» Grenzgänger - Zwischen...   » Tatort: Macht der Familie   » Das Tal der vergessene...   » Wer einmal stirbt, dem...   » Robin Hood   » Infamous   » Daheim in den Bergen -...
 
Amazon.deMenü
 
 

Das Mädchen Irma la Douce

(Irma la Douce)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Nestor Patou alias Lord X
: Irma La Douce
: Moustache
: Hippolyte
: Kiki
: Inspektor Lefevre
: Lolita
: Amazon Annie
: Soldat mit Radio (nicht genannt)
Amazon.de




"Das Mädchen Irma la Douce" (Originaltitel: "Irma la Douce") ist eine US-amerikanische Filmkomödie, die 1963 unter der Regie von Billy Wilder gedreht wurde. Sie basiert auf dem Musical "Irma la Douce" von Marguerite Monnot und Alexandre Breffort. Wilder verzichtete jedoch darauf, aus dem Stoff ebenfalls ein Filmmusical zu machen. · Wilder zufolge war Elizabeth Taylor ursprünglich die erste Wahl für die Rolle der Irma, jedoch wollte der Regisseur nichts mit der damaligen Affäre zwischen Taylor und Richard Burton zu tun haben. Auch Marilyn Monroe war für die Titelrolle im Gespräch, da Wilder von ihrem Auftritt in "Manche mögen’s heiß" (1959) begeistert gewesen sein soll, doch sie starb vor Beginn der Dreharbeiten. Die tatsächliche Darstellerin Shirley MacLaine unterzeichnete den Vertrag, ohne das Drehbuch gelesen zu haben, da sie „Vertrauen zu Wilder und Lemmon“ gehabt habe. Als Moustache wollte Wilder Charles Laughton einsetzen, der jedoch an Krebs litt und kurz darauf starb. Tura Satana, die später durch den Film "Die Satansweiber von Tittfield" (1966) bekannt wurde, spielte in dem Film eine Nebenrolle. James Caan hat als 'Soldat mit Radio' einen nicht in der Besetzungsliste genannten Auftritt. · Die deutsche Synchronbearbeitung entstand 1963 in den Ateliers der Ultra Film Synchron GmbH in Berlin unter der Regie von Josef Wolf. Das Dialogbuch verfasste Peter Elsholtz.

Titel zu diesem Film:

» Das Mädchen Irma la Douce
» Irma la Douce
» Billy Wilder: Das Mädchen Irma la Douce

Handlung:

In der Rue Casanova im Pariser Quartier des Halles werden die Geschäfte des Rotlichtmilieus von der korrupten Polizei gebilligt, bis der junge Polizist Nestor Patou in den Bezirk versetzt wird, der sofort eine Razzia einleitet und sämtliche Prostituierte auf die Wache bringen lässt. Unter den Freiern befindet sich auch der Chef des örtlichen Polizeireviers, der Nestor anschließend mit der Begründung von Dienstvergehen vom Polizeidienst suspendiert. Nestor will seinen Kummer in der Zuhälter-Kneipe Chez Moustache ertränken, wo er Irma la Douce wiedertrifft, in die er sich bei der von ihm eingeleiteten Razzia verliebt hatte. Als ihr Zuhälter übel mit ihr umgeht, bekommt er von Nestor eher zufällig eine Tracht Prügel. Nestor gerät zunehmend in Wut und siegt in dem Kampf überragend. Dies bringt ihm Respekt bei den anderen Zuhältern des Quartiers ein. Irma nimmt Nestor mit in ihre Wohnung und bietet ihm an, bei ihr einzuziehen.

Von nun an tritt Nestor als Irmas Zuhälter auf, kann es aber aus Eifersucht nicht ertragen, wenn sie Umgang mit Freiern hat. Er verkleidet sich in Abstimmung mit dem Barkeeper Moustache als reicher englischer Lord X, bezahlt Irma 500 Franc und erwartet hierfür nur einige Partien Patience. Sie vereinbaren, sich zweimal die Woche zu treffen, sodass Irma keine weiteren Freier mehr annehmen muss. Um das Geld aufzutreiben, arbeitet Nestor die ganze Nacht über auf dem Großmarkt Halles Centrales. Weil Nestor dadurch den ganzen Tag über müde ist, vermutet Irma eine nächtliche Affäre. Sie flirtet in ihrer Enttäuschung mit dem Lord, der versehentlich anbietet, sie mit auf sein englisches Schloss zu nehmen.

Nestor bekommt zunehmend den Eindruck, dass Irma "den Lord" mehr liebt als ihn und lässt das Kostüm, das er "als Lord" anhatte, in der Seine verschwinden. Irmas ehemaliger Zuhälter beobachtet ihn dabei und deutet den Vorfall als Mord am Lord. Nestor wird verhaftet. Moustache rät Nestor, den "Mord" zu gestehen, da ihm die Geschworenen die bizarre Geschichte des von ihm selbst gespielten Doppelgängers nicht glauben würden. Auch Irma ist davon überzeugt, dass er den "Mord" aus reiner Liebe zu ihr begangen hat und sie schwört ihm Treue.

Im Gefängnis erfährt Nestor, dass Irma seit vielen Monaten schwanger ist und kurz vor der Entbindung steht. Nestor kann mit Moustaches Hilfe aus dem Gefängnis fliehen. Sie lassen den Lord wieder aus der Seine "auferstehen".

Die Vorwürfe des "Mordes" sind nicht mehr haltbar. Nestor und Irma können vor der Geburt ihrer Tochter in letzter Minute heiraten.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:15-22:35
ORF3  Billy Wilder: Das Mädchen Irma la Douce
· Fr.
12:20-14:45
ORF3  Billy Wilder: Das Mädchen Irma la Douce
· So.
23:55-03:15
· Di.
22:25-00:40
· Mi.
22:20-00:40
· Sa.
09:05-11:25
· Sa.
23:20-01:35
SWR  Das Maedchen Irma la Douce USA 1963
· Mi.
23:45-02:00
RBB  Das Maedchen Irma La Douce USA 1963
· So.
21:44-00:02

Externe Links zu diesem Film:

Das Mädchen Irma la Douce in der dt. Wikipedia
Das Mädchen Irma la Douce in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Das Mädchen Irma la Douce" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Das Mädchen Irma la Douce...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH