» Alle Jahre wieder - We...   » König Laurin   » The Hateful Eight   » Bad Santa 2   » Der Dunkle Turm   » Dünkirchen / Dunkirk   » Rettet Weihnachten!
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Die Mumie" aus dem Jahr 2017.
Es existieren auch noch "Die Mumie" (1999), "Die Mumie" (1932).
 

Die Mumie

(The Mummy)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
*----
Ø4,00
eher nicht so... sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)


: Nick Morton
: Dr. Henry Jekyll
: Seth

: Die Mumie / Prinzessin Ahmanet
: Jenny Halsey
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Mumie" (Originaltitel: "The Mummy") ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Alex Kurtzman aus dem Jahr 2017. Es spielen u.a. Tom Cruise, Sofia Boutella und Annabelle Wallis. · Es handelt sich dabei um ein Reboot der Filmreihe rund um den 1932 erschienenen Film "Die Mumie". · Der Film kam in den USA am 9. Juni 2017 in die Kinos, in Deutschland erschien er bereits einen Tag früher.

Titel zu diesem Film:

» Die Mumie
» The Mummy

Filmtrailer:






Handlung:

Zweitausend Jahre vor dem heutigen Tag ermordet die ägyptische Prinzessin Ahmanet mit der Hilfe dunkler Magie ihren Vater. Als Bestrafung wird sie bei lebendigem Leib mumifiziert und tief unter dem Sand beerdigt. Viele Jahre später wird der Sarkophag von Abenteurern gefunden und geöffnet und die wutentbrannte Mumie lässt ihren Zorn auf die Menschheit los.

--

Vor etwa 3200 Jahren, zur Zeit des Neuen Reiches, soll die ägyptische Prinzessin Ahmanet den Thron besteigen und das Erbe ihres Vaters, Pharao Meneheptre, antreten. Als jedoch die erste Nebenfrau des Pharaos einen Sohn gebiert, verliert Ahmanet ihren Erbschaftsanspruch, denn gemäß altägyptischer Tradition erbt stets der älteste Kronprinz den Thron (und Meneheptre hatte bis dato keinen Sohn). Die Prinzessin fühlt sich betrogen und schließt wutentbrannt einen dunklen Pakt mit dem ägyptischen Gott Seth. Anschließend überreicht ihr Seth einen verfluchten Opferdolch, mit dem Ahmanet zunächst ihren Vater, dessen Frau und deren neu geborenen Sohn tötet. Ahmanet soll daraufhin ihren Geliebten erstechen und ihn so der Gottheit opfern: Seth benötigt einen menschlichen Körper als Wirt, um in der Menschenwelt seine Kräfte entfalten und einsetzen zu können. Gemeinsam hätten er und Ahmanet dann als Königspaar über Ägypten geherrscht. Als sie aber ihren Geliebten töten will, stürmen die Hohepriester des Pharaos im letzten Moment in Ahmanets Schlafgemach, entreißen ihr den Dolch und töten ihren Geliebten mit ihren eigenen Waffen. Als Bestrafung für die Morde und den Versuch, Seth auf die irdische Welt loszulassen, wird Ahmanet bei lebendigem Leib mumifiziert und tief unter dem Sand, weit entfernt von ihrer Heimat, vergraben. Ihr mit Bannsprüchen übersäter Sarkophag wird in einer Wanne voll Quecksilber versenkt, auch heimtückische Fallen werden im Grab angelegt.

3200 Jahre später, im heutigen Irak, wird das Grab durch einen Luftschlag freigelegt. Nick Morton, sein Begleiter Chris Vail und die Archäologin Jenny Halsey steigen hinab und bergen den darin gefundenen Sarkophag, zunächst unwissend, was darin enthalten ist. Doch Jenny wird nervös, als sie erkennt, dass das Grabmal viel mehr ein Gefängnis zu sein scheint, besonders das Quecksilber und die Fallen alarmieren sie. Chris wird von einer seltsamen Walzenspinne gebissen, daraufhin fährt Ahmanets rachsüchtiger Geist in Chris. Dies bleibt zunächst von allen unbemerkt. Mit einem Flugzeug werden die Abenteurer und der Sarkophag schließlich in Richtung England geflogen. Während des Fluges ersticht Chris den Commander Greenway und droht dann, auch die anderen Insassen zu ermorden. Nick ist gezwungen, seinen eigenen Freund zu erschießen. Daraufhin platzen die Fensterscheiben des Cockpits und ein gigantischer Schwarm Krähen dringt in das Flugzeug ein. Das Flugzeug stürzt ab und alle außer Jenny, die Nick rechtzeitig mit dem einzigen Fallschirm versorgt und abspringen kann, sterben bei dem Aufprall.

In der städtischen Leichenhalle von Oxford wacht Nick, ohne einen einzigen Kratzer und nackt, wieder auf. Dort erscheint ihm der Geist von Chris. Chris offenbart Nick, dass Letzterer nur überlebt habe, weil Ahmanet es so wollte: Nick soll Seth geopfert werden, er wurde auserwählt, als er den Sarkophag aufbrach. Daraufhin hat Nick Visionen von Ahmanet und wird, wie auch Jenny, durch sie zu der Absturzstelle gelockt. An der Absturzstelle angekommen, werden beide von der Prinzessin und ihren Untergebenen überrascht, aber in letzter Sekunde von privat angeheuerten Soldaten unterbrochen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd werden Ahmanet und Nick von dem Spezialkommando in Gewahrsam genommen. In einer Art Museum lernt Nick Dr. Henry Jekyll und kurz darauf auch dessen Alter Ego, Mr. Eddy Hyde, kennen. Der Doktor plant tatsächlich, das Ritual der Prinzessin zu vollenden, allerdings will er Seth zu seinem eigenen Verbündeten machen. Die Prinzessin hingegen schafft es unterdessen, sich zu befreien und ein Katz-und-Maus-Spiel durch ganz London beginnt. Es endet in einem U-Bahn-Tunnel, wo Jenny von Ahmanet ermordet und Nick das Gefäß für Seth wird. Doch die gute Seite in Nick siegt, er überwältigt Ahmanet und saugt ihr buchstäblich das Leben aus. Danach nutzt er Seths Kräfte, holt Jenny von den Toten zurück und verabschiedet sich von ihr, bevor er verschwindet.

Das Ende zeigt Nick und seinen wiederbelebten Freund in einer Wüste, auf der Suche nach alten Relikten.

Externe Links zu diesem Film:

Die Mumie in der dt. Wikipedia
Die Mumie in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mo. 16.10.2017 08:44:
    Das Fantasyactionabenteuer "Die Mumie" von Alex Kurtzman, die 2017er Interpretation des Stoffes, mit Tom Cruise, Sofia Boutella, Annabelle Wallis, Russell Crowe, Jake Johnson u.a. erscheint am Donnerstag, 19. Oktober 2017, auf DVD und 2D-/3D-/4K-Blu-Ray.
  • Fr. 02.06.2017 10:03:
    Sie wandelt wieder: Das Fantasyactionabenteuer "Die Mumie" von Alex Kurtzman, die 2017er Interpretation des Stoffes, wankt mit Tom Cruise, Annabelle Wallis, Sofia Boutella u.a. am Donnerstag, 8. Juni 2017, in die deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2017:
· Dezember 2017: Platz 32 (Note 4,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
· November 2017: Platz 23 (Note 4,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
· Oktober 2017: Platz 20 (Note 4,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
Am schlechtesten bewertete Filme:
· Dezember 2017: Platz 90 (Note 4,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
· November 2017: Platz 88 (Note 4,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
· Oktober 2017: Platz 86 (Note 4,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
30,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
30,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
40,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
40,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
40,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
50,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
40,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
40,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
40,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
40,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 4,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 1 von 5
Fazit: Eher nicht so... sehenswert.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH