» Meine schöne innere Sonne   » Star Wars: Die letzten...   » Sommerfest   » Der Wein und der Wind   » Der Stern von Indien   » Alle Jahre wieder - We...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Desierto - Tödliche Hetzjagd

(Desierto)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Frankreich, Mexiko , Originalsprache: Spanisch, Englisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Desierto - Tödliche Hetzjagd" (Originaltitel "Desierto", span. für "Wüste" oder auch "Wildnis") ist ein Thriller von Jonás Cuarón aus dem Jahr 2015. · Der Film wurde im September 2015 im Rahmen des 'Toronto International Film Festivals' vorgestellt, wo er seine Weltpremiere feierte. Am 13. April 2016 kam der Film in die französischen und zwei Tage später in die mexikanischen Kinos. Der Film wurde ab 2. Juli 2016 beim 'Neuchâtel International Fantastic Film Festival' vorgestellt und wurde im August 2016 im Rahmen des 'Fantasy Filmfests' erstmals in Deutschland gezeigt, bevor er am 21. Oktober 2016 als DVD- und Blu-Ray-Premiere erschien.

Titel zu diesem Film:

» Desierto - Tödliche Hetzjagd
» Desierto

Filmtrailer:



Handlung:

In der Sonora-Wüste überqueren mehrere Migranten aus Mexiko zu Fuß die Grenze in die USA. Sie hatten zwei Führer bezahlt, die sie illegal in das Land bringen sollten. Als ihr Lastwagen mitten in der Wüste streikt, müssen sie den Rest des Weges zu Fuß bewältigen. Kaum haben sie die Grenze überschritten, werden sie dort bereits von einem selbst ernannten Grenzwächter und Scharfschützen erwartet, der die Grenzpatrouille in die eigene Hand genommen hat und acht von ihnen erschießt, als sie durch eine Salzpfanne laufen. Für die, die er nicht erwischt hat, beginnt ein erbarmungsloser Überlebenskampf in der brennend heißen Wüste im mexikanisch-amerikanischen Grenzgebiet, als sie von dem Ausländer hassenden Redneck und seinem Hund gejagt werden. Unter ihnen befindet sich Moises, der in die USA gelangen wollte, um endlich seinen Sohn wiederzusehen und zum Anführer der restlichen Truppe wird. Der Redneck, ein ehemaliger Soldat, scheint das Duell zu gewinnen, denn Moises' Truppe wird immer kleiner.

Externe Links zu diesem Film:

Desierto - Tödliche Hetzjagd in der dt. Wikipedia
Desierto - Tödliche Hetzjagd in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Do. 13.10.2016 17:59:
    Premiere: Das Thrillerdrama "Desierto - Tödliche Hetzjagd" von Jonás Cuarón aus dem Jahr 2015 mit Gael García Bernal, Jeffrey Dean Morgan, Alondra Hidalgo u.a. erscheint in Deutschland am Freitag, 21. Oktober 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2015:
· Dezember 2017: Platz 27 (Note 2,00, eine Stimme, 3x aufgerufen)
· November 2017: Platz 30 (Note 2,00, eine Stimme, 3x aufgerufen)
· Oktober 2017: Platz 56 (Note 2,00, eine Stimme, 3x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
30,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
70,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
80,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
80,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
0,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
0,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
30,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Fazit: Gut, durchaus sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Die Wüste bringt den Tod. In diesem Fall sind es nicht etwa Schlangen oder so... nein, irgendsoein Südstaatenspast betätigt sich als Metzelmaniac. Dieser Desert-Killer-Gringo schlachtet eine Gruppe von Flüchtlingen im Grenzgebiet zwischen Mexiko und den USA ab. Einfach so.
Das zeigt mal wieder, wieviel Schaden ein einzelner durchgeknallter Irrer anrichten kann... definitiv kein Friede-Freude-Eierkuchen-Film.
Der Film baut mit wenig Mitteln Spannung auf... allerdings auch mit geringfügiger Gewalt. Ein Überlebenskampf in der Wüste. Da ist man doch froh, wenn man selbst nicht durch unwirtliches Gelände flüchten muß...
Mo. 28.11.2016 21:33 · 85.177.33.248 · x55b121f8.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH