» Die Drei von der Mülla...   » The Rental - Tod im St...   » Johnny English - Man l...   » Tatort: Wo ist Mike?   » Cosmic Sin - Invasion ...   » Raw
 
Amazon.deMenü
 
 

Der Teufelshauptmann

(She Wore a Yellow Ribbon)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Captain Nathan Brittles
: Olivia Dandridge
: Top Sergeant Quinncannon
: Sergeant Tyree
: Leutnant Cohill
: Leutnant Penell
: Mrs. Abby Allshard
: Major Allshard
: Corporal Quayne
: Häuptling Pony That Walks
: Häuptling Sky Eagle
: Häuptling Red Shirt
: Dr. O'Laughlin
: Sergeant Hochbauer
: Sergeant Major
: Wagner (Schmied)
: Sergeant Hench
: Barmann
: Dolmetscher
: Karl Rynders
: Trompeter / Indianer
: Gen. Brome Clay alias Private Smith
Amazon.de




Der Teufelshauptmann (im Original She Wore a Yellow Ribbon; zu dt. etwa: "Sie trug ein gelbes Band") ist ein US-amerikanischer Westernfilm von John Ford aus dem Jahr 1949. Nach dem Vorgängerfilm Bis zum letzten Mann war Der Teufelshauptmann der zweite Film der später so genannten Kavallerie-Trilogie von John Ford (als dritter Film folgte Rio Grande im darauffolgenden Jahr). Dem Drehbuch lagen die Erzählungen War Party und The Big Hunt von James Warner Bellah zugrunde.

Titel zu diesem Film:

» Der Teufelshauptmann
» She Wore a Yellow Ribbon
» Cavalry 2: She Wore a Yellow Ribbon

Handlung:

Hauptmann Nathan Brittles ist Offizier in dem kleinen und eher unbedeutenden Fort Starke im Westen. Er steht kurz vor seiner Pensionierung und sieht einer ungewissen Zukunft außerhalb einer Armee entgegen, die für ihn zur Heimat geworden ist. Brittles verlor Frau und Töchter - der Film lässt den Zuschauer allerdings über Umstände und Hintergründe dieses Verlusts im Unklaren. In seinem Büro hat Brittles Bilder der verstorbenen Frau und Töchter platziert, umwickelt von einem gelben Band. Brittles am nächsten steht der ungefähr gleichaltrige Sergeant Qinncannon, ein Iro-Amerikaner, dessen Schlagkraft und Durst gleichermaßen gefürchtet sind.

Zeitlich wird die Handlung des Films in dem Zeitraum kurz nach der Schlacht am Little Big Horn, also kurz nach 1876 verortet. Brittles Vorgesetzter, Major Allshard, der Kommandeur des Forts, fürchtet angesichts bevorstehender Konflikte mit Indianern um das leibliche Wohlergehen seiner Frau und der bei ihnen lebenden Nichte, der attraktiven Olivia Dandridge. Diese wird heftig von zwei sich befehdenden Jung-Offizieren, Leutnant Cohill und Leutnant Penell umworben. Sie trägt ein gelbes Band im Haar um zu signalisieren, dass ihr Herz vergeben ist (Tradition bei der Kavallerie), lässt die beiden Bewerber allerdings im Unklaren, wem von beiden sie zugetan ist. Als Brittles, den Miss Dandridge als väterlichen Freund ansieht, sie diesbezüglich befragt, erwidert sie, sie trage das Band natürlich seinetwegen. Brittles quittiert dies mit einem Lächeln.

Brittles, der zu seiner letzten Patrouille auszieht, bekommt von Allshard den Auftrag beide Damen zur nächsten Postkutschenstation zu bringen. Von dort sollen sie nach Osten in sicherere Gefilde reisen. Die Patrouille findet die Station völlig zerstört vor, die Bewohner wurden bis auf zwei Kinder, einen Jungen und ein Mädchen, getötet. So muss Brittles die Damen zurück zum Fort begleiten. Die resolute, trinkfeste und lebenstüchtige Mrs. Allshard erweist sich als tatkräftige Hilfe bei der Operation eines schwer verwundeten Soldaten im fahrenden Planwagen. Zur Deckung des Rückweges muss Leutnant Cohill mit einer kleinen Einheit zurückbleiben.

Nachdem Damen und Verwundete glücklich ins Fort zurückgebracht wurden, wird Brittles wegen der unmittelbar bevorstehenden Pensionierung gegen seinen Willen von der Aufgabe entbunden, das Kommando Cohill zu entsetzen. Statt seiner bekommt ausgerechnet Cohills Konkurrent Leutnant Penell das Kommando über die Entsatzeinheit. Brittles, der Penell für mit der Aufgabe überfordert ansieht, ihn gar als Baby in Uniform bezeichnet, reitet in Zivilkleidung dem Kommando hinterher. Da ihm noch wenige Stunden bis zur Pensionierung verbleiben, übernimmt er seine Position als Hauptmann erneut ohne seinen Vorgesetzten darüber zu informieren, sichert seine Truppe aber mit einem schriftlichen Befehl gegen ein eventuell nachfolgendes Kriegsgerichtsverfahren ab. Von seinen Männern wird seine Rückkehr mit Jubel begrüßt. Brittles fordert die Truppe zum Stillhalten auf und reitet selbst in das Lager der Indianer, um mit seinem alten Widersacher, Häuptling Pony that walks zu verhandeln. Dieser befindet sich in einer ähnlichen Situation wie Brittles. Er verfügt zwar noch über einige Autorität, hat aber die praktische Befehlsgewalt über die jungen Wilden, die von Red Shirt angeführt werden, verloren.

Zur Truppe zurückgekehrt entwickelt Brittles einen Plan, wie die drohende kriegerische Auseinandersetzung ohne Blutvergießen vereitelt werden kann. Diesen Plan umsetzend treibt man nachts die Indianerpferde aus dem Lager und dann zurück zum Reservat. Am darauf folgenden Tag sieht man die Indianer zu Fuß und friedlich in ihr Reservat zurückkehren.

Brittles sieht seine Aufgabe bei der Armee nun als erfüllt an, findet sich damit ab, als Zivilist gen Westen zu reiten. Ihm wird jedoch in quasi letzter (Film-)Minute mit Sergeant Tyree der beste Reiter des Forts mit einem Telegramm nachgesandt, das vom Präsidenten Grant unterzeichnet ist. Das Schreiben verkündet Brittles Ernennung zum Inspekteur der Kavallerie im Rang eines Oberstleutnants. Der Film endet mit einem großen Fest, das die Garnison zu Ehren des zurückgekehrten Brittles veranstaltet. Zuerst geht er aber wieder zum Grab seiner Frau und erzählt ihr die Geschehnisse.

Verweise zu diesem Film:

Kavallerie-Trilogie, erster Film:
Kavallerie-Trilogie, dritter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-22:25
· Mo.
02:40-04:20
· So.
20:15-22:25
· Mo.
01:40-03:20
· So.
20:15-22:25
· Mi.
22:15-00:15
SERVUS TV  Der Teufelshauptmann USA 1949
· Do.
01:15-02:50
SERVUS TV  Der Teufelshauptmann USA 1949
· So.
18:35-20:15
· Sa.
22:40-00:30
· So.
16:00-18:00
· Mi.
22:00-23:55
· Do.
01:25-03:05
SERVUS TV  Der Teufelshauptmann USA 1949
· Fr.
22:45-00:25
· So.
20:15-21:55
· Mo.
14:05-15:45
· Mi.
14:10-15:50
· Di.
23:00-00:45
· Do.
22:00-23:50
· Sa.
14:40-16:25
· Sa.
22:15-23:55
· So.
03:15-04:55
· So.
13:10-14:55
· Sa.
23:10-00:50
· So.
00:15-01:55
SWR  Der Teufelshauptmann USA 1949
· Do.
00:30-02:10
RBB  Der Teufelshauptmann USA 1949
· Di.
22:05-00:05
· Mi.
01:35-03:10

Externe Links zu diesem Film:

Der Teufelshauptmann in der dt. Wikipedia
Der Teufelshauptmann in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Teufelshauptmann" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Der Teufelshauptmann...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH