» Plötzlich Papa   » Ein Date mit Miss Fortune   » Das Leben ist ein Fest   » Wir   » Cemetery of Splendour   » The Sisters Brothers   » Prospect   » The Witch: Subversion
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Der Vollposten

(Quo Vado?)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Italien , Originalsprache: Italienisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Peppino
: Senator Nicola Binetto
: Dr. Sironi
: Minister Magnu
: Checco
: Valeria Nobili
: Caterina
: Wissenschaftler
: Penelope
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Vollposten" (Originaltitel: "Quo Vado?") ist eine italienische Filmkomödie aus dem Jahr 2016 mit dem italienischen Comedian Checco Zalone. Regie führte Gennaro Nunziante. · "Der Vollposten" ist der erfolgreichste italienische Film aller Zeiten (Stand: Juli 2016) und erzählt auf humoristische Weise vom Leben eines italienischen Provinzbeamten. · Der deutschlandweite Kinostart fand am 22. September 2016 statt.

Titel zu diesem Film:

» Der Vollposten
» Quo Vado?

Filmtrailer:




Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
40,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
10,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
60,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
60,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
30,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (47), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Ist der Vollposten ein Vollpfosten? Oder steht ein Vollpfosten auf einen Vollposten? In jedem Fall, nehme ich doch mal stark an, hat der deutsche Verleih genau auf diese Begrifflichkeit den Titel abgestimmt.
Ohne jetzt weiter ins Detail zu gehen, haben wir hier eine italienisch angehauchte Komödie, die durchaus lustig ist... hin und wieder vielleicht ein paar kleine Schwächen hat... aber irgendwie doch sympathisch ist. Und nebenbei: Neben Mafia, Pizza und Makkaroni gibt es auch Romantik...
Alles in allem eine durchaus sehenswerte (und sogar familientaugliche) Komödie...
Di. 28.03.2017 21:47 · 85.176.247.x · telefonica.de


Handlung:

"Der Vollposten" erzählt die Geschichte von Checco Zalone, einem Mann, der alles geschafft hat, was er sich im Leben erträumt hat: Er wohnt bei seinen Eltern, um die kostspielige Miete zu umgehen. Er drückt sich vor einer Verlobung, um sich nie der Verantwortung der Ehe und möglicher Kinder stellen zu müssen. Aber das Beste ist sein Arbeitsplatz, denn hier hat er die Maxime erreicht: Eine Festanstellung auf Lebenszeit im Landesamt für Jagd und Fischerei. Checco führt ein sorgloses, beneidenswertes Leben, bis sich eines Tages alles ändert: Die Regierung verabschiedet eine Verwaltungsreform und damit Personalkürzungen. Checco wird ins Ministerium bestellt, wo ihn die gnadenlose Beamtin Sironi vor die Wahl stellt: Freiwillige Kündigung oder Versetzung weit weg von Zuhause. Sein Vollposten ist Checco heilig und so entscheidet er sich für die Versetzung. Doch Sironi will ihn unbedingt loswerden. In der Hoffnung, daß er doch noch kündigt, beordert sie ihn an Orte in ganz Italien, wo er die verrücktesten und gefährlichsten Jobs machen muß. Doch Checco lässt sich nicht kleinkriegen. Schließlich greift die Beamtin zu härteren Mitteln und versetzt Checco an den Nordpol in eine Forschungsstation, wo er Wissenschaftler vor Eisbärangriffen beschützen soll. Gerade als er soweit ist, einzuknicken und seine heiß geliebte Festanstellung aufzugeben, lernt er Valeria kennen. Die hübsche Forscherin setzt sich für bedrohte Tierarten ein. Checco verliebt sich Hals über Kopf und so beginnt ein fantastisches Abenteuer, in dem er eine ganz neue Welt entdeckt und seinen eigenen Horizont erweitert. Für Valeria ist er sogar bereit, eingefleischte Lebensgewohnheiten aufzugeben und sein italienisches Temperament zu zügeln.

News zu diesem Film:

  • Di. 14.02.2017 11:21:
    Die italienische Komödie "Der Vollposten" von Gennaro Nunziante aus dem Jahr 2016 mit Checco Zalone, Eleonora Giovanardi, Sonia Bergamasco u.a. erscheint am Freitag, 17. Februar 2017, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 21.09.2016 11:01:
    Die italienische Komödie "Der Vollposten" von Gennaro Nunziante mit Checco Zalone, Eleonora Giovanardi, Sonia Bergamasco u.a. startet am Donnerstag, 22. September 2016, in den deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2016:
· Juli 2019: Platz 48 (4 CP, Note 2,00, eine St., 3x aufgerufen)
· Juni 2019: Platz 53 (4 CP, Note 2,00, eine St., 3x aufgerufen)
· Mai 2019: Platz 30 (4 CP, Note 2,00, eine St., 3x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Der Vollposten in der dt. Wikipedia
Der Vollposten in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Vollposten" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH