» The Jungle Book / Das ...   » Freaky Friday   » Die Legende von Barney...   » Final Portrait   » Mission: Impossible - ...   » Mortal Engines: Krieg ...
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Der Mordanschlag" aus dem Jahr 2018.
Es existiert auch noch "Der Mordanschlag" (1987).
 

Der Mordanschlag

(Der Mordanschlag)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Andreas Kawert
: Stentner
: Klaus Gelfert
: Sandra Wellmann
: Julia Dahlmann
: Jacobi
: Miriam Wellmann
: Jonas
: Assistentin Rautenbach
: Andreas Niedeck
: Minister Fahrenberg
: Lars Oehmke
: Rautenbach
: Bettina Pohlheim
: Iris Kawert
: Harald Damisch
: Marion Burckhardt
: Irene Dahlmann
: Hans-Georg Dahlmann
: Sandras Mutter
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Mordanschlag" ist ein deutscher zweiteiliger Fernsehfilm von Miguel Alexandre aus dem Jahr 2018. In den Hauptrollen sind Petra Schmidt-Schaller und Ulrich Tukur zu sehen. Der Politthriller ist an wahre Ereignisse um die RAF-Morde an Alfred Herrhausen und Detlev Rohwedder sowie die Ereignisse in Bad Kleinen angelehnt und basiert auf dem Roman "Die letzte Terroristin" von André Georgi. Der Film hatte seine Premiere am 3. Juli 2018 beim Filmfest München in der Reihe "Neues Deutsches Fernsehen" und war am 5. und 7. November 2018 im ZDF zu sehen.

Titel zu diesem Film:

» Der Mordanschlag

Handlung:

Berlin, 1991. Sandra Wellmann, Mitglied der dritten Generation der RAF, wird von den Terroristen Klaus Gelfert und Bettina Pohlheim als Informantin in die Treuhandanstalt eingeschleust. Als persönliche Referentin des Präsidenten Dahlmann soll sie Informationen über einen geeigneten Ort und Zeitpunkt für ein Attentat liefern. Während sie sich Dahlmanns Vertrauen verdient und sich einarbeitet, wird auf den Chef der Deutschen Vereinsbank Wegner ein tödlicher Anschlag verübt. Das BKA unter Führung des leitenden Beamten Kawert übernimmt die Ermittlungen.

In Sandra wachsen unterdessen die Zweifel an der Richtigkeit eines Attentats. Sie verhindert einen Tötungsversuch in der Tiefgarage von Dahlmanns Berliner Hotel und wird daraufhin von ihren Gesinnungsgenossen unter Druck gesetzt. Als Gelfert als einer der Wegner-Attentäter vom BKA identifiziert wird und er untertauchen muss, soll Sandra selbst das Attentat ausführen, in Dahlmanns Villa in Bonn-Bad Godesberg.

Bevor sie dies tun kann, wird Dahlmann von unbekannten Präzisionsschützen aus der Entfernung erschossen. Sandra und Bettina wissen nicht wer es war, auch das BKA tappt im Dunkeln. Aufgrund von Indizien ist jedoch Kawert überzeugt, daß es nicht die RAF war. Sandra und Bettina gelingt unterdessen die Flucht und sie tauchen unter. Da ihre geheimen Depots überwacht werden, versuchen sie über einen Ex-Stasi-Mitarbeiter an Pässe und Geld sowie an die Wahrheit über die Attentäter zu kommen. Bevor ihr Mittelsmann ihnen Näheres erklären kann, wird auch er von einem Heckenschützen aus der Distanz ermordet. Er kann ihnen aber noch den Namen eines Frankfurter Wirtschaftsanwaltes nennen, den Sandra von ihrer Arbeit bei der Treuhand kennt und der in unsaubere Privatisierungsgeschäfte verwickelt ist und ein Interesse am Tod Dahlmanns hatte.

Von ihm erpressen Sandra und Bettina Geld und Pässe. Die Übergabe soll an einem Bahnhof einer Kleinstadt namens "Bad Gronau" stattfinden. Es ist jedoch eine Falle, Bettina tötet sich in einem Schusswechsel mit SEK-Kräften selbst, und Sandra wird festgenommen. Sie wird nach Stammheim gebracht. Um ihren Sohn zu schützen, schlägt sie ein Angebot zur Kooperation aus und behauptet stattdessen, das Attentat sei von Gelfert ausgeführt worden.

Externe Links zu diesem Film:

Der Mordanschlag in der dt. Wikipedia
Der Mordanschlag in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Mordanschlag" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH