» Book Club - Das Beste ...   » Der Unsichtbare   » The Warriors Gate   » Loving   » Siberia   » Undine   » Holy Spirit   » The Rhythm Section   » Intrige
 
Amazon.deMenü
 
 

All In - Pokerface

(All In)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Alicia "Ace" Anderson
: Seal Anderson
: Caps
: Dr. Pennington
: Dr. Redmond
: Barrett
: Jasmine
: Katie
: Pete
: Jake
Amazon.de




All In - Pokerface ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Nick Vallelonga aus dem Jahr 2006.

Titel zu diesem Film:

» All In - Pokerface
» All In

Handlung:

Seal Anderson ist ein Spieler durch und durch. Im Pokerspiel Texas Hold'em macht ihm so schnell niemand etwas vor. Seine zehnjährige Tochter Alicia, die er nur Ace nennt, lernt wissbegierig das Pokerspielen von ihrem Vater. Seine gottesfürchtige Ehefrau Alice hingegen hält von seiner Art Geld zu verdienen überhaupt nichts und wirft ihn eines Tages hinaus. Einige Zeit später ereilt Alice und Ace die schreckliche Nachricht, dass Seal bei einem Autounfall tödlich verletzt wurde.

15 Jahre später hat Ace von einer Stiftung ein Stipendium für ihr Medizinstudium erhalten und verlässt ihre Mutter, die davon nicht begeistert ist. Auf dem Campus lernt sie den strengen und willkürlichen Dr. Pennington kennen, der künftig für sie und ihre Kommilitonen zuständig ist. Schnell hat sie Kontakt zu Barrett, Jasmine, Katie, Pete und Jake, mit denen sie sehr viel Zeit verbringt. Eines Tages beschließen sie, durch Poker ihr Studium zu finanzieren. Da jeder eine spezielle Fähigkeit hat, stehen die Chancen auf Erfolg sehr gut. Ace wird als Spielerin auserkoren, während die anderen beispielsweise die Körpersprache der Gegenspieler oder deren Setzverhalten studieren.

Der erste kleinere Versuch verläuft äußerst erfolgreich, so dass sie sich dazu entscheiden, am Qualifikationsturnier zum mit 5 Millionen $ dotierten All-In-Turnier teilzunehmen. Zwischenzeitlich deckt Ace einen Krankenhausskandal auf, in den auch Dr. Pennington involviert ist. Von den illegalen Einwanderern, die dringend operiert werden müssen, fordern Ärzte horrende Summen, sonst wird die Behandlung verwehrt.

Beim Qualifikationsturnier, in dem es um die Teilnahme im Wert von 10.000 $ für das Hauptturnier geht, sitzt sie mit Caps, einem alten Pokerfreund ihres Vaters, am Tisch und verliert gegen ihn. Da jedoch Caps bereits eine Teilnahme sicher hat, schenkt er ihr die soeben gewonnene. Beim Hauptturnier entdeckt sie an ihrem Tisch plötzlich ihren Vater. Völlig verwirrt stürmt sie nach draußen. Doch sie kehrt voller Wut zurück. Nach anfänglicher Pechsträhne und riskantem Spiel kann sie das Blatt wenden und qualifiziert sich wie ihr Vater und Caps für den Finaltisch. In der Pause erklärt ihr Seal, dass der Tod aufgrund hoher Schulden nur fingiert war, um an die Lebensversicherungssumme zu kommen. Er hat die ganzen Jahre im Verborgenen dafür gesorgt, dass es ihr gut geht. Auch hinter ihrem Stipendium steckt ihr Vater. Bevor sie an den Tisch zurückkehren, warnt Seal sie vor einem Spieler namens Doktor, der nicht einzuschätzen ist.

Am Tisch stellt Ace überrascht fest, dass es sich um Dr. Pennington handelt. Nachdem nur noch ihr Vater, Dr. Pennington und sie selbst am Tisch sitzen, nimmt Ace auch den Doktor vom Tisch. Der wird beim Verlassen des Gebäudes sofort festgenommen. Im Heads up spielt Ace ihren Vater an die Wand, der sie anscheinend auch gewinnen lassen will. Obwohl er einen Straight Flush auf der Hand hat, wirft er weg. Und somit gewinnen Ace und ihre Freunde die 5 Millionen $. Seal und Ace versöhnen sich außerhalb des Casinos. Zusätzlich stellt sich heraus, dass Caps und Seal auf den Turniersieg von Ace gewettet haben und nun ebenfalls einen sehr großen Betrag gewonnen haben.

Externe Links zu diesem Film:

All In - Pokerface in der dt. Wikipedia
All In - Pokerface in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "All In - Pokerface" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH