» A Most Violent Year   » Night School   » Operation: Overlord   » Iron Sky: The Coming Race   » Wir   » Green Room   » Instant Death   » Legend   » Virtual Revolution
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Ein ganzes halbes Jahr

(Me Before You)

Drei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jodie Clark
: Steven Traynor
: Katrina Clark
: Nathan
: Louisa Clark
: Rupert Freshwell
: Alicia Dewar
: William Traynor
: Patrick
: Bernard Clark
: Camilla Traynor
: Mary Rawlinson
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Ein ganzes halbes Jahr" (Originaltitel: "Me Before You") ist ein US-amerikanischer Liebesfilm aus dem Jahr 2016, welcher auf dem gleichnamigen Roman von Jojo Moyes basiert. Regie führte die britische Theaterregisseurin Thea Sharrock, welche mit dem Film ihr Debüt als Filmregisseurin gab. Der Film zeigt Emilia Clarke und Sam Claflin in den Hauptrollen einer Pflegerin und deren Patient, welche sich ineinander verlieben. · In den USA erschien der Film am 3. Juni 2016; in Deutschland startete er am 23. Juni 2016 in den Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Ein ganzes halbes Jahr
» Me Before You

Filmtrailer:






Handlung:

Der Film erzählt von Louisa Clark, einer 26-jährigen Frau. Als sie ihre Anstellung in einem kleinen Café verliert, ist sie gezwungen, eine vom Arbeitsamt vorgeschlagene Stelle als Pflegerin anzunehmen. Sie soll sich um den an einen Rollstuhl gebundenen Will Traynor kümmern, welcher durch einen Motorradunfall querschnittsgelähmt ist. Als Louisa als Pflegerin anfängt, wird sie von Will zuerst sehr unfreundlich und kalt behandelt. Mit der Zeit wird Will jedoch unter Louisas ständiger Pflege immer kommunikativer und offener. Louisa findet heraus, dass Will sich vor geraumer Zeit das Leben nehmen wollte. Wills Mutter Camilla hatte ihm damals seinen Wunsch auf Sterbehilfe verweigert. Nach dem Suizidversuch versprach sie ihm, seinen Wunsch zu gewähren, jedoch erst nach einer Frist von sechs Monaten, da sie ihm noch eine Chance geben möchte sich umzuentscheiden. Louisa setzt nun alles daran Will rechtzeitig zu zeigen, dass sein Leben lebenswert ist.

Die beiden machen immer mehr zusammen. So nimmt Louisa ihn mit zu ihrer Geburtstagsfeier und stellt ihn ihren Eltern vor. Will fühlt sich immer mehr zu Louisa hingezogen und geht mit ihr auch auf die Hochzeit seiner Ex-Freundin Alicia. Dort tanzt er mit Louisa und erklärt ihr, dass sie mittlerweile der einzige Grund ist, warum er morgens aufsteht. Louisa überzeugt Will, mit ihr zusammen auf eine Reise zu gehen. Er und Louisa gehen zusammen nach Mauritius, wo Louisa Will erklärt, dass sie ihn liebt. Will ist gerührt und sagt Louisa, dass die Zeit zusammen mit ihr sehr besonders für ihn war. Da er es jedoch nicht ertragen kann, für den Rest seines Lebens an einen Rollstuhl gebunden zu sein, möchte er trotzdem Sterbehilfe in Anspruch nehmen und sein Leben beenden. Dies verletzt Louisa sehr und sie redet für den Rest der Reise nicht mehr mit ihm.

Nach ihrer Rückkehr beendet Louisa ihre Anstellung als Pflegerin für Will. Dieser hat Kontakt zu einem schweizer Unternehmen aufgenommen, welches auf Sterbehilfe spezialisiert ist, und plant seinen Flug in die Schweiz. Am Abend des Flugs trifft Louisa sich ein letztes Mal mit Will. Die beiden erklären einvernehmlich, dass die letzten sechs Monate die besten ihres Lebens gewesen sind. Will fliegt in die Schweiz, wo er kurze Zeit später stirbt. Er hat Louisa eine große Erbschaft hinterlassen, mit der sie ihr Leben in vollen Zügen ausleben soll.

News zu diesem Film:

  • Fr. 28.12.2018 11:11:
    Das romantische Drama "Ein ganzes halbes Jahr" von Thea Sharrock aus dem Jahr 2016 mit Emilia Clarke, Sam Claflin, Jenna Coleman, Matthew Lewis u.a. läuft am Sonntag, 30. Dezember 2018, um 20:15 Uhr als deutsche Free-TV-Premiere im ZDF.
  • So. 30.10.2016 13:48:
    Das romantische Drama "Ein ganzes halbes Jahr" von Thea Sharrock aus dem Jahr 2016, basierend auf dem Roman von Jojo Moyes, erscheint mit Emilia Clarke und Sam Claflin am Donnerstag, 3. November 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 15.06.2016 18:56:
    Das romantische Drama "Ein ganzes halbes Jahr" unter der Regie von Thea Sharrock mit Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer u.a. läuft am Donnerstag, 23. Juni 2016, in den deutschen Kinos an.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:05-21:55
· So.
20:15-22:00
· Mo.
02:15-04:00
· So.
20:15-21:55
ZDF  Free-TV-Premiere
· Mo.
03:05-04:50

Externe Links zu diesem Film:

Ein ganzes halbes Jahr in der dt. Wikipedia
Ein ganzes halbes Jahr in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ein ganzes halbes Jahr" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH