» Jessica Forever   » Messer im Herz   » Doom: Die Vernichtung   » Helden der Wahrscheinl...   » The Many Saints of Newark   » Schachnovelle   » No Man of God
 
Amazon.deMenü
 
 

Ein altes Modell

(Ein altes Modell)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
DDR , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Bruno Nakonz
: Brunos Frau Frieda
: Frau im Elektrogeschäft
: Gastwirt
: Karl
: Elektriker Schulze
: Dame im Café
: Antek
: Franz Robel
: Zilias, Fahrer des Kreissekretärs
: Verkäuferin
: alte Frau im Bus
: Objektleiterin Lisbeth
: junges Mädchen
: junger Mann
: Serviererin im Café
: Sekretärin in der Baubaracke
: Kellner
: Wachmann
: Nachbar am Fenster
: Hauptwachtmeister Franke
Amazon.de




"Ein altes Modell" ist ein deutscher Fernsehfilm von Ulrich Thein aus dem Jahr 1976.

Titel zu diesem Film:

» Ein altes Modell

Handlung:

Bruno Nakonz lebt mit seiner Frau Frieda auf dem Dorf. Nur selten kommt er in die Stadt, doch auch vor dem Dorf macht der Fortschritt nicht halt. Sehr zum Unmut von Bruno wird sein Haus nun über moderne Leitungen mit Wasser versorgt. Seit der Umstellung vor wenigen Stunden ist das Wasser jedoch trübe und Bruno will sich in der Stadt beschweren, dass man ihm sein Brunnenwasser nicht mehr zugestehe, zumal er selbst den Brunnen einst angelegt hat. Frieda macht Bruno zudem darauf aufmerksam, dass die zehn Jahre alte elektrische Kaffeemühle plötzlich nicht mehr funktioniert. Bruno will sie im Elektroladen des Dorfes reparieren lassen, doch die Verkäuferin würde die Mühle nur zur Reparatur in die Stadt schicken. Irritiert und empört darüber, dass er den Laden nicht mit der reparierten Mühle, sondern nur mit einem Abholschein verlassen soll, begibt sich Bruno selbst in die Stadt.

Er wird vom LKW-Fahrer Franz Robel bis zu einer Fabrik mitgenommen und fährt von dort im Auto seines Bekannten Zilias das letzte Stück in die Stadt. Das ihm bekannte Elektrogeschäft ist jedoch schon seit langer Zeit ein Blumenladen, während ein An- und Verkauf für Elektroartikel gerade Mittagspause macht. In einem Café wird Bruno zunächst unfreundlich bedient, weil er ein Bier verlangt, es im Café jedoch kein Bier gibt. Auch mit dem modernen Ampelsystem hat Bruno große Probleme. Am Ende wartet er auf einer Parkbank auf das Verstreichen der Mittagspause, schläft jedoch ein und wacht erst am späten Nachmittag auf. Auf einer Parkbank gegenüber sitzt ein junger Mann, dessen Vater sich als Elektriker entpuppt. Elektriker Schulz jedoch winkt ab, als Bruno ihn aufsucht. Er muss für sein Fernstudium lernen und ständig wollen Menschen, dass er ihnen Dinge repariert. Brunos Kaffeemühle schaut er nur kurz an und rät Bruno dann, das Gerät wegzuschmeißen und sich ein neues zu kaufen, was preiswerter als eine Reparatur sei.

Geschlagen kehrt Bruno in sein Dorf zurück. Er setzt sich kurz in die Bahnhofskneipe, wo er jedoch selbst das von Franz angebotene Bier ablehnt, zu tief sitzt auch die Erkenntnis über sein eigenes Überholtsein. Franz und der Wirt machen sich Sorgen und bitten den Feinmechaniker Antek, auf seinem Heimweg bei Bruno vorbeizuschauen. Bruno stellt die alte Kaffeemühle resignierend an den Bordstein und Antek fällt auf seinem Rad fast darüber. Er bringt Bruno die Mühle hinterher. Bruno wiederum gibt vor, sie verloren zu haben. Er erklärt Antek, dass das alte Modell kaputt sei und deswegen entsorgt werden soll, doch Antek gelingt es unter einer Laterne mit einfachen Handgriffen, die Mühle aufzuschrauben und einen losen Draht zu befestigen. Die Mühle funktioniert wieder. Bei seiner Rückkehr erzählt ihm Frieda, dass auch das Wasser wieder klar sei, nachdem sie es den Tag über hat laufen lassen.

Externe Links zu diesem Film:

Ein altes Modell in der dt. Wikipedia
Ein altes Modell in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ein altes Modell" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH