» Don't Breathe 2   » West Side Story   » Don't Look Up   » Plan A   » Catweazle   » Das Haus   » Tatort: Und immer gewi...   » Spider-Man: Far From Home
 
Amazon.deMenü
 
 

Der große Bellheim

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Peter Bellheim
: Dr. Erich Fink
: Herbert Sachs
: Max Reuter
: Richard Maiers
: Karl-Heinz Rottmann
: Gudrun Lange
: Maria Bellheim
: Olga Fink
: Gertrud Maiers, Richards Mutter
: Klaus Berger
: Andrea Wegener
: Carla Lose
: Mona Stengel
: Charly Wiesner
: Christian Rasche
: Konsul Tötter
: Unternehmensberater Schimmel
: Dr. Müller-Mendt
Amazon.de




"Der große Bellheim" ist ein vierteiliger deutscher Fernsehfilm von Dieter Wedel aus dem Jahr 1992.

Titel zu diesem Film:

» Der große Bellheim

Handlung:

Teil 1: Die Welt der Warenhäuser
Peter Bellheim, der ehemalige Leiter der Kaufhauskette Bellheim, feiert seinen 60. Geburtstag. Bereits mit 57 Jahren gab er die Geschäftsleitung an seinen Nachfolger Richard Maiers, Sohn seines verstorbenen Geschäftspartners David Maiers, ab, und hat heute nur noch das größte Aktienpaket der Bellheim AG und den Vorsitz im Aufsichtsrat inne. Seinen Ruhestand verbringt er zusammen mit seiner Frau in Marbella. Während seiner Geburtstagsfeier berichtet ihm Richard Maiers, dass die Kette Bellheim in finanziellen Schwierigkeiten steckt und einzelne Filialen schließen muss, um wirtschaftlich überleben zu können. Im Stammhaus in Hannover zeigt sich die mangelnde Arbeitseinstellung: Verkäufer wie Charly Wiesner bestehlen die Firma, es werden falsche Preise in die Kasse eingegeben und Beträge nicht richtig abgerechnet.

Bei der Hannoverschen Kreditbank, einem der Kreditgeber Bellheims, erhält die Bankangestellte der Wertpapierabteilung Gudrun Lange von dem in sie verliebten Klaus Berger, Angestellter der Kreditabteilung der Hannoverschen Kreditbank, den Tipp, Bellheim-Aktien zu kaufen. Nicht das Kaufhaus wäre bedeutend, sondern der Immobilienbesitz der AG, da sich zahlreiche der maroden Filialen in zentraler Lage der wichtigsten Städte Deutschlands befinden. Die ehrgeizige Lange gibt diesen Tipp an Karl-Heinz Rottmann weiter, Vorstandschef der JOTA-Handelsgruppe. Rottmann war früher bei Bellheim angestellt, wurde jedoch wegen unsauberer Geschäfte entlassen. Er sieht seine Zeit der Rache gekommen und weist Lange an, unter der Hand Bellheim-Aktien zu kaufen.

Peter Bellheim setzt sich mit seinem Freund Erich Fink, früherer Wirtschaftsprüfer und Finanzberater und mit 67 Jahren Pensionär, zusammen. Gemeinsam planen sie, die Bellheim-Kaufhäuser durch Modernisierung und Umstrukturierung zu erhalten und damit Personal- und Filialabbau zu verhindern. Erste Korruptionsfälle werden aufgedeckt und der Finanzvorstand und Zentraleinkäufer daraufhin entlassen. Maiers versucht, sein Gesundschrumpfungskonzept durchzusetzen und Bellheim holt sich weitere Verstärkung: Herbert Sachs, früherer Vorstandsvorsitzender des Warenhausriesen Kaufstadt und verantwortlich für den gesamten Einkauf und nun bereits seit zwölf Jahren Pensionär.

Teil 2: Das Bündnis der Viererbande
Bellheim stellt Max Reuther, den früheren Gewerkschaftsboss und ebenfalls seit längerer Zeit pensioniert, als Personalchef ein, der seinen Rottweiler mit ins Haus von Bellheim bringt. Nach ersten Querelen mit Fink, der gegen Hundehaare allergisch ist, und Sachs, der Reuther vor vielen Jahren die Freundin ausgespannt hatte, formt sich die Viererbande und es entstehen Freundschaften.

Rottmann arbeitet unterdessen weiter an der Zerstörung des Bellheim-Konzerns. Mit Scheinverkäufen von Aktien und gezielten Tipps an die Presse treibt er den Bellheim-Aktienkurs in den Keller. Dabei hilft ihm Lange, inzwischen zur Leiterin der Wertpapierabteilung befördert, die sich mit der gestohlenen Codecarte Bergers heimlich und illegal Informationen zur Validität des Bellheim-Konzerns beschafft und an ihn weiterleitet. Gleichzeitig versucht sie, weitere Aktionäre der Bellheim AG zum Verkauf ihrer Aktienpakete zu bringen. Konsul Tötter muss sie dabei einen Auftraggeber nennen und gibt den als ALPAG KG aus - eine Tochtergesellschaft der Schweizer Zöllikon, die wiederum zu Rottmanns JOTA AG gehört. Die Viererbande weiß nun, wer es auf die Bellheim AG abgesehen hat. Peter Bellheim hat neben beruflichen inzwischen auch private Probleme: Die räumliche Entfernung zu seiner Ehefrau nutzt er für eine vorsichtige Affäre mit Dekorateurin Andrea Wegener.

Teil 3: Die Verschwörung
Es steht eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung an, in der die Weichen für die Zukunft der Bellheim AG gestellt werden sollen. Im Vorfeld versuchen sowohl Bellheims Viererbande als auch Richard Maiers möglichst viele Aufsichtsratsmitglieder auf ihre Seite zu ziehen. Maiers hofft, die Schließung von sieben Filialen durchzusetzen, während Bellheim die Sanierung des Unternehmens anstrebt. Er reist nach Hongkong, um seinen Geschäftspartner Chun Doo Heh, Leiter des Konzerns Doo-Kem-Industries, für eine Teilfinanzierung seiner Pläne zu gewinnen. Die Finanzierung der anderen zwei Drittel ist bereits abgesichert. Erst einige Tage später erhält er die erlösende Zusage.

Auf der Tagung des Einzelhandelsverbands in Hannover trifft die Viererbande auf Rottmann und stellt seine Bellheim-Aktienkäufe und damit Übernahmepläne vor der Presse bloß. Gleichzeitig verkündet Bellheim, dass die Finanzierung seiner geplanten Umbauten steht. Das Presseecho ist gewaltig und der Kurs der Bellheim-Aktien steigt kurz vor der Aufsichtsratssitzung stark an. Der Aufsichtsrat stimmt Bellheims Plänen der Sanierung zu. In Mailand, wo sich die vier zum Einkauf von Waren für Bellheim befinden, erreicht sie eine schlechte Nachricht: Die Hannoversche Kreditbank als einer der drei Finanzierer der Umgestaltung zieht ihre zugesagte Unterstützung zurück. Es bleibt Bellheim nichts anderes übrig, als der Bank sein eigenes Aktienpaket als Sicherheit zu geben, also riskant mit seinem eigenen Vermögen zu bürgen. Die von Bellheims Alleingang bei der Umgestaltung abgestoßene Gertrud Maiers, mit 12 % der Aktien eine der Großaktionäre der Bellheim AG, verkauft ihr Aktienpaket an Rottmann, der sie mit JOTA-Aktien bezahlt. Mit selbst eingefädelten hohen JOTA-Aktienkäufen durch Schweizer Banken treibt er den Preis für JOTA-Aktien künstlich in die Höhe. Gertrud Maiers erhält so nur eine geringe Zahl überbewerteter JOTA-Aktien, wodurch Rottmann zusätzlich an den Bellheim-Aktien verdient.

Verkäufer Charly plant unterdessen, unweit des Bellheim-Kaufhauses in Hannover eine eigene Boutique zu eröffnen.

Teil 4: Die Abrechnung
Charly und Verkäuferin Mona, die er als Mitteilhaberin seiner Boutique gewinnen konnte, erleben die Schwierigkeiten der Existenzgründung. Bellheim erlebt die Schwierigkeiten, die eine Geliebte mit sich bringt: Andrea fühlt sich von ihm allein gelassen und seine Ehefrau Maria, die aus Marbella nach Hannover eingeflogen gekommen ist, erkennt, dass ihr Mann sie betrügt. Sie reist enttäuscht und verbittert ab.

In einem Restaurant erkennt Dr. Urban, der Chef der Hannoverschen Kreditbank und Bellheim-Freund, Lange und Berger flirtend zusammensitzen. Er wird misstrauisch und ordnet eine Revision in Langes Abteilung an. Lange reagiert panisch und tatsächlich werden Bankchef Urban Unregelmäßigkeiten berichtet. Bevor er diese selbst begutachten kann, verstirbt er. Berger, dem die Akten übergeben werden, zeigt Lange nicht an, weil er damit auch sich selbst opfern müsste. Richard Maiers reicht unterdessen die Kündigung ein - er will ins Immobiliengeschäft einsteigen, behält den Vorstandsposten der Bellheim AG jedoch noch bis zur Hauptaktionärsversammlung. Auf der Versammlung verkündet Rottmann, der inzwischen mehr als die Hälfte aller Bellheim-Aktien besitzt, dass Maiers als Vorstandsvorsitzender zurückgetreten sei und er, Rottmann, keinerlei Übernahme der angeschlagenen Bellheim AG plane. Vielmehr werde er alle in seinem Besitz befindlichen Anteile verkaufen.

Der Aktienkurs sinkt in den nächsten Stunden dramatisch. Der neue Chef der Hannoverschen Kreditbank Müller-Mendt, ein Bellheim-Gegner und Aufsichtsratsmitglied der JOTA AG, fordert von Bellheim die Rückzahlung der Bankkredite innerhalb von fünf Tagen. Andernfalls sei Rottmann an der Übernahme der Bellheim AG interessiert - allerdings zu einem geringen Preis. Bellheim lehnt das Übernahmeangebot ab. Fink, Sachs und Reuther brechen nachts in Finks frühere Firma, eine Wirtschaftsprüfer- und Finanzberatergesellschaft, ein und überprüfen die Kontobewegungen von Rottmanns JOTA AG. Dabei stoßen sie auf Rottmanns Scheingeschäft mit der Schweizer Bank, das den Aktienkurs der JOTA AG künstlich erhöht hatte. Da derartige Scheingeschäfte in Deutschland verboten sind, hat die Viererbande etwas gegen Rottmann in der Hand - bei einem Treff verlangen sie Rottmanns Bellheim-Aktienpaket zum Tagespreis. Am nächsten Tag soll Rottmann öffentlich ein Übernahmeangebot aussprechen, so den Aktienwert steigern und einige Tage später das Angebot zurückziehen. Die Viererbande kann so die preiswert gekauften Aktien zu einem höheren Preis verkaufen und Rottmann den niedrigeren Aktienpreis innerhalb von zwei Wochen bezahlen. Da Rottmanns Machenschaften sonst aufgedeckt werden würden, willigt er in das halblegale Geschäft ein. Die Bellheim AG ist gerettet. Rottmann wird später von Gertrud Maiers verklagt, die gleichzeitig sein Falschspiel öffentlich macht. Bellheim verkauft sein Aktienpaket an Chun Doo Heh und begibt sich endgültig in den Ruhestand. Chun Doo Heh übernimmt zudem die Aktienmehrheit der JOTA AG und vereinigt beide Konzerne zu einem Handelskonzern - ein Ziel, das auch Rottmann gehabt hatte.

Wer sich für "Der große Bellheim" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
16:00-18:05
3sat  Der große Bellheim (3)
· Sa.
15:55-18:00
3sat  Der große Bellheim (4)

Externe Links zu diesem Film:

Der große Bellheim in der dt. Wikipedia
Der große Bellheim in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der große Bellheim" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Der große Bellheim...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH