» Unsere Zeit ist jetzt   » Die Pfefferkörner und ...   »   » Bis an die Grenze   » James Bond 007: Keine ...   » Pokémon: Meisterdetekt...   » Braven
 
Amazon.deMenü
 
 

Candyman's Fluch

(Candyman)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Helen Lyle
: Candyman
: Trevor Lyle, Helens Mann
: Bernadette Walsh
: Anne-Marie McCoy
: Billy
Amazon.de




Candyman's Fluch (Originaltitel: Candyman) ist ein amerikanischer Horrorfilm von Bernard Rose aus dem Jahr 1992. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte The Forbidden von Clive Barker, der auch das Drehbuch verfasste.

Titel zu diesem Film:

» Candyman's Fluch
» Candyman

Handlung:

Die Doktorandin Helen Lyle stößt in Chicago bei ihren Recherchen über urbane Legenden auf die Geschichte des Candyman. Dieser war der Sohn eines ehemaligen afroamerikanischen Sklaven, der nach dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg durch ein neuartiges Verfahren zur Herstellung von Schuhen zu Geld gekommen war. Der Sohn pflegte eine verbotene Liebe zu einem weißen Mädchen, und diese wurde schwanger. Ihr Vater ließ ihn schließlich grausam hinrichten: Eine Gang wurde auf ihn angesetzt und jagte ihn durch die Stadt, wobei dem Candyman mit einer rostigen Säge eine Hand abgesägt wurde. Nachdem er mit Honig übergossen wurde, wurde er schließlich von hunderten Bienen zu Tode gestochen. Doch der Ermordete sollte als Candyman von nun an in die Welt der Lebenden zurückkehren: Wenn man sich vor einen Spiegel stellt und fünf Mal seinen Namen ausspricht, erscheint den Erzählungen nach der Candyman mit einem Haken anstelle seiner rechten Hand. Derjenige, der die Worte sprach, wird von ihm getötet. Helen probiert es aus, und in Folge dessen geschehen mysteriöse Morde in ihrer Umgebung, für die nach Helens Meinung der Candyman verantwortlich ist. Jedoch glaubt ihr niemand; sie gerät in die Hände der Polizei, und nur der Candyman ist fähig, ihr zu helfen. Helen muss erkennen, dass nur sie selbst den Candyman stoppen kann. Dieser Versuch endet jedoch tragisch, da es kein Entkommen vor dem Fluch des Candyman gibt, und sie schließlich selbst zum Fluch wird. Sie jagt den Candyman, einige Bewohner eines Ghettos legen ein Feuer, da sie Angst vor diesem haben, woraufhin er in dem Feuer stirbt. Aus den Flammen rettet Helen ein Baby, stirbt dann jedoch ebenfalls, nur um ein Jahr später ebenso wie der Candyman nach fünfmaligem Aufsagen ihres Namens vor einem Spiegel zurückzukehren.

Verweise zu diesem Film:

Fortsetzung:
Fortsetzung, dritter Film:
Film 2021:

News zu diesem Film:

  • Mo. 23.08.2021 18:00:
    1992 grüßt: Der Horrorthriller "Candyman" von Nia DaCosta mit Yahya Abdul-Mateen II, Teyonah Parris, Nathan Stewart-Jarrett, Colman Domingo, Kyle Kaminsky, Vanessa Williams u.a. läuft am Donnerstag, 26. August 2021, in den deutschen Kinos an.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
23:15-00:40
ZDF NEO  Candymans Fluch
· So.
03:55-05:30
· So.
22:25-00:25
· Di.
02:25-04:00
· Mi.
00:10-01:55
· Mi.
02:25-03:55

Externe Links zu diesem Film:

Candyman's Fluch in der dt. Wikipedia
Candyman's Fluch in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Candyman's Fluch" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH