» The Bay - Nach Angst k...   » Bent - Korruption kenn...   » Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Jurassic World: Ein ne...   » Everything Everywhere ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Die Stunde der Offiziere

(Die Stunde der Offiziere)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Claus Schenk Graf von Stauffenberg
: Henning von Tresckow
: Rudolph-Christoph Freiherr von Gersdorff
: Albrecht Mertz von Quirnheim
: Fabian von Schlabrendorff
: Friedrich Olbricht
: Günther von Kluge
: Erich von Manstein
: Friedrich Fromm
: Carl-Heinrich von Stülpnagel
: Hellmuth Stieff
: Ferdinand Sauerbruch
: Wilhelm Keitel
: Ludwig Beck
: Werner von Haeften
: Caesar von Hofacker
: Axel von dem Bussche
: Erzählerstimme
Amazon.de




Die Stunde der Offiziere ist ein semidokumentarischer Spielfilm aus dem Jahre 2003. Er erzählt in chronologisch zusammenhängender Form das Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler bzw. den versuchten Staatsstreich. · Produziert wurde der Film vom ZDF, die redaktionelle Leitung der Stunde der Offiziere hatte Guido Knopp. Die ARD dagegen setzte auf das herkömmliche Spielfilmformat, Stauffenberg von Jo Baier wurde zum 60. Jahrestag 2004 produziert.

Titel zu diesem Film:

» Die Stunde der Offiziere

Handlung:

Am 13. März 1943 schmuggelt Henning von Tresckow eine Bombe in das Flugzeug Hitlers, um diesen über Russland umzubringen; die Bombe jedoch versagt ihren Dienst. Wenige Tage später, am 21. März 1943 soll Rudolf Christoph von Gersdorff bei einem öffentlichen Auftritt des Führers diesen in die Luft sprengen. Doch Hitler verlässt die Ausstellung nach kürzester Zeit. Ein geplantes Attentat von Axel von dem Bussche kann bedingt durch Luftangriffe nicht stattfinden.

Die letzte Hoffnung der Verschwörer ruht auf Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der am 20. Juli 1944 eine Bombe in Führerhauptquartier Wolfsschanze bei Rastenburg zum Detonieren bringt. Doch Hitler überlebt, wie später bekannt wird. Erst nach Rückkehr Stauffenbergs wird die "Operation Walküre" ausgelöst, der veränderte Einsatzplan für das Ersatzheer. Doch nur in Paris werden Gestapo- und SS-Führer festgesetzt, in Deutschland wird gezögert. Zudem wird der Rundfunk nicht unter Kontrolle gebracht, der dazu abgestellte Offizier wird von überzeugten Nazis ausgetrickst. Am späten Abend ist der Umsturzversuch gescheitert. Fromm lässt Stauffenberg und andere Mitverschwörer im Bendlerblock standrechtlich hinrichten. Der Volksgerichtshof lässt später viele Beteiligte zum Tod durch Erhängen "richten".

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
22:05-23:40
· Mi.
00:10-01:40
· Mi.
09:40-11:10
· Mo.
02:05-03:35

Externe Links zu diesem Film:

Die Stunde der Offiziere in der dt. Wikipedia
Die Stunde der Offiziere in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die Stunde der Offiziere" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die Stunde der Offiziere...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH