» Liebe möglicherweise   » Zwiespalt des Herzens   » Piggy   » Ticket ins Paradies   » Ich Ich Ich   » Sonne   » Mehr denn je   » Im Himmel ist auch Pla...
 
Amazon.deMenü
 
 

Earthquake - Die Welt am Abgrund

(Zemletryasenie)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Armenien, Russland , Originalsprache: Armenisch, Russisch, Französisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

: Konstantin Berezhnoy
: Kranovshchik
: Anna Berezhnaya
: Robert Melkonyan
: Lilith
: Erem
: Didier
: Gayane
Amazon.de




"Earthquake - Die Welt am Abgrund" (Originaltitel "Zemletryasenie", "Землетрясение") ist ein armenisch-russisches Drama aus dem Jahr 2016. · Der Film basiert auf das Erdbeben von Spitak 1988. Im Abspann werden reale Aufnahmen der einstigen Katastrophe aus dem Archiv gezeigt.

Titel zu diesem Film:

» Earthquake - Die Welt am Abgrund
» Zemletryasenie

Handlung:

1980 verschuldet der Architekten Konstantin Berezhnykommt in einem Tunnel einen Zusammenstoß mit einer armenischen Familie. Da niemand von den armenischen Insassen einen Sicherheitsgurt trägt, überlebt nur der zwölfjährige Robert, der von Konstantin gerettet wird. Robert erinnert sich später nur noch an den Anhänger in Form eines Hufeisens, den Konstantin trug. Acht Jahre später geht Robert am 7. Dezember 1988 zu seinem Friseurtermin. Um 11:41 Uhr Ortszeit macht ein Erdbeben Leninakan dem Erdboden gleich. Konstantin sieht aus dem Fenster des Flugzeugs, wie die Häuser einstürzen. Im weiteren Verlauf wird gezeigt, wie die verschiedenen Charaktere das Erdbeben überleben.

Konstantin findet in den Ruinen eines Hauses Robert, der ihn jedoch nicht erkennt. Gemeinsam finden sie heraus, wie sie die Überlebende retten können, doch Lilith bleibt unter dem Tisch stecken. Andere Leninakaner, die das Erdbeben überlebt haben, helfen den Verwundeten und sammeln die Leichen der Toten von den Straßen. Nachts trifft Konstantin den Bezirkspolizisten. In den Trümmern der Häuser suchen derweil Kriminelle nach wertvollen Gegenständen. Robert spricht Lilith Mut zu, die im Wrack festsitzt. Um sie zu retten, benötigt er einen Kran. Anna stirbt an ihren Wunde. Derweil sucht Konstantin nach seiner Familie und findet seine tote Tochter. Seine Frau und seinen Sohn kann er nicht finden. Robert sieht nun das Hufeisen um Konstantins Hals und begreift, wer dieser ist. Eines Nachts erwischt der Bezirkspolizist Plünderer auf frischer Tat beim Überfall auf ein Juweliergeschäft. Es kommt zur Eskalation und der Bezirkspolizist wird erschossen.

Ein Kranführer aus Rostow kommt in Leninakan an. Mit dessen Hilfe und dem LKW-Fahrer schaffen es Robert und Konstantin fast, Lilith zu retten. Doch Plünderer unterbrechen die Bergung. Die Plünderer versuchen den Lastwagen zu stehlen, da sie nur so aus der Stadt kommen. Es kommt zum Schusswechsel zwischen den Plünderern, Robert und Konstantin. Letzterer wirft sich vor Robert und fängt eine Kugel ab. In der Zwischenzeit konnte Lilith gerettet werden. Konstantin erliegt seiner Wunde.

News zu diesem Film:

  • Mo. 03.10.2022 12:00:
    TELE5 zeigt die Free-TV-Premiere des Katastrophendramas "Earthquake - Die Welt am Abgrund" von Sarik Andreassjan aus dem Jahr 2016 mit Konstantin Nikolajewitsch Lawronenko, Artjom Bystrow, Marija Mironowa u.a. am Dienstag, 4. Oktober 2022, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
20:15-22:20
TELE5  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Earthquake - Die Welt am Abgrund in der dt. Wikipedia
Earthquake - Die Welt am Abgrund in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Earthquake - Die Welt am Abgrund" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Earthquake - Die Welt am Abgrund...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH