» Foster Boy - Allein un...   » Eine Frau mit berausch...   » Faking Bullshit   » Der geheime Garten   » Mein Bruder heißt Robe...   » Hereditary - Das Vermä...
 
Amazon.deMenü
 
 

Ein fast anständiges Mädchen

(Ein fast anständiges Mädchen)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Spanien , Originalsprache: Deutsch, Spanisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Lili Steiner
: Generaldirektor Steckler
: Carlos
: Alvarez
: José
: Rodriguez
: Manuelo
: Rosita
: Pepe
: Marisa

Amazon.de




"Ein fast anständiges Mädchen" ist ein deutsch-spanischer Liebesfilm von Ladislao Vajda aus dem Jahr 1963. In Spanien lief er unter dem Titel "Una chica casi formal" an.

Titel zu diesem Film:

» Ein fast anständiges Mädchen
» Una chica casi formal

Handlung:

Sekretärin Lili Steiner wird aufgrund ihrer Spanischkenntnisse von ihrem Chef Generaldirektor Steckler zu einer Arbeitswoche nach Spanien mitgenommen. Eine Kollegin bittet sie, ihr einen Lederrock zu kaufen und ihn wegen des Zolls selbst einen Tag lang zu tragen, damit er nicht neu aussieht. Andere Kolleginnen geben Lili gute Ratschläge, was sie sich in Madrid auf alle Fälle ansehen soll. Als Steckler sie am ersten Tag erst nachmittags für Diktate benötigt, zieht Lili los. Zunächst bestellt sie ein Frühstück in einem Café. Hier lernt sie verschiedene Spanier kennen: José ist Touristenfotograf, doch kaum jemand nimmt seine Dienste in Anspruch, sodass er seiner Schwester, die unter einer langen Nase leidet und daher keinen Freund findet, keine Nasenoperation bezahlen kann. Manuelo versucht vergeblich, Krawatten zu verkaufen, Rodriguez hat nie genügend Kunden in seinem Café und kann daher nicht heiraten, Pepe schlägt sich als Schuhputzer durch und Alvarez hat als Taxifahrer kaum Kunden, weil sein Wagen ein altes Modell ist. Alle hoffen auf ein Wunder, um ihre Lage zu retten, doch Lili ist überzeugt, kein Wunder nötig zu haben: Mit viel Ehrgeiz, Wille und Fleiß kann man sich aus jeder Situation retten.

Als Nächstes zieht sie los, um den Lederrock für ihre Kollegin zu kaufen, den sie gleich im Geschäft anlässt. Sie zieht die Blicke der Männer auf sich und als sie den Weg zum Denkmal des Don Quijote erfragt und dabei mit einem Auge zwinkert, weil ihr etwas Ruß hineingeflogen ist, bringt der junge Carlos sie kurzerhand zu seiner Wohnung. Lili ist empört und erklärt den Zwinker; beide besuchen nun das richtige Quijote-Denkmal und verabreden sich für den nächsten Tag. Da Lili in dem Minilederrock zurück in das Hotel geht, zieht sie auch die Blicke ihres Chefs auf sich. Der lädt sie am nächsten Tag sofort zu einem Drink ein und macht ihr deutlich, dass er zwar verheiratet ist, an einer Geliebten jedoch nichts auszusetzen habe. Lili flieht in einem unbeobachteten Moment aus seinem Zimmer und trifft sich mit Carlos, mit dem sie durch Madrid zieht. Zwar ist Carlos der bekannteste Fernsehmoderator Spaniens, gleichzeitig jedoch eher arm. Er liebt Lili und will sie heiraten, doch weist Lili ihn zurück, da beide nicht genug Geld für einen eigenen Hausstand haben. Sie plant, zurück nach Düsseldorf zu gehen, wo ihr Steckler einen Posten als seine Privatsekretärin angeboten hat. Carlos reagiert wütend und verletzt, zumal seine Familie Lili als seine Frau akzeptieren würde.

Im Café hofft Lili auf ein Wunder. Auch die anderen Männer des Cafés hätten eines nötig und so spielen sie Fußball-Toto. Es müssen alle Spiele des Tages in ihrem Ausgang richtig getippt werden. Wer alle 14 Spiele richtig tippt, gewinnt in der Regel mehrere Millionen Peseta und hat ausgesorgt. Alle Männer tippen das gleiche wie Lili und am Ende stellt sich heraus, dass sie alle 14 Richtige haben. Obwohl ihre Gewinnhöhe noch nicht feststeht, erfüllen sich alle ihre Wünsche: José bringt seine Schwester noch in der Nacht zum Schönheitschirurgen, der die Nase operiert. Manuelo verschenkt sämtliche Krawatten, die er hat, während Rodriguez umgehend seine Freundin heiratet. Alvarez kauft sich ein neues Taxi und Lili organisiert eine Wohnung für sich und Carlos und richtet sie mit neuen Möbeln ein. Mitten im Umbau taucht Carlos auf und ist irritiert, da ihm Lili nichts von ihrem Gewinn erzählt hat. Wenig später erscheint der Möbelfabrikant und teilt Lili mit, dass er seine Möbel wieder mitnehmen werde: Zwar habe Lili 14 Richtige, doch andere Spieler ebenfalls, sodass jeder keine 5000 Peseten erhalte. Lili und die Männer sind verzweifelt, doch erweist sich ihr Handeln als richtig: Manuelo erhält von allen Leuten, die seine Krawatte geschenkt bekommen haben, Geld, Alvarez hat mit seinem neuen Taxi einen Kundenzustrom und verdient nun genug, um das neue Auto in Raten abzubezahlen, der Schönheitschirurg einigt sich mit José auf einen niedrigeren Preis und Rodriguez ist nicht mehr auf seine Ehefrau eifersüchtig, da sie ihm nun absolut treu ist. Lili wiederum wäre einverstanden, mit Carlos zunächst in der großen Wohnung seiner Familie zu leben, doch will Carlos die Wohnung behalten. Er begibt sich zu seinem Chef und redet mit ihm über einen höheren Posten mit Gehaltserhöhung - und erhält beides.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
14:10-15:55
· Sa.
14:05-15:45

Externe Links zu diesem Film:

Ein fast anständiges Mädchen in der dt. Wikipedia
Ein fast anständiges Mädchen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ein fast anständiges Mädchen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Ein fast anständiges Mädchen...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH