» Offenes Geheimnis   » Pandemie   » Ruf der Wildnis   » Leberkäsjunkie   » Flatliners   » Das Leuchten der Erinn...   » Please Stand By   » True Story - Spiel um ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Legende der Wächter

(Legend of the Guardians: The Owls of Ga'Hoole)

Zwei Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Australien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Schnitt)

: Soren (orig. Stimme)
: Soren (dt. Stimme)
: Gylfie (orig. Stimme)
: Gylfie (dt. Stimme)
: Kludd (orig. Stimme)
: Kludd (dt. Stimme)
: Digger (orig. Stimme)
: Digger (dt. Stimme)
: Morgengrau (orig. Stimme)
: Morgengrau (dt. Stimme)
: Noctus (orig. Stimme)
: Marella (orig. Stimme)
: Marella (dt. Stimme)
: Eglantine (orig. Stimme)
: Ezylryb / Lyze von Kjell (orig. Stimme)
: Mrs. Plithiver (orig. Stimme)
: Mrs. Plithiver (dt. Stimme)
: Eisenschnabel (orig. Stimme)
: Eisenschnabel (dt. Stimme)
: Allomere (orig. Stimme)
: Allomere (dt. Stimme)
: Nyra (orig. Stimme)
: Nyra (dt. Stimme)
: Grimbel (dt. Stimme)
: Jutt (orig. Stimme)
: Jutt (dt. Stimme)
Amazon.de




"Die Legende der Wächter" ist ein 3D-Animationsfilm von Regisseur Zack Snyder aus dem Jahr 2010. In den deutschen Kinos startete der Film am 14. Oktober 2010. Die Handlung basiert auf den ersten sechs Bänden des 16-teiligen Zyklus "Die Legende der Wächter" ("Guardians of Ga'Hoole") von Kathryn Lasky. · Neben der ca. 97minütigen Fassung ab 12 existiert eine gekürzte ca. 93minütige Fassung (FSK) ab 6. · Die FSK verweigerte für den Film eine Ab-6-Freigabe. Der Film wäre in seiner normalen Form ab 12 Jahren freigegeben worden. Warner Bros. schnitt daraufhin drei bis vier der insgesamt rund 97 Minuten Laufzeit heraus. Daraufhin erteilte die FSK eine Ab-6-Freigabe. Für die Heimkinoauswertung veröffentlichte man auf DVD nur die geschnittene Kinofassung, während die Blu-Ray die ungeschnittene FSK-12-Version beinhaltet.

Titel zu diesem Film:

» Die Legende der Wächter
» Legend of the Guardians: The Owls of Ga'Hoole
» Guardians of Ga'Hoole

Filmtrailer:




Handlung:

Im Eulen-Königreich Tyto (lat.: Gattung der Schleiereulen) lebt eine Familie von Schleiereulen. Vater Noctus erzählt den ältesten Brüdern Kludd und Soren gerne alte Geschichten vom Kampf der "Wächtereulen von Ga'Hoole", geführt von Lyze von Kjell, gegen die Mächte des Bösen. Soren glaubt an die Wächter, während Kludd die Geschichten als Legenden abtut. Eines Nachts beim Ästeln fallen Soren und Kludd aus dem Nest der Eltern. Hilflos auf dem Boden sitzend, werden sie von anderen Eulen gepackt und entführt, und in das Sankt-Ägolius-Internat gebracht.

Dort lernt Soren die Elfenkäuzin Gylfie kennen, mit welcher er im Sankt Ägolius "herumschnüffelt" und Infos sammelt, während Kludd von der Ablah-Generalin von Sankt Ägolius, Nyra, zu den Soldaten beordert wird. Soren und Gylfie finden heraus, dass man sie mondwirr machen will, ein Zustand in dem man alles vergisst und gefügig und willenlos wird. Zusammen mit Grimbel, einem abtrünnigen Aufseher im Sankt Ägolius, lernen sie fliegen und den beiden gelingt die Flucht, während Grimbel von Nyra getötet wird.

Soren, Gylfie, der Bartkauz Morgengrau und der Höhlenkauz Digger, die sie auf dem Weg ihrer Flucht kennengelernt hatten, glauben alle an die Wächter des Ga'Hoole Baumes und machen sich gemeinsam auf den Weg zur Insel im Hoolemeer.

In einem Sturm über dem Meer werden die Eulen von den Wächtern von Ga'Hoole gefunden und zum Großen Baum gebracht, wo sie von dem Königspaar, den Schneeeulen Boron und Barran, über das Sankt-Ägolius-Internat befragt werden.

Auf der Insel von Ga'Hoole weiht Ezylryb die Jungeulen in seine Flugkünste ein, die darin bestehen, sich auf das Bauchgefühl (den Muskelmagen) zu verlassen. Soren entdeckt, dass der alte Flecken-Kreischeulerich in Wirklichkeit der berühmte Lyze von Kjell ist. Er hat eine Chronik über den Krieg der Eiskrallen gegen König Eisenschnabel verfasst, die den Krieg nicht verherrlicht. Soren ist desillusioniert. Allomere, ein weiterer Wächter, kehrt von einer Erkundungsmission mit einer dezimierten Brigade und zwei geretteten Jungeulen aus den Schnabelbergen zurück, eine davon ist die mondwirre Eglantine, Sorens und Kludds kleine Schwester.

Der König schickt eine Armee aus, um die Reinen zu bekämpfen. Soren und die anderen Jungeulen bleiben zurück. Soren kümmert sich um Eglantine. Als diese von der Mondwirrheit geheilt ist, berichtet sie, dass Kludd sie freiwillig an Lord Allomere übergeben habe - und dass sowohl Kludd als auch Allomere Verräter seien. Die Jungeulen brechen auf, um die Hauptarmee zu warnen.

Sie kommen zu spät, die Reinen und die mit ihnen verbündeten Fledermäuse haben die Wächter bereits in einen Hinterhalt gelockt: Die metallenen Flecken, genannt Tupfen, die von den Sklaven gesammelt wurden, bilden ein elektromagnetisches Netz, das schädlich für den Eulen-Metabolismus ist. Nur die Fledermäuse können sich dort frei bewegen.

Als Soren und die Jungeulen ankommen, wird Lord Allomere von Eisenschnabel und Nyra bestraft, weil er nicht alle Wächter ausgeliefert habe. Sein Abkommen mit Eisenschnabel, zum König von Ga'Hoole gemacht zu werden, widerruft Eisenschnabel - es könne nur ein Eulenkönigreich in der Welt geben, das der Reinen.

Soren macht das elektrische Feld mit Feuer unschädlich, und dies führt zum unverhofften Sieg der Wächter von Ga'Hoole. Ezylryb bekämpft Eisenschnabel, Soren versucht eine Verständigung mit Kludd, der ihn jedoch fanatisch in den Tod zu reißen versucht. Schließlich tötet Soren Eisenschnabel, als dieser ihm den Gnadenstoß erteilen will. Nyra und einigen der Reinsten gelingt die Flucht, doch die Schlacht endet siegreich für die Wächter, und Ezylryb kündigt an, seiner Chronik ein neues Kapitel hinzuzufügen. Die Schlussszene zeigt den zum Wächter ernannten Soren mit seiner auf Ga'Hoole wiedervereinigten Familie - mit Ausnahme von Bruder Kludd, der "verschollen" ist. Man sieht noch Kludd, wie er auf die Maske von Eisenschnabel mit roten Augen schaut.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:55
· So.
12:50-14:20
· So.
15:45-17:20
· Fr.
20:15-21:50
· Sa.
16:45-18:10
· Mo.
09:40-11:25
· Fr.
20:15-21:55
· So.
15:50-17:15
· Fr.
10:00-11:45
· Mo.
08:25-10:05

Externe Links zu diesem Film:

Die Legende der Wächter in der dt. Wikipedia
Die Legende der Wächter in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Legende der Wächter" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH