» Meine schöne innere Sonne   » Star Wars: Die letzten...   » Sommerfest   » Der Wein und der Wind   » Der Stern von Indien   » Alle Jahre wieder - We...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Albert aus Versehen

(How to Build a Better Boy)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch, Französisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: General McFee
: James Hartley
: Bart Hartley
: Gabby Harrison
: Mae Hartley
: Albert Banks
: Jaden Stark
: Nevaeh Barnes
: Marnie
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Albert aus Versehen" (Originaltitel: "How to Build a Better Boy"; deutsch: "Wie man einen besseren Jungen baut") ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm von Paul Hoen aus dem Jahr 2014 mit China Anne McClain und Kelli Berglund in den Hauptrollen. · Der Disney Channel Original Movie feierte am 15. August 2014 auf dem US-amerikanischen Disney Channel Premiere - gesehen von rund 4,56 Millionen Zuschauern. · In Deutschland wurde der Film am 25. Januar 2015 auf Disney Cinemagic erstmals ausgestrahlt.

Titel zu diesem Film:

» Albert aus Versehen
» How to Build a Better Boy

Handlung:

Mae Hartley und Gabby Harrison sind superintelligente Zehntklässlerinnen und die besten Freundinnen. Da der Abschlussball naht, versucht Mae alles, um ihrem Schwarm Jaden nahe zu sein. Dadurch gerät sie mit der beliebten Nevaeh Barnes zusammen. Mae behauptet kurzerhand, bereits einen Freund zu haben. Gabby und Mae überlegen, wie sie dies hinbekommen können. Da hat Gabby die Idee, mit Hilfe der Computer-Software von Maes Vater James Hartley, der Videospiel-Charaktere entwirft, einen Freund zu "entwerfen". Gabby schafft es, erfolgreich einen virtuellen Freund nach Maes Vorstellungen zu kreieren, und nennt ihn Albert. Jedoch kommt es zu Komplikationen, und Maes Bruder Bart muss helfen, wenn er mit Gabby zum Ball gehen darf. Am nächsten Morgen taucht Albert tatsächlich in der Schule auf, und jedes Mädchen einschließlich Nevaeh wird auf Mae eifersüchtig. Albert zeigt bald, dass er schneller und weiter werfen kann als normale Menschen. Bart erzählt Gabby, dass sie einen Robotersoldaten erstellt hat und sich in das Pentagon gehackt habe. Dies führt dazu, dass General McFee davon ausgeht, dass der Robotersoldat von der Armee gestohlen wurde, da James einen Prototyp des Soldaten für seine Entwicklung der Videospiel-Charaktere benötigt hat.

Inzwischen zeigt Albert seine Gefühle für Mae, da er auf diese programmiert ist. Er fragt sie, ob sie mit ihm auf den Ball geht, was Mae schließlich mit Ja beantwortet. Allerdings führt dies dazu, dass sie sich von Gabby entfernt, die über den Verlust ihrer besten Freundin besorgt ist. Gabby versucht Mae zu zeigen, dass Albert nur ein Roboter ist, aber diese weigert sich, Gabby zu glauben. Albert versucht mit Erfolg, für das Fußball-Team vorzuspielen. Später beim Fußballspiel, bei dem Albert mit Mae auf der Tribüne sitzt, erhält er die Chance zum Spielen, als ein Mitspieler verletzt wird. Gabby nutzt dies, um Albert auszuschalten, aber Mae verhindert dies.

Die US-Armee-Soldaten, geführt von General McFee, kommen nach einem Stromausfall, welcher von drei russischen Kriminellen verursacht wurde, zum Spiel, um Albert zu fassen. Der Stromausfall sorgte bei Albert dafür, dass die Programmierung gelöscht wird. Albert, Gabby und Mae werden von der Regierung gefasst.

Externe Links zu diesem Film:

Albert aus Versehen in der dt. Wikipedia
Albert aus Versehen in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 04.05.2016 19:32:
    RTL zeigt die High-School-Komödie "Albert aus Versehen" aus dem Jahr 2014 mit China Anne McClain, Kelli Berglund, Marshall Williams u.a. am Donnerstag, 5. Mai 2016, um 09:25 Uhr als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
09:25-11:05
RTL  Free-TV-Premiere
· So.
10:30-12:05
· Mi.
10:05-11:35
· Di.
22:15-00:15
· So.
05:30-07:00

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH