» Tatort: In seinen Augen   » Birds of Prey: The Ema...   » Der Spion und sein Bruder   » Knives Out - Mord ist ...   » Pelikanblut   » Die Erlösung der Fanny...
 
Amazon.deMenü
 
 

Drachenjungfrau

(Drachenjungfrau)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Kommissar Martin Merana
: Postenkommandantin Franziska Heilmayr
: Ankerl
: Alma
: Lena
: Bürgermeister Erlinger
: Hannah
: Kristina
: Svetlana
: Camilla Raffler
: Gerichtsmediziner
Amazon.de




"Drachenjungfrau" ist ein österreichischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2016, der für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Catalina Molina. Es spielen Manuel Rubey, Stefanie Reinsperger und Patricia Aulitzky in den Hauptrollen. · "Drachenjungfrau" gehört zur Landkrimi-Filmreihe. Das Drehbuch basiert auf dem Roman von Manfred Baumann, "Drachenjungfrau: Meranas vierter Fall". · Die Premiere erfolgte im März 2016 auf der Diagonale. Im ORF wurde der Film am 15. Dezember 2016 erstmals ausgestrahlt, im ZDF am 11. Juni 2018.

Titel zu diesem Film:

» Drachenjungfrau
» Landkrimi: Drachenjungfrau
» Landkrimi: Salzburg - Drachenjungfrau

Handlung:

Mitten in der Nacht wird der Salzburger Kommissar Martin Merana vom Läuten seines Telefons geweckt, seine spirituell begabte Großmutter ist der Meinung, es müsse etwas Schreckliches passiert sein. Am darauffolgenden Tag wird in Krimml, wo Merana aufgewachsen ist und seine Großmutter wohnt, die Leiche eines 15-jährigen Mädchens bei den Krimmler Wasserfällen gefunden. Merana hatte den Ort seiner Kindheit verlassen und seitdem gemieden, nachdem er dort einst schlechte Erfahrungen gemacht hatte. Bei dem Opfer handelt es sich um Lena Striegler, die am Tag davor die lokale Vorausscheidung einer Marketenderinnen-Misswahl gewonnen hatte. Einiges deutet zunächst auf einen Selbstmord hin, allerdings wird ein herzförmiger Stein gefunden, den jemand in die Hand der Toten gelegt haben muss. Der Mordfall erinnert an die Sage der titelgebenden "Drachenjungfrau".

Zusammen mit Postenkommandantin Franziska Heilmayr begibt sich Merana auf die Suche nach Indizien und Spuren. Es gibt viele Verdächtige, einige wollten Lena an die Wäsche oder ihr nahe sein. Lena selbst mochte die von einem Regionalsender veranstaltete Misswahl nicht, sie fühlte sich von den einheimischen Männern bedrängt, insbesondere von Bürgermeister Erlinger, dem Erfinder des Bewerbes. Zu den Verdächtigen zählen auch Lenas Stiefvater (Meranas Erzfeind aus Kindheitstagen) sowie der Freund des Mädchens, der über den Auftritt bei der Misswahl enttäuscht war. Merana fordert eine Video-Aufzeichnung der Castingshow an, um die Zahl der Verdächtigen einzuschränken. In der Folge stellt sich außerdem heraus, daß Merana selbst vor einigen Jahren nicht nur den Ort, sondern auch Lenas Mutter verlassen hatte.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film:
Dritter Film:

News zu diesem Film:

  • Mi. 06.06.2018 08:42:
    Landkrimi: Der österr. Kriminalfilm "Drachenjungfrau" von Catalina Molina aus dem Jahr 2016 mit Manuel Rubey, Stefanie Reinsperger, Gerhard Greiner, Patricia Aulitzky u.a. läuft als deutsche Free-TV-Premiere am Montag, 11. Juni 2018, um 20:15 Uhr im ZDF.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:15-21:45
· Fr.
02:45-04:15
· Mo.
20:15-21:45
ZDF  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Drachenjungfrau in der dt. Wikipedia
Drachenjungfrau in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Drachenjungfrau" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH