» Anna   » The Mule   » Asteroid-a-Geddon - De...   » Parasite   » Eine ganz heiße Nummer...   » She Dies Tomorrow   » Wrong Turn   » Yalda, a Night for For...
 
Amazon.deMenü
 
 

Das Ende einer Affaire

(The End of the Affair)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Sarah Miles
: Maurice Bendrix
: Mr. Parkis
: Henry Miles
: Richard Smythe
: Father Crompton
: Savage
: Mrs. Bertram
: Dr. Collingwood
: Dienstmädchen
: Doktor
: Bendrix Landlady
: Lancelot Parkis
: Mrs. Tomkins
: Miss Palmer
: Miss Smythe
Amazon.de




"Das Ende einer Affaire" (Originaltitel: "The End of the Affair") ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1955. Der Film entstand nach dem Roman "Das Ende einer Affäre" von Graham Greene.

Titel zu diesem Film:

» Das Ende einer Affaire
» The End of the Affair

Handlung:

London im Zweiten Weltkrieg. Der Schriftsteller Maurice Bendrix schreibt ein Buch über die "Pflicht der Beamten im Krieg". Im Rahmen seiner Recherchen sucht er auch den hohen Staatsbeamten Henry Miles auf. Er lernt dessen Frau Sarah kennen, mit der er eine leidenschaftliche Beziehung beginnt.

Aus der flüchtigen Affäre wird allmählich Liebe. Er möchte, daß sie sich von ihrem Mann trennt, will sie heiraten. Doch dann kommt der Tag, der alles verändert. Sarah besucht Maurice in seiner Wohnung. Auf einmal heulen die Sirenen, eine Bombe trifft das Haus. Maurice wird unter Trümmern begraben, Sarah bleibt unverletzt und versucht, ihn zu befreien. Als sie seine Hand berührt, ist sie eiskalt. Verzweifelt geht sie in die Wohnung zurück, wo sie auf die Knie fällt und betet. Plötzlich steht Maurice schwankend auf der Türschwelle. "Maurice, du lebst?!" fragt sie ungläubig. Er braucht ärztliche Hilfe. Beim Abschied fragt er: "Sehen wir uns morgen?" Sie antwortet: "Ich liebe dich, auch wenn wir uns nicht sehen."

Maurice kann den Sinn dieser Worte - vorerst - nicht deuten. Er erholt sich wieder, aber er hört nichts mehr von ihr. Er versucht, sie telefonisch zu erreichen, sie lässt sich verleugnen. Er kann sich das nicht erklären, zweifelt allmählich an ihrer Liebe und verlässt London.

Ein Jahr später, der Krieg ist aus. Maurice kehrt nach London zurück, wo er Henry Miles wieder trifft. Henry macht sich Sorgen um seine Frau. Er fürchtet, sie habe einen anderen. Maurice begegnet Sarah auf der Straße, will wissen, warum es damals so plötzlich zu Ende war, aber sie weicht ihm aus. Jetzt will er es genau wissen und beauftragt einen Detektiv. Mit dessen Hilfe wird klar, daß da wirklich ein anderer Mann ist, Richard Smythe.

Und dann bringt ihm der Detektiv das Tagebuch von Sarah. Erschüttert liest er, daß sie damals, als er wie tot unter Trümmern lag, Gott ein Versprechen gegeben hat. Wenn Gott Maurice retten würde, so hatte sie geschworen, würde sie auf ihn verzichten. Maurice lebte, und damit begann in ihrem Innern ein schwerer Kampf. Natürlich liebt sie Maurice noch immer, aber darf sie dieser Liebe nachgeben? Was ist mit dem Gelübde Gott gegenüber? Diese Zweifel haben sie zu Richard Smythe geführt, einem Priester, der ihr trotz vieler Gespräche doch keine richtige Hilfe ist, weil er selbst an Gott zweifelt.

Maurice hat alles gelesen und ruft Sarah an, die lungenkrank im Bett liegt. Er will sie besuchen, sie weist ihn ab. Dennoch macht er sich auf den Weg zu ihr. Er trifft ein, als sie gerade vor ihm aus dem Haus in den Regen flüchtet. Er stellt sie zur Rede. Sie berichtet von ihren Gewissensqualen, ihrem Glaubenkonflikt und ihrer Entscheidung, ihn nicht mehr treffen zu wollen.

Dass Sarah schwerkrank das Haus verließ, hat schwere Folgen, sie stirbt. Als Maurice in seine Wohnung zurückkehrt, findet er einen Abschiedsbrief von ihr vor.

Externe Links zu diesem Film:

Das Ende einer Affaire in der dt. Wikipedia
Das Ende einer Affaire in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Das Ende einer Affaire" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Das Ende einer Affaire...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH