» Book Club - Das Beste ...   » The Warriors Gate   » Loving   » Siberia   » Undine   » Holy Spirit   » The Rhythm Section   » Intrige   » Beach Rats
 
Amazon.deMenü
 
 

Das Schwergewicht

(Here Comes the Boom)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
3CP Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Scott Voss
: Bella Flores
: Marty
: Niko
: Eric Voss
: Mr. De La Cruz
: Er selbst
: Er selbst
: Er selbst
: Direktor Becher
: "Lucky" Patrick Murray
: Lauren Voss
: Er selbst
: Ken Dietrich
Amazon.de




Das Schwergewicht ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2012 von dem Regisseur Frank Coraci mit dem Hauptdarsteller Kevin James. Der Film feierte am 9. Oktober 2012 seine Premiere in New York. Der deutsche Kinostart war am 8. November 2012.

Titel zu diesem Film:

» Das Schwergewicht
» Here Comes the Boom

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 3.
Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (44), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Das Schwergewicht Kevin James macht im gleichnamigen Film einen auf Lehrer, der auf Mixed Martial Arts umschult, um einem Kollegen zu helfen, indem er das nötige Budget auftreibt, um den Musikunterricht zu erhalten. Soweit so gut und ja, wieder so ein Film der Kategorie "vollständig harmlos". Na, gut, zumindest nahezu. Aber das macht ja nichts.
Kevin James ist also das Schwergewicht, kann auf satte dreieinhalb Wochen Erfahrung im Judo verweisen und etwas (mehr) Ringerei (vor zwanzig Jahren, zu College-Zeiten) und hat womöglich auch das Drehbuch gelesen. Nebenbei versucht er, Salma Hayek anzugraben. Ja, die ist auch in diesem Film.
Da es ja ein "alles wird gut"-Film ist, wird der gute Kevin (alias Scott) wieder motiviert, seine Schüler zu motivieren. Dank einer gewissen Videoplattform im Internet (ja, vermutlich YouTube, was dachtet Ihr denn) sehen seine Schüler, daß es keine schlaue Idee ist, vor einem Kampf Apfelmus zu essen, was vorher schön in einem Auto durch die Sonne durchgewärmt wurde.
Ein 42jähriger Biologielehrer im Bereich MMA: Aufstehen! Aber hier unten ist es so schon weich...
Die US-amerikanischen "Entgleisungen" hätte man sich sparen können, versteckte Lobpreisungen und Hudeleien beim Lernen für den Einbürgerungstest. Uff. Und auch die üblichen "Kleinigkeiten" in einem US-"alle sind gut"-Film. Zum Schluß wird dann z.B. für Europäer ggf. ein bißchen zu dick aufgetragen, ist aber noch erträglich, da recht kurz.
Stur wie ein Meerschweinchen (oder doch wie ein Esel?), aber das hilft Kevin (Scott) bei Salma (alias Bella). Das ist doch 'was. Kevin und Salma kommen soweit sympathisch rüber, es gibt inspirierte Schüler und bis auf einige Kampfszenen ist es ein familientauglicher Film...
Fazit: Soweit okay. Das harmlose Filmmittelfeld sozusagen... :-)
Sa. 21.02.2015 22:29 · 78.54.4.x · alicedsl.de


Handlung:

Der 42 Jahre alte Scott Voss, ehemaliger College-Ringer, arbeitet als Biologielehrer an einer Highschool in Boston, Massachusetts. Zehn Jahre zuvor war Scott Voss Lehrer des Jahres, ist mittlerweile durch das Schulsystem jedoch demotiviert. So engagiert er sich auch kaum für die Belange der Schule oder versucht den Unterricht spannend zu gestalten. Als er erfährt, dass die Schule aufgrund von Budgetkürzungen alle lehrplanfremden Aktivitäten, darunter das Musikprogramm, streichen muss, beginnt er nach einer Möglichkeit zu suchen, Geld für die Fortführung des Programms aufzutreiben, da sonst der Musiklehrer seine Anstellung verlieren würde. In der Abendschule arbeitet er zunächst als Lehrer in einem Integrationskurs, in dem sich Einwanderer auf den Staatsbürgerschaftstest vorbereiten. Dort lernt er den holländischen Fitnesstrainer Niko kennen, der unter anderem auch Mixed Martial Arts in einem Fitnessstudio unterrichtet. Durch die hohen Kampfgagen motiviert, fängt Voss an, nebenbei als Mixed-Martial-Arts-Kämpfer zu arbeiten, um das nötige Geld für die Schule auf eigene Faust zu verdienen. Anfangs von seinen Kollegen und Bekannten für verrückt gehalten, gelingt es ihm bald, seine Schüler und das Lehrerkollegium hinter sich zu wissen. Darüber hinaus findet er selbst auch wieder Motivation, seinen Schülern einen spannenden Unterricht zu bieten. Es gelingt ihm auch, eine Beziehung zu der Schulkrankenschwester Bella Flores aufzubauen, die er seit Jahren vergeblich versucht zu daten.

Als sich ihm die Chance bietet, in der UFC-Liga zu kämpfen, wo bereits allein das Antreten mit 10.000 Dollar honoriert wird, sieht er seine Chance. Entgegen aller Erwartungen gewinnt er am Ende sogar den Kampf.

News zu diesem Film:

  • Mi. 18.02.2015 21:32:
    Die Filmkomödie "Das Schwergewicht" des Regisseurs Frank Coraci aus dem Jahr 2012 mit Kevin James in der Hauptrolle läuft am Samstag, 21. Februar 2015, um 20:15 Uhr auf SAT.1 als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-22:30
SAT.1  Free-TV-Premiere
· Sa.
20:15-21:50
· So.
01:40-03:30
· So.
14:20-16:35
· Mo.
08:30-10:05
· Fr.
20:00-21:50
· Sa.
04:25-06:00
· Fr.
20:15-22:30
· So.
12:45-14:50
· Fr.
20:00-21:50
· Sa.
00:45-02:25
· Fr.
20:15-22:30
· So.
22:35-00:45
· So.
22:30-00:35
· Mo.
06:25-08:20
· So.
22:35-00:40
· Mo.
05:35-07:30
· Sa.
20:10-22:00
· So.
04:05-05:45
· Mi.
20:15-22:20
· Fr.
22:55-00:55
· So.
22:20-00:25
· Mo.
02:10-04:00
· Do.
09:40-11:15
· Sa.
20:10-22:00
· Sa.
22:00-00:10
· Mo.
07:10-09:00
· Sa.
17:35-19:20
· Mo.
10:20-12:05
· Do.
22:35-00:10
· Fr.
01:45-03:25
· Di.
10:25-12:05
· Do.
10:20-12:00
· Do.
22:50-00:55
· So.
10:30-12:35
· Fr.
20:15-22:20
· Sa.
18:05-20:15
· Sa.
22:20-00:20
· So.
03:30-05:20

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2012:
· Juli 2020: Platz 105 (3 CP, Note 3,00, eine St., 24x aufgerufen)
· Juni 2020: Platz 87 (3 CP, Note 3,00, eine St., 24x aufgerufen)
· Mai 2020: Platz 89 (3 CP, Note 3,00, eine St., 24x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Das Schwergewicht in der dt. Wikipedia
Das Schwergewicht in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Das Schwergewicht" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH