» Immenhof - Das Abenteu...   » The Pirates of Somalia   » The Fortress   » Vice - Der zweite Mann   » Mein Bester & Ich   » Sleepless: Eine tödlic...
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Dragon - Love Is a Scary Tale

(On - drakon)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Russland , Originalsprache: Russisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Dragon - Love Is a Scary Tale" (Originaltitel: "On - drakon") ist ein russischer romantischer Fantasy-Abenteuerfilm aus dem Jahr 2015. Regie führte Indar Dzhendubaev. Es spielen u.a. Ieva Andrejevaite, Alyona Chekhova und Vyacheslav Chepurchenko. · Die Erstaufführung erfolgte in Russland am 3. Dezember 2015. In Deutschland erschien der Film am 29. Juli 2016 als Direct-to-DVD-Veröffentlichung. International wurde der Film auch unter dem Titel "He's a Dragon" veröffentlicht.

Titel zu diesem Film:

» Dragon - Love Is a Scary Tale
» On - drakon
» He's a Dragon

Filmtrailer:


Handlung:

Vor langer Zeit lebten die Menschen in Angst vor einem Drachen, dem sie ihre Töchter opferten um ihn zu besänftigen. Der Drache entführte sie auf seine Insel von wo keine der Töchter je zurückkehrte. Eines Tages folgte ein Mann dem Drachen, welcher seine Geliebte entführt hatte und tötete das Monster.

Miroslava soll an Igor, den Enkel des Drachentöters verheiratet werden. Igor bestand darauf, daß zur Hochzeit das Lied des Drachen gesungen wird, woraufhin der Drache zum ersten Mal seit Jahrzehnten auftaucht, Miroslava entführt und auf die Dracheninsel bringt. Igor beschließt aufzubrechen und den Drachen zu töten. Auf der Insel fällt Miroslava aus den Klauen des Drachens und fällt in eine Höhle wo sie auf einen Mann trifft, den sie Arman nennt. Dieser sagt er lebe schon lange auf der Insel und das es von dort kein Entkommen gebe. Als Miroslava Arman die Hand gibt erscheint der Drache wieder, Arman verschwindet und Miroslava kann aus der Höhle fliehen. Miroslava trifft erneut auf Arman und beginnt seine Motive zu hinterfragen, da dieser sich anscheinend frei auf der Insel bewegen kann. Da sie vor Arman zurückweicht fällt sie von einer Klippe und wird von Arman gerettet, welcher sich in einen Drachen verwandeln kann. Durch den Sturz wird Arman jedoch schwer verletzt und Miroslava behandelt zuerst mit einigem Widerwillen seine Wunden. Sie freundet sich immer mehr mit Arman an und erfährt so, daß der von Igors Großvater getötete Drachen Armans Vater war, und daß die Drachen die Frauen auf einem Altar opfern um so ihre Art zu vermehren. Durch eine Erfahrung in seiner Kindheit versucht Arman den Drachen in ihm zu unterdrücken, da dieser seiner Meinung nach nur eine wilde Bestie sei. Miroslava verspricht Arman bis zu Igors Eintreffen zu zeigen wie ein Mensch zu leben, so daß der Drache und damit Arman nicht getötet werden müssen. Arman zeigt ihr im Gegenzug wie man Feuerwerk herstellt und wie man den Wind sieht. Miroslava nutzt dieses Wissen um im Geheimen ein Boot zu bauen um von der Insel zu fliehen. Als Arman dies erfährt ist er zuerst wütend, redet aber dann Miroslava ein sie solle sofort aufbrechen, da er weiß, daß sich der Drache nicht ewig unterdrücken lässt.

Nach der Abreise von der Insel trifft Miroslava auf Igor, der mit seinem Schiff im Nebel nach der Dracheninsel sucht. Zurück in Miroslavas Heimat wird wieder alles für die Hochzeit vorbereitet, während sich auf der Dracheninsel Arman von einer Klippe werfen will, da er ohne Miroslava nicht mehr leben will. Mitten in der Hochzeitszeremonie beginnt Miroslava das Lied des Drachens zu singen, da sie erkennt das sie Arman und nicht Igor liebt. Nach einiger Zeit taucht der Drache auf, bringt sie erneut auf die Insel und will sie auf dem Altar opfern. Im letzten Moment gibt Miroslava dem Drachen einen Kuss, wodurch dieser seine Bösartigkeit verliert. Jahre später haben Miroslava und Arman eine Tochter, der sie die Geschichte des Drachens erzählen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
22:00-00:05
· Do.
02:25-04:00

Externe Links zu diesem Film:

Dragon - Love Is a Scary Tale in der dt. Wikipedia
Dragon - Love Is a Scary Tale in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Dragon - Love Is a Scary Tale" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH