» Die abhandene Welt   » Colonia Dignidad - Es ...   » Escobar: Paradise Lost   » Das Wasser des Lebens   » Der Schweinehirt   » Der Wein und der Wind
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Blade: Trinity

(Blade: Trinity)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Blade
: Abigail Whistler
: Hanibal King
: Drake
: Abraham Whistler
: Danica Talos
: Asher Talos
: Sommerfield
: Hedges
: Jarko Grimwood
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Blade: Trinity" (2004) ist ein US-amerikanischer Actionfilm. Mit ihm wird die auf den Blade-Marvel Comics basierende Filmtrilogie um den Vampirjäger Blade (verkörpert von Wesley Snipes) abgeschlossen. · Die Vorgängerfilme waren "Blade" und "Blade II". · Die Kinofassung mit 108 Minuten Spieldauer besitzt keine Jugendfreigabe (FSK), eine auf 106 Minuten gekürzte Fassung weist eine FSK-Freigabe ab 16 auf. Weiterhin existiert eine Extended-Version mit 117 Minuten Spieldauer.

Titel zu diesem Film:

» Blade: Trinity

Handlung:

Kinoversion:
Zu Beginn des Filmes dringt eine stark bewaffnete Truppe von Vampiren in ein Felsengrab im Irak ein und befreit dort ein anfangs nicht näher bezeichnetes Monster aus seinem Grab. Dabei kommt ein Vampir ums Leben. Die Überlebenden nehmen das Monster mit.

In den USA derweil tötet Halbvampir Blade, auch "Daywalker" genannt, auf seiner Jagd einen als Vampir verkleideten Menschen. Dies wird von der Vampirin Danica Talos gefilmt, da es ein von den Vampiren geplanter Hinterhalt war. Ab da muss sich Blade nicht mehr nur mit den Vampiren herumschlagen, sondern auch mit den Menschen. Als sein Versteck auffliegt und vom FBI gestürmt wird, vernichtet Whistler alle geheimen Daten, die auf den PCs gespeichert sind, und tötet sich selbst, nachdem er Blade die Möglichkeit zur Flucht gegeben und, mehrmals angeschossen, keine Chance auf ein Entkommen hat. Draußen wird Blade gefasst und ins Polizeirevier gebracht, wo ihn Familiars, Diener der Vampire, verhören und Danicas Truppe ihn abtransportieren will. Im letzten Augenblick wird er von Hanibal King und Abigail Whistler befreit. Sie gehören zur Untergrundorganisation "Nightstalker" und kämpfen gegen Vampire. Er arbeitet anfangs widerwillig mit ihnen zusammen, aber letztendlich sind sie die letzten, die er nach Whistlers Tod noch als Unterstützung hat.

Von ihnen erfährt er, dass die Vampire Drake alias Dracula geweckt haben. Bei ihrer ersten Begegnung gibt Drake vor, dass die Vampire ihn geweckt hätten, da sie glaubten, durch ihn zu Daywalkern werden zu können. Jedoch scheint Drake, der die schwach gewordenen Vampire verachtet, fast so etwas wie Zuneigung zu Blade zu empfinden. So räumt er auch ein, dass Blade anders und besser ist als ein üblicher Vampir. In Wirklichkeit soll Drake, nach dem Willen der Vampire, Blade vernichten. Denn auch Drake kann ohne jedes Problem im Sonnenlicht leben und hat dieselben Fähigkeiten wie Blade, gepaart mit einer unglaublichen Körperkraft und der Fähigkeit, sich in jeden Menschen zu verwandeln.

Um die Vampire endgültig zu vernichten, haben die Nightstalkers ein Virus namens "Day Star" entwickelt, der alle Vampire vernichten können soll. Allerdings ist seine Wirkung zu schwach; um sie extrem zu steigern, fehlt ein Tropfen von Drakes Blut, des Urvaters aller Vampire, da seine DNS noch unverfälscht ist. Dann würde jeder Vampir, der sich in der Nähe befindet, zerstört. Es besteht allerdings die Gefahr, dass das Virus auch Blade vernichtet, da er zur Hälfte auch ein Vampir ist.

Drake dringt ins Nightstalker-Hauptquartier ein und tötet alle Menschen bis auf Hanibal, der bei der ersten Begegnung mit Drake von ihm verletzt wurde, und Zoe, Summerfields Tochter, und entführt beide ins Vampir-Hauptquartier. Die Vampire versuchen, Hanibal mit Zoe zu erpressen, um herauszufinden, an welcher Waffe die Nightstalkers arbeiten. Blade und Abigail folgen ihnen, und es kommt zur finalen Schlacht. Blade kämpft gegen Drake, der sein wahres Aussehen zeigt. Schließlich kann Blade das Virus mit Drakes Blut mischen und so ihn und die anderen Vampire vernichten.

Der vermeintlich tote Blade wird von den Nightstalkers zurückgelassen und soll in der FBI Zentrale obduziert werden. Er erwacht jedoch und kann entkommen.

Alternatives Ende (Extreme Version):
Drake verwandelt sich noch in Blade, um die anrückende Polizei von Blade abzulenken, und nennt ihn die "Zukunft der Vampire". Blade selbst überlebt das Virus und setzt seinen Kampf, der nie zu Ende gehen wird, fort. In der FBI Zentrale soll Drake - vermeintlich Blade - obduziert werden. Er erwacht und kann den Ärzten entkommen.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Zweiter Film:

Externe Links zu diesem Film:

Blade: Trinity in der dt. Wikipedia
Blade: Trinity in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
22:55-00:55
· Fr.
22:25-00:30
· Sa.
02:15-04:05
· Mo.
22:30-00:40
· Di.
02:40-04:30
· Fr.
22:40-00:50
· So.
00:55-02:50
· Sa.
22:05-00:15
· So.
01:55-03:45
· Fr.
23:20-01:25
· So.
02:25-04:15
· Fr.
22:20-00:20
· Sa.
23:50-01:50
· Fr.
23:10-01:15
· So.
01:50-03:45

Wer sich für "Blade: Trinity" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH