» Absolutely Fabulous: D...   » Onward: Keine halben S...   » Tatort: Das Tor zur Hölle   » Massive Talent   » Moneyboys   » One of these Days   » Creatures from the Abyss
 
Amazon.deMenü
 
 

Die vermisste Frau

(Die vermisste Frau)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Karen
: Bruno
: Georg
: Mona
: Arenz
: Hotte
: Benny
: Kommissar Krieger
: Kollege vom Kommissar
: Uwe Klar
: Portier
: Sparkassendirektor
: Inhaber des Antiquitätenladens
: Imbissverkäufer
: Ärztin
: Wachmann
Amazon.de




"Die vermisste Frau" ist eine deutsche Komödie von Horst Sczerba aus dem Jahr 2016, die auf dem Festival des deutschen Films uraufgeführt wurde. Im Fernsehprogramm wurde der Film erstmals am 2. Februar 2018 im Ersten ausgestrahlt.

Titel zu diesem Film:

» Die vermisste Frau

Handlung:

Karen schreibt einen Abschiedsbrief an ihren Mann. Sie möchte sich das Leben nehmen, damit ihr Georg mit dem Geld der Lebensversicherung seine finanziellen Probleme lösen kann. Dieser hat Spielschulden und wird von Geldeintreibern unter Druck gesetzt. Doch Karen bringt es nicht fertig und steigt im strömenden Regen zu einem Fremden ins Auto, der sie in ein Motel bringt. Der Fremde ist ein Auftragskiller namens Bruno, den Georg angeheuert hat, um Karen wegen der Lebensversicherung zu beseitigen. Georg ist davon überzeugt, daß Bruno für den Abschiedsbrief und das Verschwinden seiner Frau verantwortlich sei, und freut sich schon auf die eine Million Euro der Lebensversicherung - dazu bedarf es nur noch der Leiche.

Bruno empfindet Sympathie für Karen, deswegen hat er ihr nichts angetan. Karen hat unterdessen Sehnsucht nach Georg und geht zu ihrem gemeinsamen Haus. Dort sieht sie zunächst, wie Georg mit der jungen Prostituierten Mona im Bett liegt. Karen spricht ihn darauf an, er spricht von einer flüchtigen Affäre. Doch Georg versucht schließlich, Karen dazu zu bewegen, ins Wasser zu gehen, sodass ihr letztlich klar wird, was sein Plan war. Es kommt zu einem Kampf zwischen beiden, bis Bruno dazukommt und seinen Auftraggeber Georg bittet, zu verschwinden. Im Gespräch mit Bruno werden Karen die Hintergründe klar und es entsteht in ihr der Wunsch nach Rache, den sie mit Bruno umsetzen möchte.

Karen trifft sich noch einmal mit Georg und sagt ihm, sie werde sich aus Liebe zu ihm umbringen. Später amputiert sie sich selbst einen Finger. Als dieser in dem Gewässer vor ihrem Haus gefunden wird, spricht dies für den Tod von Karen, die nach ihrem Suizid wohl in eine Schiffsschraube geraten ist. Georg lässt sich das Geld von der Versicherung auszahlen und möchte spontan mit Mona eine Spritztour machen. Diese ist jedoch von Bruno dafür bezahlt worden, mit Georg in den Wald zu fahren. Bruno wartet schon auf Georg und bringt ihn und den Geldkoffer zu Karen, die ihn schließlich erschießt.

Durch einen von Bruno mit dem Vertreter der Lebensversicherung eingegangenen Deal erhält Karen wegen Georgs Ableben jetzt eine weitere Million, von der Vertreter Arenz für sich die Hälfte behält. Dieser feiert anschließend den Geldsegen mit Mona bei sich zu Hause. Mona lässt Bruno ins Haus, dieser erschießt Arenz und wird kurz danach selbst von Mona erschossen. Als Mona das Haus verlässt, wird sie von ihren Zuhältern im Cabrio abgeholt. Der Zuschauer sieht, wie Mona auf der Rückbank eine Waffe zieht und in einer nächsten Szene allein am Steuer des Cabrios sitzt. Karen geht mittlerweile wieder ihrer gewohnten Arbeit als Orthopädietechnikerin nach.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
· Sa.
21:45-23:15
· Mo.
01:15-02:50
· Mo.
23:05-00:35
· Sa.
20:15-21:45
· So.
02:30-04:00
· Do.
00:20-01:53
· So.
20:15-21:45
· Do.
00:20-01:50
· Do.
03:25-04:55
· Do.
01:00-02:30
· Sa.
20:15-21:45
· Di.
00:20-01:50
· So.
01:50-03:20
· Mo.
20:15-21:45
· Do.
02:15-03:45

Externe Links zu diesem Film:

Die vermisste Frau in der dt. Wikipedia
Die vermisste Frau in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Die vermisste Frau" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Die vermisste Frau...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH