

Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen in der dt. Wikipedia
Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Agent 00 - Mit der Lizenz zum Totlachen...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH