» Midsommar   » Das Haus der geheimnis...   » Wildland   » Stowaway   » Proxima - Die Astronautin   » Kings of Hollywood   » Freaky   » Breaking News in Yuba ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Echte Kerle

(Echte Kerle)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Christoph Schwenk
: Helen
: Edgar
: Mike
: Kallenbach
: Deichsel
: Iris
: Karin
: Marco
: Mofafahrer
: Pizzabote
Amazon.de




Echte Kerle ist eine deutsche Filmkomödie von Rolf Silber aus dem Jahr 1996. Für die Darsteller Christoph M. Ohrt und Tim Bergmann bedeutete der Film, der in Deutschland sehr erfolgreich in den Kinos lief, ein Sprungbrett zur Film- und Fernsehkarriere.

Titel zu diesem Film:

» Echte Kerle

Handlung:

Der Frankfurter Hauptkommissar Christoph Schwenk, der sich selbst zwar als "Haselmaus" bezeichnet und einen Hang zu Kuschelbären pflegt, ist ein waschechter Macho. Nachdem er von seiner Verlobten aus der gemeinsamen Wohnung hinausgeworfen wird, ertränkt Christoph in einem Nachtclub seinen Kummer im Alkohol. Zu seinem großen Entsetzen wacht er am nächsten Morgen nackt im Bett des schwulen KFZ-Mechanikers Edgar auf. Verunsichert darüber, ob und was in der letzten Nacht passiert sein könnte, sucht er umgehend das Weite. Da er aber auf die Schnelle keine andere Unterkunft finden kann und zudem sein Auto gestohlen wird, zieht er vorübergehend bei Edgar ein. Dieser hatte sich sofort in Christoph verliebt und macht sich nun einen Spaß daraus, Christoph mit seiner Homophobie aufzuziehen.

Unterdessen wird die ebenso intelligente wie attraktive Polizistin Helen dem Einsatzteam von Christoph zugeteilt. Zusammen mit Kollege Mike sollen sie eine Autoschieberbande dingfest machen. Als Helen ihren Einstand in einer Bar feiern will, treffen sie und Mike zufällig auf Christoph und Edgar. Dabei erfährt Edgar, der seinen Lebensunterhalt eigentlich mit dem Frisieren geklauter Autos verdient, dass er sich mit Christoph ausgerechnet einen Polizisten als Untermieter eingehandelt hat.

Nachdem die Polizeibeamten Kallenbach und Deichsel Christoph mit Edgar wiederholt auf der Straße sehen, macht schließlich das Gerücht die Runde, Christoph sei schwul. Dieser zweifelt bereits selbst an seiner Männlichkeit, was ihm jedoch auch neue Einsichten beschert und ihn sensibler gegenüber seinen Mitmenschen macht.

Auch Helen, die sich in Christoph verliebt hat und ihm kurzzeitig näher kommt, ist bald überzeugt, dass er ausschließlich Männer liebt. Kollege Mike wiederum mutmaßt, Helen fühle sich zum eigenen Geschlecht hingezogen, nachdem er sie mit einer Frau sieht, bei der es sich jedoch nur um Helens fürsorgliche Schwester Karin handelt. Für weitere Verwirrung sorgt Edgars eifersüchtiger Ex-Freund Marco, der wegen Autoschieberei ins Blickfeld der Polizei gerät und die Ordnungshüter auch zu Edgar zu führen droht.

Als Christoph und Helen schließlich allein von einer leer stehenden Wohnung aus mit Fernglas und Kamera darauf warten, die Autodiebe auf frischer Tat zu ertappen, können sie ihre Gefühle füreinander nicht länger verbergen. Sie schlafen miteinander und verpassen letztlich die Gelegenheit, die Autodiebe festzunehmen. Nachdem Christoph und Helen zueinander gefunden haben, ist es am Ende überraschenderweise Mike, der sich als schwul herausstellt und dafür sorgt, dass sein Freund Edgar nicht auffliegt.

Externe Links zu diesem Film:

Echte Kerle in der dt. Wikipedia
Echte Kerle in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Echte Kerle" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH