» Mein Leben mit Amanda   » Blind ermittelt - Lebe...   » Border   » Futur Drei   » T-34   » Stan & Ollie   » The Tax Collector   » Tatort: Der böse König
 
Amazon.deMenü
 
 

Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder

(Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

: Lena Schumann
: Frank Schumann
: Vanessa Schumann
: Marco
: Georg
: Paul Meinold
: Tilman Schulte
: Wieland Beck
: Mick
: Mia
: Lehmann
: Der Mörder
Amazon.de




"Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder" (Alternativtitel: "Taxi in den Tod") ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Urs Egger aus dem Jahr 2003. Der Titel des Kriminalfilms ist eine Anlehnung an Fritz Langs "M - Eine Stadt sucht einen Mörder".

Titel zu diesem Film:

» Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder
» Taxi in den Tod

Handlung:

Die Fotografin Lena arbeitet bei der Boulevardzeitung Abend und wird mit dem Reporter Marco am Geburtstag ihrer Schwester Vanessa zu einem Mordschauplatz beordert. Fasziniert fotografiert Lena das tote Mädchen, das keinerlei Spuren von Gewalteinwirkung aufweist. Zur gleichen Zeit befindet sich ihre gerade sechzehn gewordene Schwester Vanessa mit ihrer Freundin Mia in einem Berliner Szene-Club. Am nächsten Tag wird Lena erneut zu einem Mordfall gerufen und glaubt einen entsetzlichen Moment lang, in der Toten ihre Schwester zu erkennen. Doch es ist deren Freundin Mia, die Vanessas Mantel trägt. Von ihrer Schwester erfährt Lena, dass Mia am Abend davor alleine in ein Taxi gestiegen ist, während sie selbst mit einem Freund den Szene-Club verließ.

Hin- und hergerissen zwischen der sensationsgierigen Abend-Redaktion und ihrem Privatleben ist Lena strikt gegen ein Interview mit Vanessa. Stattdessen begleitet die Fotografin diese zur polizeilichen Befragung durch den unfreundlichen Kommissar Beck. Die Spur der letzten Taxifahrt wird nicht weiter beachtet, als Lena und Vanessa eine Mailbox-Nachricht von Mia entdecken, die eindeutig ein Taxi-Funksignal enthält. Lena beschließt, dieser Spur alleine nachzugehen und konfrontiert den Chef der Taxi-Innung Paul Meinold mit ihrem Verdacht, ein Mörder würde mittels eines Taxis seine Opfer aufsuchen. Zwar fürchtet Meinold um den Ruf der gesamten Taxi-Innung, verspricht Lena aber, Mias Fahrer innerhalb eines Tages ausfindig zu machen.

Währenddessen überredet ihr Kollege Marco Vanessa zu einem Interview. Sie erzählt ihm von dem Verdacht eines Taxi-Mörders, da sie immer noch enttäuscht von der Polizei ist, die diesem Hinweis nicht weiter nachgeht. Marco erkennt seine Chance auf eine große Sensationsstory und ergreift diese. Der Artikel Taxi in den Tod beschert dem Abend zwar die gewollte Aufmerksamkeit, hat aber ungeahnte Folgen, die sich daraufhin in der Stadt zeigen. Misstrauen gegenüber allen Taxi-Fahrern macht sich breit, die dadurch finanzielle Verluste hinnehmen müssen. Die Polizei muss handeln und verspricht der Öffentlichkeit, alle Taxi-Fahrer zu einer DNA-Analyse vorzuladen. Doch Kommissar Beck äußert gegenüber Lena, dass diese Maßnahme lediglich zur Beruhigung der Öffentlichkeit diene und sie die Taxi-Spur immer noch nicht ernstnehme. Während all dieser Begebenheiten dreht ein mörderisches Taxi weiterhin seine gemächlichen Runden durch die Stadt. Dann erwischt es gleich zwei Mädchen.

Externe Links zu diesem Film:

Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder in der dt. Wikipedia
Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH