» Weisser weisser Tag   » Dogman   » Climax   » Das Erwachen des Zodia...   » Antlers   » Hopfen, Malz und Blei   » Borga   » Dear Evan Hansen   » The Power
 
Amazon.deMenü
 
 

Die phantastische Reise ins Jenseits

(Lady in White)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Frankie Scarlatti
: Phil Terragarossa
: Angelo "Al" Scarlatti
: Amanda
: Geno Scarlatti
: Anne Montgomery ("Lady in White")
: Melissa Anne Montgomery
: Cabbie
Amazon.de




"Die phantastische Reise ins Jenseits" (Originaltitel "Lady in White") ist ein US-amerikanischer Gruselfilm aus dem Jahr 1988. Regie, Drehbuch und Musik stammen von Frank LaLoggia, der den Film auch produzierte. Es spielen u.a. Lukas Haas, Len Cariou, Alex Rocco, Katherine Helmond, Jason Presson. · Der wohlwollend rezipierte Film, der auf der Legende der "Weißen Frau" beruht, war an den Kinokassen ein Flop, wurde aber über die Jahre ein Kultfilm.

Titel zu diesem Film:

» Die phantastische Reise ins Jenseits
» Lady in White

Handlung:

Der Horror-Schriftsteller Franklin "Frankie" Scarlatti erzählt eine Gruselgeschichte über seine Heimat Willowpoint Falls, die er selbst erlebt hat.

An Halloween 1962, als er neun Jahre alt ist, wird er von Donald und Louie, zwei seiner Mitschüler, in der Garderobe der Schule eingesperrt. Dort sieht er in einer Art Vision die Ermordung eines rothaarigen Mädchens. Kurz darauf wird er selbst angegriffen und gewürgt. Als er das Bewusstsein verliert, sieht er das rothaarige Mädchen wieder. Sie bittet ihn um Hilfe ihre Mutter zu finden. Frankie wird schließlich von seinem Vater gefunden und wiederbelebt. Obwohl Frankie es besser weiß, wird der afroamerikanische Hausmeister Harold "Willy" Williams verhaftet.

Frankie findet heraus, daß er in einen grausamen Fall hineingeraten ist. Ein Serienmörder soll schon mehr als elf andere Kinder getötet haben. Das rothaarige Mädchen heißt Melissa Ann Montgomery und sie erscheint Frankie weiter in seinen Träumen. Ein wiederkehrendes Motiv ist auch das Lied "Did You Ever See a Dream Walking?", das in den Träumen vorkommt. Frankie beschließt, die Morde aufzuklären. Er geht zurück zur Garderobe, wo er in einem Schacht verschiedene Gegenstände findet, die den Opfern des Serienmörders gehörten, aber auch ein High-School-Ring mit den Initialien MPT. Er vertraut sich Phil Terragarossa, einem Freund der Familie an.

Etwas später trifft er an den Klippen auf Donald und Louie, die seit ihrer Tat ein schlechtes Gewissen plagt. Die drei entdecken eine mysteriöse Frau in Weiß. Auf der Flucht stößt er mit seinem Bruder Geno zusammen, dem er sich schließlich auch anvertraut. Geno, der vorher schon den Ring gefunden hat, der Frankie aus der Tasche gefallen ist. Geno glaubt ihm. Sie beobachten zusammen ein verlassenes Haus. Dort erscheint Melissa, diese läuft zur Schule. Kurz darauf wird ihr lebloser Körper von einer unsichtbaren Figur zu den Klippen getragen und hinüber geworfen. Kurz darauf erscheint die Frau in Weiß und als sie ihre leblose Tochter sieht, wirft sie sich auch die Klippen herunter. Nun ist den beiden klar, woher die Geistererscheinung kommt und das beide Geister erst ruhen werden, wenn der Mörfer gefasst ist.

Der Prozess gegen den angeblichen Mörder platzt. Der Hausmeister wird freigesprochen, doch nach der Freilassung wird er von einem Angehörigen der Opfer erschossen. Inzwischen findet Geno die Lösung. In einem alten High-School-Jahrbuch findet er heraus, daß die Inschrift für "Michael P. Terragarossa" steht, den Freund der Familie. Dieser bringt gerade Frankie das Bogenschießen bei, als es auch Frankie auffällt, denn Phil summt die Melodie von "Did You Ever See a Dream Walking?". Phil jagt den Jungen nun zu den Klippen, gesteht ihm die Morde und beginnt ihn zu erwürgen. Doch er wird von Amanda Harper gerettet, die Tante von Melissa. Doch Phil ist noch am Leben und tötet Amanda. Dabei gerät das Haus in Flammen.

Phil versucht nun Frankie über die Klippen zu werfen. Doch die Geisterfrau kommt ihm zu Hilfe. Phil erschrickt und fällt die Klippen herunter. Geisterfrau und Melissa sind nun wiedervereint und fahren gen Himmel. Doch Phil ist noch am Leben und konnte sich an einer Wurzel festhalten. Als Frankies Vater die Szenerie betritt, will er Phil retten, doch dieser wird von Schuldgefühlen heimgesucht und lässt sich die Klippen herunter fallen.

Externe Links zu diesem Film:

Die phantastische Reise ins Jenseits in der dt. Wikipedia
Die phantastische Reise ins Jenseits in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die phantastische Reise ins Jenseits" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die phantastische Reise ins Jenseits...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH