» Die abhandene Welt   » Colonia Dignidad - Es ...   » Escobar: Paradise Lost   » Das Wasser des Lebens   » Der Schweinehirt   » Der Wein und der Wind
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Becks letzter Sommer

(Becks letzter Sommer)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Schweiz, Rumänien, Ungarn, Türkei , Originalsprache: Deutsch, Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Robert Beck
: Rauli Kantas
: Charlie Aguobe
: Lara
: Carsten
: Anna Lind
: Rektor Dieter Heym
: Holger Gersch
: Hans Zankl
: Werner Berchthold
: Andy Shevantich
: Vater Kantas
: Genadij Kantas
: Unfallfahrer Grabowski
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Becks letzter Sommer" ist eine deutsche Tragikomödie des Regisseurs Frieder Wittich aus dem Jahr 2015. Sie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Benedict Wells. · Premiere hatte der Film am 29.Juni 2015 auf dem internationalen Filmfestival in München. Am 23. Juli 2015 startete er in den deutschen Kinos. · Die Dreharbeiten fanden vom 1. April bis zum 5. Juni 2014 unter anderem in Köln, Berlin, Budapest, Bukarest und Istanbul statt. Gefördert wurde das Projekt durch Medienboard Berlin-Brandenburg, Film- und Medienstiftung NRW, FFA Filmförderungsanstalt und den Deutscher Filmförderfonds. Produziert wurde es von Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion in Koproduktion mit Senator Film Produktion und ARRI Film & TV Services.

Titel zu diesem Film:

» Becks letzter Sommer

Filmtrailer:



Handlung:

Robert Beck ist ein frustrierter Lehrer, der in seinem Alltag gefangen ist. Die Beziehung zu seiner Freundin Lara droht zu zerbrechen, da diese überraschend ein Studium in Rom beginnen will, sein Beruf langweilt ihn und sein Traum, als Musiker erfolgreich zu werden, liegt auch schon lange auf Eis. Doch dann entdeckt er unter seinen Schülern Rauli Kantas, einen talentierten Sänger und E-Gitarristen. Schnell erkennt er, dass dieser junge Gitarrengott seine letzte Chance sein könnte, aus seinem Alltagstrott auszubrechen und sich doch noch seinen Traum von der Musikerkarriere zu erfüllen. So bietet Beck nicht nur aus Selbstlosigkeit dem jungen Talent an, ihn zu unterstützen, indem er für ihn Songs schreibt und ihn ganz groß rausbringt. Doch auch Rauli hat seine ganz eigenen Geheimnisse. Als Becks bester Freund Charlie ihn darum bittet, ihn in einer dringenden Angelegenheit nach Istanbul zu begleiten, beginnt für Beck, Rauli und Charlie eine verrückte Reise, auf der Beck Zeit hat, sich Gedanken über sein Leben und seine Ziele zu machen.

Externe Links zu diesem Film:

Becks letzter Sommer in der dt. Wikipedia
Becks letzter Sommer in der Internet Movie Database
Roman "Becks letzter Sommer" in der dt. Wikipedia

News zu diesem Film:

  • Do. 28.01.2016 19:49:
    Die Tragikomödie "Becks letzter Sommer" des Regisseurs Frieder Wittich aus dem Jahr 2015, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Benedict Wells, u.a. mit Christian Ulmen, erscheint am Freitag, 29. Januar 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
22:50-00:25
· Fr.
03:50-05:20

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH