» Speed Kills   » Die Känguru-Verschwörung   » Rubikon   » Die Küchenbrigade   » Märzengrund   » Petrov's Flu - Petrow ...   » Caveman   » Till - Kampf um die Wa...
 
Amazon.deMenü
 
 

Call Jane

(Call Jane)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Joy
: Virginia
: Will
: Lana
: Gwen
: Dean
: Detective Chilmark
: Schwester Mike
: Sandra
: Dr. Falk
: Edie
: Judith
Amazon.de




"Call Jane" (Originaltitel ebenso) ist ein Drama aus dem Jahr 2022. Regie führte Phyllis Nagy. · Im Film spielt Elizabeth Banks eine Frau namens Joy, die sich zu einem illegalen Schwangerschaftsabbruch genötigt sieht, weil ihr eigenes Leben auf dem Spiel steht. · Der Film feierte Ende Januar 2022 beim 'Sundance Film Festival' seine Premiere und kam Ende Oktober 2022 in die US-Kinos. Eine erste Vorstellung in Deutschland fand im Februar 2022 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele in Berlin statt, wo "Call Jane" in den Wettbewerb um den 'Goldenen Bären' eingeladen wurde. Der Kinostart fand am 1. Dezember 2022 statt.

Titel zu diesem Film:

» Call Jane

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Wir schreiben das Jahr 1968. Joy lebt mit ihrem als Anwalt tätigen Ehemann Will in Chicago in einem republikanischen Umfeld, unterstützt ihn und kümmert sich um das Haus sowie die gemeinsame 15-jährige Tochter Charlotte. Joy ist zum zweiten Mal schwanger und erfährt bei einer Untersuchung, daß wegen ihrer Kardiomyopathie durch die Schwangerschaft ihr Leben mit fünfzigprozentiger Wahrscheinlichkeit gefährdet ist. Der Antrag des Ehepaars auf Genehmigung für einen "therapeutischen Abbruch" wird von einem nur aus Männern bestehenden Klinikgremium einstimmig mit der Begründung abgelehnt, das Kind habe doch bei einer planmäßigen Beendigung der Schwangerschaft eine sehr gute Überlebenschance. Joy fühlt große Verantwortung für Charlotte und möchte das Risiko, durch die Schwangerschaft zu sterben, nicht eingehen. Als Alternativen werden ihr der Nachweis einer akuten Selbstmordgefährdung durch zwei Gutachter und ein Sturz von der Treppe genannt. Schließlich sucht sie einen Ort auf, an dem illegale Schwangerschaftsabbrüche durchgeführt werden, doch die obskure Atmosphäre lässt sie fliehen. An einer Bushaltestelle fesselt ein Aushang mit einer Telefonnummer und dem Text "Schwanger? Ängstlich? … Call Jane." ihren Blick. Tatsächlich kann sie über diesen Weg in aller Heimlichkeit eine Abtreibung durchführen lassen. Ihrer Familie erzählt sie, sie habe eine Fehlgeburt gehabt.

Joy weiß nun, daß hinter "Jane" keine Einzelperson, sondern eine von Virginia geleitete Frauenorganisation steht ("We're all Jane!"), die ohne Wertung der Motive für 600 Dollar Frauen die Möglichkeit zu einer Abtreibung öffnet. Die Frauen, unter denen auch die Nonne Schwester Mike und Gwen, eine Schwarze, sind, kümmern sich um die Organisation, den Abbruch nimmt Dr. Dean vor. Schon bald nach ihrem eigenen Eingriff leistet Joy kleine Hilfestellungen wie Fahrdienste für die Organisation, die nach und nach einen immer größeren Platz in ihrem Leben einnimmt. Ihre Familie lässt sie in dem Glauben, sie gehe zu einem Malkurs, doch ihr Mann und ihre Tochter bemerken, daß sie sie vernachlässigt. Einmal folgt Charlotte ihr und stellt sie zur Rede, will aber von Joys Beweggründen nichts wissen.

Gwen fordert von Virginia, daß Schwarze bei der Auswahl bevorzugt behandelt werden müssten, da sie gesellschaftlich ohnehin große Nachteile hätten und sich den hohen Preis nicht leisten könnten. Mit einem Trick bewegt Virginia Dr. Dean dazu, fortan zwei Abtreibungen pro Woche kostenlos zu machen, wofür ihm im Gegenzug von der Organisation zehn bezahlte Abtreibungen garantiert werden. Bei den kostenlosen Eingriffen kommen schwarze Frauen zum Zuge. Joy begleitet immer wieder Frauen zu Dr. Dean und holt sie nach dem Eingriff ab. Bei einer besonders aufgeregten Schwangeren lässt Dr. Dean Joy die Hand halten. Er macht mit ihrer Anwesenheit gute Erfahrungen, die Atmosphäre ist so entspannter, und so ist Joy fortan mit im Behandlungszimmer. Einmal setzt sie sogar eine der Spritzen. Dr. Dean bescheinigt ihr Talent. Joy findet heraus, daß der angebliche Dr. Dean gar keine medizinischen Examina abgelegt hat. Sie erpresst ihn damit und erreicht, daß er ihr beibringt, selbst einen Abbruch durchzuführen. Dies vergrößert die Möglichkeiten der Organisation erheblich.

Eines Abends wartet zu Hause ein Polizist auf Jane. So erfährt ihr Mann von ihrem Kontakt zu "Jane". Der Polizist will sie jedoch nicht etwa verhaften, sondern braucht selbst Hilfe für eine schwangere Freundin und bittet sie um Vermittlung. Nach diesem Erlebnis ist Joy die Gefahr ihres Handelns bewusst geworden und sie distanziert sich von der Organisation. Als Virginia versucht, sie zurückzugewinnen, lässt sie sich darauf ein, ihr Wissen und Können an andere Mitglieder der Gruppe weiterzugeben, während sie selbst aus der aktiven Arbeit ausscheidet und stattdessen Spenden sammelt. Als Richard Nixon 1969 die Wahl gewinnt, hat sich in Joy auch ein politischer Wandel vollzogen: Sie hat ihre Stimme Humphrey gegeben.

Im Frühling 1973 gewinnt die Organisation, vertreten von Joys Ehemann Will, vor dem Supreme Court einen wichtigen Prozess: Nunmehr ist Abtreibung grundsätzlich bis zur Lebensfähigkeit des Kindes zulässig. "Jane" löst sich auf, da sie nun nicht mehr nötig ist. 12000 Abtreibungen wurden durchgeführt, niemand ist dabei gestorben.

News zu diesem Film:

  • Mo. 28.11.2022 12:00:
    Das Drama "Call Jane" von Phyllis Nagy mit Elizabeth Banks, Sigourney Weaver, Chris Messina, Kate Mara, Wunmi Mosaku, Cory Michael Smith, John Magaro u.a. startet am Donnerstag, 1. Dezember 2022, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

Call Jane in der dt. Wikipedia
Call Jane in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Call Jane" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH