» Das Verhör in der Nacht   » Ziemlich russische Fre...   » Master Cheng in Pohjan...   » Il Traditore - Als Kro...   » The Doorman - Tödliche...   » Legacy of Lies
 
Amazon.deMenü
 
 

Die sieben schwarzen Noten

(Sette note in nero)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Italien , Originalsprache: Italienisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Virginia Ducci
: Francesco Ducci
: Luca Fattori
: Prof. Emilio Rospini
: Gloria Ducci
: Richter
: Paola, Sekretärin
: Kommissar D'Elia
: Duccis Anwalt
: Giovanna Rospini
Amazon.de




"Die sieben schwarzen Noten" (Originaltitel "Sette note in nero", weltweit englisch "The Psychic", alternativ "Death Tolls Seven Times") ist ein italienischer Horrorthriller aus dem Jahr 1977. Regie führte Lucio Fulci. Jennifer O'Neill, Gianni Garko und Marc Porel spielen in den Hauptrollen. · In Deutschland erschien der Film am 1. Dezember 2014 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» Die sieben schwarzen Noten
» Sette note in nero
» The Psychic
» Death Tolls Seven Times
» Seven Notes in Black
» Murder to the Tune of the Seven Black Notes

Handlung:

Eine Frau stürzt sich von den Klippen zu Tode. Gleichzeitig hat das kleine Mädchen Virginia eine Vision dieses Selbstmords. Jahre später ist Virginia erwachsen und mit dem schmucken Italiener Francesco Ducci verheiratet. Sie reist nach Italien und renoviert das gemeinsame Haus. Dabei findet sie hinter einem Riss in der Wand das Skelett einer Frau. Auch vom Tod dieser Frau hat Virginia eine Vision. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem schmucken Parapsychologen Luca, versucht Virginia herausfinden, was diese Visionen zu bedeuten haben. Als herauskommt, daß die Tote eine Ex-Freundin von Francesco ist, muß dieser ins Gefängnis. Doch Virginia und Luca suchen nach Beweisen für Francescos Unschuld. Francescos Schwester Gloria schenkt Virginia eine Uhr, die zu jeder vollen Stunde eine Melodie spielt. Luca entdeckt ein Magazin, das diesen Tod abgebildet hat und glaubt Virginias Visionen um so mehr. Luca findet heraus, daß der reiche Sammler Emilio Rospini der Mörder sein muss. Bei weiteren Recherchen entdeckt Luca, daß Francesco und Emilio vor vielen Jahren bei einem Gemäldediebstahl eine Frau erschlagen haben. Als Francesco einen verräterischen Brief auf Virginias Kommode entdeckt, glaub er sich von seiner Frau überführt und erschlägt sie. Sterbend wird Virginia klar, daß sie ihren eigenen Tod vorausgesehen hat. Am Ende hat Luca die Uhr seiner toten Freundin in der Hand, die nun die Melodie spielt.

News zu diesem Film:

  • Do. 29.10.2020 12:00:
    ARTE zeigt die Free-TV-Premiere des italienischen Horrorthrillers "Die sieben schwarzen Noten" von Lucio Fulci aus dem Jahr 1977 mit Jennifer O'Neill, Gianni Garko, Marc Porel, Gabriele Ferzetti, Ida Galli u.a. am Sonntag, 1. November 2020, um 22:50 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
22:50-00:25

Externe Links zu diesem Film:

Die sieben schwarzen Noten in der dt. Wikipedia
Die sieben schwarzen Noten in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die sieben schwarzen Noten" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die sieben schwarzen Noten...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH