» The Jungle Book / Das ...   » Freaky Friday   » Die Legende von Barney...   » Final Portrait   » Mission: Impossible - ...   » Mortal Engines: Krieg ...
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben

(Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Dr. Xaver Biron
: Felix Dennstein
: Alexandra Dennstein
: Florentin Dennstein
: Laura Lanner
: Dr. Paula Dennstein
: Dr. Susanne Reiter
: Ferdinand Dennstein
: Dr. Therese Schwarz
: Fritz Lanner
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben" (Arbeitstitel "Recht oder Gerechtigkeit") ist ein österreichische Komödie aus dem Jahr 2018, die für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Michael Rowitz. Es spielen Martina Ebm und Maria Happel in den Hauptrollen. · Die Erstausstrahlung der Anwaltskomödie erfolgte am 16. März 2018 im ORF. In Deutschland wurde der Film am 25. Mai 2018 in der ARD erstmals gezeigt.

Titel zu diesem Film:

» Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben
» Dennstein & Schwarz
» Recht oder Gerechtigkeit

Handlung:

Nach dem Tod von Graf Florentin Dennstein kommt es bei der Testamentseröffnung zu einer Überraschung: Mitbegünstigter ist der Biobauer Fritz Lanner, ein unehelicher Sohn des Verstorbenen. Er wurde mit einem Drittel des Gesamtvermögens von 150 Millionen Euro bedacht. Fritz war einst die große Liebe von Junganwältin Dr. Therese Schwarz und ist mittlerweile mit der schwangeren Laura Lanner verheiratet. Er war bisher völlig ahnungslos, genauso wie die restliche Familie Dennstein. Die Schwiegertochter des Verstorbenen, die Juristin Dr. Paula Dennstein, soll die Familie anwaltlich vertreten. Fritz hingegen wendet sich an die Kanzlei "Biron & Schwarz", wo er seine Jugendliebe Therese trifft, die seine Vertretung übernimmt.

Paula Dennstein versucht Fritz Lanner zunächst mit einer Million Euro abzuspeisen, er steigt jedoch auf Anraten seiner Anwältin nicht darauf ein. Gräfin Alexandra Dennstein bietet dem zweiten Partner der Kanzlei "Biron & Schwarz", Dr. Xaver Biron, an, später die anwaltliche Vertretung der Familienstiftung zu übernehmen, wenn er die Angelegenheit in ihrem Sinne regelt. In der Folge möchte Biron die Vertretung von Fritz Lanner übernehmen, Lanner entbindet jedoch die Kanzlei und beauftragt Therese Schwarz. Paula Dennstein ficht das Testament vor Gericht an, mit der Begründung, daß der Erblasser einem relevanten Irrtum unterlegen sei, weil es keinen eindeutigen Beweis für die Vaterschaft gibt. Der Richter ordnet daher einen Gen-Test der möglichen Halbbrüder Felix Dennstein und Fritz Lanner an. Nachdem Therese Schwarz ein vor Gericht nicht verwertbares Testergebnis vorliegt, wonach mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Verwandtschaft zwischen Florentin Dennstein und Fritz Lanner besteht, versucht Therese auf das ursprüngliche Angebot von Paula Dennstein mit einer Million Euro doch noch einzusteigen. Gräfin Alexandra Dennstein lehnt dies jedoch ab, Fritz solle ihr zufolge keinen einzigen Cent erhalten.

Der entdeckt auf seinem Hof zufällig einige Liebesbriefe von Florentin Dennstein an seine Mutter. Therese Schwarz übergibt diese an Paula Dennstein, die beiden möchten sich daraufhin außergerichtlich einigen, wissen aber nicht wie sie ihre Mandanten davon überzeugen sollen. Nach einem Unfall mit einer Schusswaffe bei dem sich Biron selbst verletzt, kommt Fritz in Untersuchungshaft, ihm wird vorgeworfen geschossen zu haben. Obwohl sich Biron selbst daran erinnern kann, fordert in die Gräfin auf, nicht auszusagen, bis Fritz auf sein Erbe verzichtet hat. Mit Wildkameras von Ferdinand Dennstein, dem Sohn von Paula, wurde der Unfall aufgezeichnet. Außerdem wurde Felix Dennstein darauf beim Sex mit der Ärztin Susanne Reiter gefilmt. Paula verlässt daraufhin ihren Mann Felix, Fritz wird aufgrund des vorliegenden filmischen Beweismaterials aus der Untersuchungshaft entlassen. Therese legt Paula das Ergebnis des ihr vorliegenden Gentests vor. Nachdem dieses allerdings den Liebesbriefen widerspricht, soll ihnen daher die Gräfin Rede und Antwort stehen. Diese gesteht schließlich, daß Felix der einzige Sohn von ihr und Xaver Biron ist.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
· Mo.
10:35-12:05
· Fr.
20:15-21:45
ARD  Dennstein & Schwarz
· Di.
14:25-15:50
ONE (1Festival)  Dennstein & Schwarz
· Mi.
07:20-08:45
ONE (1Festival)  Dennstein & Schwarz
· Sa.
08:40-10:05
ONE (1Festival)  Dennstein & Schwarz
· Mo.
12:35-14:00
MDR  Dennstein Schwarz
· Sa.
10:30-12:00
BR  Dennstein Schwarz

Externe Links zu diesem Film:

Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben in der dt. Wikipedia
Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Dennstein & Schwarz - Sterben macht Erben" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH