» American Animals   » Air Force One Is Down   » Der unglaubliche Burt ...   » Angriff der Lederhosen...   » Rockabilly Requiem   » Sky - Der Himmel in mir
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Drive" aus dem Jahr 1997.
Es existiert auch noch "Drive" (2011).
 

Drive

(Drive)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Toby Wong
: Malik Brody
: Vic Madison
: Motel-Besitzerin
: Hedgehog
: Mr. Lau
: höherentwickelter Kämpfer
: Mr. Chow
: Razor Scarred
: Cantwell
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Drive (Fernsehtitel: Drive - Keiner schlägt härter) ist ein US-amerikanischer Actionfilm des Regisseurs Steve Wang aus dem Jahr 1997. In den Hauptrollen agieren Martial-Arts-Darsteller Mark Dacascos und Kadeem Hardison. · Die mit 3,5 Millionen US-Dollar budgetierte Produktion kam am 11. August 1998 in die amerikanische Videoauswertung. In Deutschland erfolgte die Erstveröffentlichung am 4. August 1997.

Titel zu diesem Film:

» Drive
» Drive - Keiner schlägt härter

Handlung:

Der aus Hongkong stammende Superkämpfer und ehemalige Mitarbeiter der Regierung Toby Wong gelangt an Bord eines Frachters heimlich in die Vereinigten Staaten, um einen in seiner Brust implantierten Biomotor - ein Modul, welches seinem Träger übermenschliche Kräfte verleiht - für fünf Millionen US-Dollar an die in Los Angeles beheimatete Technologiefirma Continental Technologies kurz ConTec zu verkaufen. Die chinesische Entwicklungsgesellschaft, die Leung Corporation, will die Übergabe des Prototypen an das amerikanische Konkurrenzunternehmen mit allen Mitteln verhindern. Man entsendet daher Schlägerkommandos, um den Flüchtigen bei seiner Ankunft in Kalifornien zu stellen. Vic Madison und dessen Freund Hedgehog fällt diese Aufgabe zu. Die beiden empfangen den Neuankömmling mit ihren Gefolgsleuten, dennoch gelingt dem begnadeten Kämpfer die Flucht.

Unterwegs begegnet Wang eher zufällig dem von seiner Frau verlassenen afroamerikanischen Songschreiber Malik Brody, der trotz anfänglicher Schwierigkeiten sein unfreiwilliger Partner wird. Wang bietet seinem Gefährten letztlich die Hälfte des ausstehenden Geldes an, wenn dieser ihn nach LA begleitet. Der heruntergekommene Brody nimmt das Angebot zögerlich an, und die beiden raufen sich zusammen. Der kaltblütige Madison ist dem Duo weiterhin auf den Fersen. Unterstützung erhält der Jäger aus dem fernen Hongkong, wo ein weiterer Superkämpfer mit überarbeitetem Implantat losgeschickt wird, um den Flüchtigen schnellstmöglich einzufangen.

In einer bizarren Bar kommt es schließlich zum Showdown. Während der ersten Kontaktaufnahme Wangs mit einem Vertreter von ConTec, betritt Wongs namenloses ferngesteuertes Nachfolgemodell die Szenerie. Es kommt zu einem Duell, welches Wang durch eine Systemüberlastung des höherentwickelten Modells für sich entscheiden kann.

Wer sich für "Drive" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
00:00-02:10
TELE5  Drive - Keiner schlägt härter
· Fr.
00:10-02:15
TELE5  Drive Keiner schlaegt haerter
· Sa.
03:00-04:50
TELE5  Drive Keiner schlaegt haerter
· Fr.
23:15-01:00
· Fr.
01:00-02:35
· So.
00:10-01:45

Externe Links zu diesem Film:

Drive in der dt. Wikipedia
Drive in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Drive" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH