» Anna   » The Mule   » Asteroid-a-Geddon - De...   » Parasite   » Eine ganz heiße Nummer...   » She Dies Tomorrow   » Wrong Turn   » Yalda, a Night for For...
 
Amazon.deMenü
 
 

Distanz

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)

: Daniel Bauer
: Jana Wallat
: Christian
: Frank
: Kommissar
: Polizist
Amazon.de




Distanz ist ein deutsches Psycho-Drama aus dem Jahre 2009 unter der Regie von Thomas Sieben. Ken Duken spielt darin einen Charakter mit einer schizoiden Persönlichkeitsstörung und produzierte das Projekt zusammen mit Norbert Kneißl und der gemeinsamen Produktionsfirma Grand Hôtel Pictures. Der Film feierte Weltpremiere auf der Berlinale 2009 und kam am 19. August 2010 im Filmverleih der AV Visionen GmbH in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Distanz

Handlung:

Daniel Bauer, gespielt von Ken Duken, ist ein zurückgezogener Einzelgänger und arbeitet als Gärtner im botanischen Garten. Seine Arbeitskollegen fühlen sich durch seine stoische Verschlossenheit provoziert, sie wissen jedoch nichts von seinen scheinbar unmotivierten Gewaltausbrüchen und dunklen Aktivitäten. Diese bestehen zunächst darin, dass Daniel Steine von einer Autobahnbrücke auf die Fahrbahn wirft und damit einen tödlichen Unfall verursacht. Später entwendet er jedoch ein Jagdgewehr und erschießt in einem Park zwei Menschen. Im Gegensatz zu ihren Kollegen fühlt sich Jana (Franziska Weisz) zu ihm hingezogen. Trotz seiner Abweisungen verliebt sie sich in Daniel und es gelingt ihr, sich ihm zu nähern. Langsam beginnt sich Daniel Jana und der Welt zu öffnen.

Doch auch sie weiß nichts von seinem dunklen Geheimnis. Hinzu kommt, dass die Polizei bereits Ermittlungen aufgenommen und die Eingänge zum Park abgesperrt hat, so dass Daniel das Gewehr schließlich in seiner Wohnung verstecken muss. Jana findet schließlich aus Tagebuchaufzeichnungen Daniels Geheimnis heraus, verspricht jedoch, ihn zu decken. Hierfür gibt sie sich gegenüber der Polizei sogar als seine Frau aus und schafft es auch zunächst, die Kommissare ins Leere laufen zu lassen. Beim Versuch, das Gewehr im botanischen Garten verschwinden zu lassen, kulminiert jedoch Daniels Gewalt. Er schlägt Jana mit dem Gewehrkolben nieder und erschießt sich anschließend selbst.

Externe Links zu diesem Film:

Distanz in der dt. Wikipedia
Distanz in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Distanz" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH