» Grüner wird's nicht, s...   » Solange ich atme   » Marie Curie - Elemente...   » Heute gehe ich allein ...   » Gretel & Hänsel   » Downsizing   » Midnight Sun - Alles f...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Bourne Verschwörung

(The Bourne Supremacy)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Deutschland , Originalsprache: Englisch, Dts., Rus.
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Jason Bourne / David Webb
: Pamela Landy
: Kiril
: Ward Abbott
: Marie Helena Kreutz
: Nicolette "Nicky" Parsons
: Danny Zorn
: Jarda
: Kim
: Gretkov
: Irena Neski
: Mrs. Neski
: Nachtportier
: Einwanderungsbeamter
: Berliner Taxifahrer
: Moskauer Polizist
: Conklin
: Mr. Neski
Amazon.de




"Die Bourne Verschwörung" (Originaltitel: The Bourne Supremacy) aus dem Jahr 2004 ist ein US-amerikanischer Agenten-Thriller von Regisseur Paul Greengrass. Es handelt sich um die Fortsetzung von "Die Bourne Identität" (2002) und den Vorgänger von "Das Bourne Ultimatum" (2007) und "Das Bourne Vermächtnis" (2012). Hauptdarsteller sind Matt Damon, Franka Potente, Brian Cox und Joan Allen. · Die Handlung ist an die des Bestsellers "Die Borowski-Herrschaft" von Robert Ludlum angelehnt.

Titel zu diesem Film:

» Die Bourne Verschwörung
» The Bourne Supremacy

Handlung:

Zwei Jahre sind vergangen, seit Jason Bourne, ehemaliger Auftragskiller der CIA, nach seinem Gedächtnisverlust seine ehemaligen Auftraggeber abgeschüttelt hat und mit seiner großen Liebe Marie in Goa in Indien untergetaucht ist. Nach wie vor wird Jason von Albträumen und Gedächtnisblitzen aus seiner Vergangenheit geplagt; er sieht immer wieder eine Szene in einem Berliner Hotel, wo er und sein - mittlerweile von der CIA liquidierter - Boss am Schauplatz eines Mordes sind.

In den USA bereitet indessen CIA-Einsatzleiterin Pamela Landy eine neue Aktion in Berlin vor. Ein russischer Hinweisgeber soll gegen entsprechendes Honorar Beweise für die Veruntreuung von 20 Millionen Dollar durch einen CIA-Agenten zugunsten russischer Verbindungsleute übergeben. Doch die Übergabe endet vor den Augen der CIA-Observierungsgruppe mit der Ermordung der beteiligten Agenten durch einen unbekannten Killer, der am Tatort einen Fingerabdruck von Jason Bourne hinterlässt.

In Goa stellt Bourne fest, dass ihn jemand beschattet: Der Russe Kiril, der Killer von Berlin, verfolgt ihn. Während einer Verfolgungsjagd erschießt Kiril versehentlich Marie, da sie Bourne am Steuer abgelöst hatte. Ihr Auto stürzt von einer Brücke in einen Fluss und Jason kann gerade noch sein eigenes Leben retten und dabei Kiril durch langes Abtauchen im Glauben lassen, er sei ertrunken.

Auf der Suche nach dem unbekannten Täter hat sich Pam Landy inzwischen mit dem Leiter des "Treadstone"-Geheimprojekts aus dem ersten Teil, Ward Abbott, und der damaligen Agentenbetreuerin Nicolette Parsons in Verbindung gesetzt und kann über die streng geheimen Treadstone-Akten schließlich den Berlin-Tatort-Fingerabdruck Bourne zuordnen. Als dieser bei seiner Einreise nach Italien in Neapel erkannt und festgenommen wird, nimmt sie seine Spur auf. Bourne schlägt seine Wächter nieder und hört die Verbindung zwischen den Mobiltelefonen des örtlichen CIA-Agenten und Landy ab. So erfährt er von der Killeraktion in Berlin und dass Landy hinter ihm her ist. Er macht sich per Auto auf nach Berlin, dort kontaktiert Bourne Landy über deren Telefon und vereinbart ein Treffen mit Nicolette Parsons auf dem belebten Alexanderplatz. Hier kann er dem CIA-Observationsteam entkommen, nachdem er von Nicolette erfahren hat, dass der Hintergrund von Landys Berliner Aktion die Ermordung des russischen Politikers Vladimir Neski war, der der Veruntreuung der CIA-Gelder auf die Spur gekommen war.

Über Zeitungsberichte im Internet kommt er auf das Hotel Brecker, wo Neski ermordet wurde. Er mietet sich dort ein und sucht das Zimmer auf, das als Tatort genannt worden war. Dort kommt ihm wieder die Erinnerung: Er selbst hatte Vladimir Neski im geheimen Auftrag seines korrupten Vorgesetzten getötet, als Feuerprobe für den Einsatz als Killer. Die CIA hat mittlerweile Bourne über die Berliner Polizei zur Fahndung ausgeschrieben und Bourne kann ihr nach einer wilden Verfolgungsjagd nur mit Mühe entkommen. Er schleicht sich in das Hotelzimmer von Ward Abbott, der ihm von Nicolette als Vorgesetzter seines früheren Chefs Conklin genannt worden war, und hört, wie dieser seinen Kontaktmann in Russland auffordert, ihn ermorden zu lassen, weil er an der Neski-Sache dran ist. Er stellt ihn zur Rede und schneidet sein Geständnis mit, wonach mit der Ermordung von Neski die Aufdeckung der Verschiebung der CIA-Gelder verhindert werden sollte. Als Bourne Abbott sein Diktiergerät zeigt, ist diesem klar, dass der Mitschnitt sein Ende bedeutet, und er begeht kurz darauf in Gegenwart von Landy Selbstmord als sie ihn zur Rede stellen will. Landy erhält später die Kassette mit Abbotts Geständnis. Bournes Unschuld ist somit bewiesen.

Bourne reist nach Moskau, um die Tochter Neskis zu suchen. Dort wird er von der russischen Polizei und Kiril gejagt. Kiril schießt ihn an, es kommt zu einer wilden Autoverfolgungsjagd, Kiril kommt dabei zu Tode. Landy lässt mittlerweile über die russischen Behörden die Kontaktleute von Abbott dingfest machen.

Nachdem er Kiril entkommen ist, sucht er die Wohnung von Neskis Tochter auf und klärt sie darüber auf, dass ihre Mutter nach dem Mord an ihrem Vater nicht Selbstmord begangen hat, sondern beide von ihm getötet wurden.

Einige Zeit später wird Pamela Landy in ihrem Büro in New York von Jason Bourne angerufen. Sie dankt ihm für das Band und teilt ihm mit, dass der Fall jetzt gelöst sei, sowie seinen wahren Namen David Webb. Er lehnt daraufhin ein Angebot, mit Landy persönlich zu reden, mit einem Hinweis auf ihr müdes Aussehen ab und verschwindet, bevor sie feststellen kann, von wo aus er sie beobachtet hat.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film, Fortsetzung:
Vierter Film, Fortsetzung:
Fünfter Film, Fortsetzung:

Wer sich für "Die Bourne Verschwörung" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-22:00
· Fr.
20:15-22:00
· Mo.
22:15-23:55
· Mi.
01:05-02:45
· Do.
20:15-22:25
· Fr.
01:00-02:40
· Fr.
20:00-21:45
· Sa.
00:25-02:05
· Di.
20:15-22:15
· Sa.
20:15-21:55
· So.
21:45-23:40
· Mo.
01:30-03:05
· Sa.
22:10-23:45
· So.
01:00-02:40
· Fr.
20:15-22:25
· Sa.
02:05-03:45
· Di.
20:15-22:10
· Mo.
22:15-23:55
· Mi.
00:20-02:00
· Di.
23:00-00:40
· Mi.
02:30-04:10
· Sa.
21:55-23:30
· So.
21:50-23:35
· Mo.
02:15-03:50
· Mi.
20:15-22:00
· Sa.
20:15-22:25
· So.
02:40-04:15
· Fr.
21:55-00:00
· So.
22:05-00:00
· Mo.
03:45-05:25
· Sa.
20:15-21:55
· Do.
22:15-23:50
· Sa.
23:30-01:10

Externe Links zu diesem Film:

Die Bourne Verschwörung in der dt. Wikipedia
Die Bourne Verschwörung in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Bourne Verschwörung" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH