» Mission: Impossible - ...   » Mortal Engines: Krieg ...   » Vollblüter   » Meg   » Christopher Robin   » Spider-Man: A New Univ...   » Catch Me!   » Gegen den Strom
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Der Dolmetscher

(The Interpreter)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Slowakei, Tschechien, Österreich , Originalsprache: Deutsch, Slowakisch, Englisch, Russisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Kysel Senior
: Pecner
: Kysel Junior
: Veronika
: Berta
: Truda
: Jola
: Edita
: Ali Ungár
: Georg Graubner
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Dolmetscher" (Festivaltitel "Dolmetscher", Originaltitel "The Interpreter", "Tlumocník", "Tlmocník") ist eine Dramödie aus dem Jahr 2018. Regie führte Martin Sulík. Jirí Menzel und Peter Simonischek spielen in den Hauptrollen. · Die Premiere der slowakisch-tschechisch-österreichischen Koproduktio erfolgte am 23. Februar 2018 im Rahmen der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin, wo der Film in die Sektion "Berlinale Special" eingeladen wurde. · Die Produktion wurde als slowakischer Kandidat für die Oscarverleihung 2019 in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" ausgewählt. · Der österreichische Kinostart erfolgte am 22. Juni 2018. In Deutschland kam der Film am 22. November 2018 in die Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Der Dolmetscher
» The Interpreter
» Dolmetscher
» Tlumocník
» Tlmocník

Handlung:

Der achtzigjährige, in der Slowakei lebende Übersetzer Ali Ungár wird durch einen überraschenden Fund mit der nationalsozialistischen Vergangenheit konfrontiert. Er entdeckt das Buch eines SS-Offiziers, der seine Kriegserlebnisse in der Slowakei beschrieb. Ali vermutet, daß in einem der Kapitel auch von der Hinrichtung seiner Eltern geschrieben wird. Er beschließt, mit einer Pistole nach Wien zu fahren, um den mutmaßlichen Mörder seiner Eltern zur Rede zu stellen und Rache zu üben. Dort trifft er allerdings nur mehr auf den 70-jährigen Österreicher und ehemaligen Lehrer Georg Graubner, den Sohn jenes Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs an den Verbrechen beteiligt hat.

Georg selbst wollte sich sein Leben lang nicht mit seinem Vater und dessen Vergangenheit auseinandersetzen. Allerdings weckt Ali mit seinem Anliegen sein Interesse, und so begeben sich die beiden gemeinsam auf die Reise und auf Spurensuche in die Slowakei, wo sie Zeugen suchen, die von der Zeit berichten können. Während Georg, der unter einem Alkoholproblem leidet, sich dort vor allem amüsieren will, hofft Ali zu erfahren, wie seine Eltern tatsächlich starben. Die Erkenntnisse, die sie über das Land, die Vergangenheit und sich selbst erlangen, bringt die beiden Männer einander, aber auch sich selbst näher.

News zu diesem Film:

  • Mi. 21.11.2018 12:48:
    Die Dramödie "Der Dolmetscher" von Martin Sulík aus dem Jahr 2018 mit Jirí Menzel, Peter Simonischek, Zuzana Mauréry u.a. läuft am Donnerstag, 22. November 2018, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Der Dolmetscher in der dt. Wikipedia
Der Dolmetscher in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Dolmetscher" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH