» Aus dem Nichts   » Eva   » Lady Macbeth   » Romys Salon   » Bill & Ted 3   » Brave Mädchen tun das ...   » Bad Times at the El Ro...   » Futur Drei
 
Amazon.deMenü
 
 

American Gangster

(American Gangster)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Frank Lucas
: Detective Richie Roberts
: Captain Lou Toback
: Nicky Barnes
: Detective Trupo
: Laurie Roberts
: Charlie Williams
: Tango
: Huey Lucas
: Eva
: Mama Lucas
: Nate
: Freddie Spearman
: Alphonse Abruzzo
: Jimmy Zee
: Doc
: Michael Roberts
: Javier J. Rivera
: Dominic Cattano
: Smalls Patron
: Moses Jones
: Campizi
: Rossi
Amazon.de




"American Gangster" ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2007. Regie führte Ridley Scott, das Drehbuch schrieb Steven Zaillian anhand eines Artikels von Mark Jacobson, der das Leben des während des Vietnamkrieges aktiven Drogenhändlers Frank Lucas beschrieb. · Es existiert eine "Extended Version" mit 176 Minuten Spieldauer.

Titel zu diesem Film:

» American Gangster

Filmtrailer:


Handlung:

Der Afro-Amerikaner Frank Lucas arbeitet als Fahrer für seinen Mentor Ellsworth "Bumpy" Johnson, den Chef einer kriminellen Organisation. Als dieser 1968 einem Herzinfarkt erliegt, baut Lucas seine eigene Organisation auf. Er nutzt den anschwellenden Konflikt in Vietnam, um Geschäfte mit einem korrupten Offizier der Kuomintang zu machen, der ihm Heroin aus dem goldenen Dreieck liefert, das in den Särgen gefallener amerikanischer Soldaten in die USA geschmuggelt wird. Durch diese Umgehung der Mittelsmänner gelingt es ihm, Heroin in höherer Qualität und zu einem geringeren Preis als die Konkurrenz zu verkaufen. Nicht zuletzt durch Branding erreicht er die Etablierung der Marke "Blue Magic" für sein Heroin und schafft es, selbst die Mafia an die Wand zu drängen, und sich, zumindest in eigenen Worten, am Stück zu Diensten zu machen. Er mordet zwar auch eigenhändig, ist sonst aber fürsorglich und spendabel seiner Familie gegenüber, umgibt sich nicht mit Kriminellen, verlässt das Haus kaum, legt Wert auf dezente Kleidung, und verteilt in Harlem Truthähne zu Thanksgiving, wie es sein Mentor tat.

Währenddessen wird der Assistenzstaatsanwalt Richie Roberts - notorisch unbestechlich, bodenständig, aber auch etwas hemdsärmlig - beauftragt, ein Gebäude auszuwählen und diskret eine handverlesene Spezialeinheit aufzubauen, die den Drogenhandel in New Jersey verfolgen und die veränderte regionale Marktstruktur untersuchen soll. Er selbst hat den Kopf nicht frei aufgrund eines Sorgerechtsprozesses bezüglich seines Sohnes wegen ehelicher Untreue.

Roberts gelingt es, beim "Kampf des Jahrhunderts" Joe Frazier versus Muhammad Ali 1971 den unbekannten, neuen Tycoon im Publikum erstmals zu fotografieren, und konzentriert seine Ermittlungen dann auf diesen Frank Lucas. Obwohl von den eigenen Vorgesetzten ausgebremst und von einem gefährlichen Kollegen namens Trupo unter Druck gesetzt, gelingt es Roberts schließlich, einen Cousin Lucas' mit einem Abhörgerät auszustatten.

Dadurch finden sie heraus, wie und wann die Drogen in die USA geschmuggelt werden. Sie untersuchen ein Militärflugzeug, das unter anderem mit Särgen gefallener US-Soldaten beladen ist. Allerdings darf Roberts die Särge trotz Durchsuchungsbefehl nicht öffnen. Der zuständige Offizier, der eine Untersuchung verhindert, erklärt Roberts, dass es unmöglich sei, dass Schwarze einen Drogenring aufbauen könnten. Außerdem befürchtet er einen Imageverlust des Militärs angesichts der ohnehin schon kritischen Berichterstattung der amerikanischen Medien über den Vietnamkrieg.

Es gelingt Roberts Einheit trotzdem, den Weg des Heroins nach Harlem, wo die Drogen weiterverarbeitet werden, zu verfolgen. In einem Großeinsatz im Jahr 1975, dem Jahr, in dem der Vietnamkrieg beendet wird, werden Lucas und seine komplette Gang verhaftet und es kommt zum Prozess.

Nach seiner Verhaftung versucht Lucas vergeblich, Roberts zu bestechen. Lucas hat schließlich keine andere Wahl und erklärt sich bereit, mit Roberts zusammenzuarbeiten. Er liefert nicht nur Beweise gegen Kriminelle, sondern auch und vor allem gegen korrupte Polizisten. So stellt sich heraus, dass drei Viertel der Polizisten in der Anti-Drogen-Spezialeinheit des NYPD korrupt waren. Die Gefängnisstrafe von Lucas wird durch seine Kooperation von zunächst 70 auf später 15 Jahre reduziert.

Im Jahr 1991 wird Lucas aus dem Gefängnis entlassen. Richie Roberts hat als Staatsanwalt quittiert und ist Strafverteidiger geworden, Frank Lucas wird ironischerweise sein erster Klient.

(Ab hier nur in der Extended Version:) Er holt ihn aus dem Gefängnis ab, und die beiden kommen an der Eighth Avenue vorbei, die Frank einst mit Heroin versorgte (jetzt Frederick Douglass Boulevard), und wo Ellsworth "Bumpy" Johnson seinen Herzinfarkt hatte.

Nach dem Abspann sieht man eine Szene, in der Frank Lucas jemanden erschießt. Diese Szene setzt aber nicht das Ende fort, an dem Frank Lucas aus dem Gefängnis entlassen wird. Sie ist an einem früheren Zeitpunkt angesiedelt und auch in der Kinofassung enthalten.

Wer sich für "American Gangster" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
22:35-01:00
· So.
20:15-23:25
· Fr.
22:45-01:20
· Sa.
03:10-05:35
· Sa.
22:10-00:30
· Sa.
22:10-00:35
· So.
00:50-03:15
· Do.
22:40-01:35
· Mi.
00:35-03:00
· Sa.
22:10-00:35
· Sa.
23:00-01:25
· Fr.
23:20-01:45
· Sa.
00:20-03:05
· So.
02:35-05:00
· Mi.
22:15-00:50
· So.
00:20-02:45
· Mo.
01:50-04:10

Externe Links zu diesem Film:

American Gangster in der dt. Wikipedia
American Gangster in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "American Gangster" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach American Gangster...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH