» Book Club - Das Beste ...   » Der Unsichtbare   » The Warriors Gate   » Loving   » Siberia   » Undine   » Holy Spirit   » The Rhythm Section   » Intrige
 
Amazon.deMenü
 
 

Bonjour Paris

(Jeune femme)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich, Belgien , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Lila
: Paulas Mutter
: Géraldine
: Tierärztin
: Anne
: Yuki
: Joachim Deloche
: Ousmane
: Frauenärztin
: Paula Simonian
: Lilas Mutter
: Mediziner
Amazon.de




"Bonjour Paris" ist ein französisch-belgisches Drama aus dem Jahr 2017. Regie führte Léonor Serraille. · "Bonjour Paris" war der erste Langfilm, bei dem Léonor Serraille Regie führte. Das Scenario schrieb sie als Abschlußarbeit ihres Studiums an der La fémis. Der Film, dessen Crew überwiegend aus Frauen bestand, wurde in Paris gedreht. Dabei kam eine Handheld-Kamera zum Einsatz. Die Kostüme schuf Hyat Luszpinski, die Filmbauten stammen von Valérie Valéro. · "Bonjour Paris" erlebte am 23. Mai 2017 im Rahmen der Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2017 seine Premiere und lief in der Folge auf zahlreichen internationalen Festivals, darunter dem Internationalen Filmfestival Karlovy Vary, dem Sarajevo Film Festival und dem Zurich Film Festival. Am 1. November 2017 kam der Film in die französischen Kinos und lief am 3. Mai 2018 auch in den deutschen Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Bonjour Paris
» Jeune femme

Handlung:

Paula ist 31, gerade aus Mexiko zurückgekehrt und versucht, in Paris eine Bleibe zu finden. Zu ihren Eltern kann sie nicht, da ihr Vater die Familie verlassen hat und auch sie als Jugendliche von zuhause weggelaufen ist. Das Verhältnis zur Mutter ist schwierig. Paula hat einst in Paris studiert und war mit ihrem Lehrer Joachim Deloche, einem Fotografen, zusammengekommen, dessen Muse sie wurde. Nun jedoch weist er sie ab, da der Reiz, sie zur Frau werden zu sehen, inzwischen verflogen ist. Paula nimmt Joachims Perserkatze mit und geht. Sie kommt kurzzeitig bei ihrer Bekannten Anne unter, die von Paulas Unzuverlässigkeit jedoch schnell genervt ist und sie vor die Tür setzt. Paula kommt in einem Hotel unter und versetzt ihren Schmuck, um das Zimmer zu bezahlen. Sie bewirbt sich sporadisch auf Stellen und versucht, Kontakt zu ihrer Mutter aufzunehmen, die von ihr jedoch nichts wissen will.

Als Paula nicht weiterweiß, wird sie in der U-Bahn von der jungen Yuki angesprochen, die sie mit ihrer ehemaligen Mitschülerin Sarah verwechselt. Paula spielt das Spiel mit und kommt bei ihr unter. Als Yuki für einen Job nach Berlin geht, kann Paula in ihrer Wohnung bleiben, hat jedoch bei der Stellensuche Erfolg: Eine Tänzerin stellt sie als Kindermädchen für ihre Tochter Lila ein, auch wenn Paula keine Referenzen hat. Sie darf in ein ehemaliges Dienstmädchenzimmer im Obergeschoss ziehen. Paula gibt vor, eigentlich Kunst zu studieren, fängt jedoch parallel in einem Einkaufszentrum in einem Dessousgeschäft zu arbeiten an. Hier lernt sie den Wachmann Ousmane kennen. Als Lilas Mutter zunehmend ungehalten wird, da Paulas Qualitäten als Kindermädchen zu wünschen übrig lassen und sie zudem heimlich die Katze mitgebracht hat, bringt Paula die Katze bei Ousmane unter. Joachim Deloche ruft unterdessen immer häufiger bei Paula an, weil er sich Sorgen macht und auch seine Katze wiederhaben will.

Als Paula einen Schwächeanfall erleidet, geht sie zum Arzt und erfährt, daß sie schwanger ist. Sie kann nicht genau sagen, ob das Kind gewollt oder ein Unfall ist, will es jedoch behalten. Lilas Mutter hat die Kindermädchenstelle neu ausgeschrieben, da sie mit Paula unzufrieden ist. Paula trifft Yuki in einem Club wieder und die findet heraus, daß Paula nicht Sarah ist. Paula verschafft sich kurz darauf Zutritt zum Haus ihrer Mutter und es kommt zum Kampf, den beide Frauen mit einem "Waffenstillstand" beenden. Paula weint. Joachim findet sie später überraschend im Einkaufszentrum und sie berichtet ihm, von ihm schwanger zu sein. Später gehen beide Essen und Joachim bietet Paula an, bei ihm zu wohnen und zur Ruhe zu kommen. Sie fehlt ihm, sagt er, doch sie lehnt ab, da sie ihn nicht mehr liebt und auch er eigentlich nicht mehr in sie verliebt sei. Beim nächsten Besuch bei Joachim hat Paula dessen Katze dabei. Sie erklärt Joachim, das Kind abtreiben zu wollen, und er wirft ihr vor, sich damit an ihm rächen zu wollen. Er wird zudringlich und sie wehrt ihn ab.

Wenig später hat Paula die Abtreibung durchführen lassen. Sie packt ihre Sachen bei Lilas Mutter, um zu gehen.

News zu diesem Film:

  • Mi. 27.05.2020 22:15:
    Das Drama "Bonjour Paris" von Léonor Serraille aus dem Jahr 2017 mit Laetitia Dosch, Souleymane Seye Ndiaye, Grégoire Monsaingeon, Léonie Simaga, Nathalie Richard u.a. läuft am Mittwoch, 27. Mai 2020, um 23:20 Uhr als Free-TV-Premiere bei ARTE.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
23:20-00:55
ARTE  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Bonjour Paris in der dt. Wikipedia
Bonjour Paris in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Bonjour Paris" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH