» Book Club - Das Beste ...   » Der Unsichtbare   » The Warriors Gate   » Loving   » Siberia   » Undine   » Holy Spirit   » The Rhythm Section   » Intrige
 
Amazon.deMenü
 
 

Ein leichtes Mädchen

(Une fille facile)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch, Englisch, Italienisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




"Ein leichtes Mädchen" (Originaltitel "Une fille facile", weltweit englisch "An Easy Girl") ist eine französische Dramödie aus dem Jahr 2019. Regie führte Rebecca Zlotowski. Es spielen u.a. Mina Farid, Zahia Dehar, Benoît Magimel, Clotilde Courau, Nuno Lopes. · In Deutschland lief der Film am 12. September 2019 in den Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Ein leichtes Mädchen
» Une fille facile
» An Easy Girl

Filmtrailer:


Handlung:

Naïma lebt in Cannes, ist gerade sechzehn geworden und ist sich noch unschlüssig, was sie einmal werden will. Ihre Mutter arbeitet in einem Hotel und würde es gerne sehen, wenn ihre Tochter eine Lehre als Köchin beginnt. Naïma träumt davon, Schauspielerin zu werden, auch wenn sie dabei nur ein stückweit ihrem guten Freund Dodo nacheifert. Mit ihm übt sie in der Freizeit Texte, da sie bald an einem Casting teilnehmen werden.

Überraschend erhält Naïma Besuch von ihrer sechs Jahre älteren Cousine Sofia, die in Paris lebt und vor Kurzem ihre Mutter verloren hat. Sofia liebt den Luxus und kann ihn sich leisten, auch wenn Naïma nicht weiß, welcher Arbeit sie nachgeht. Naïma schenkt sie zum Geburtstag eine Tasche von Chanel. Gemeinsam gehen sie am Hafen entlang und sonnen sich später am Strand. Hier flirtet Sofia offensiv mit einem jungen Mann, der sie und Naïma später wütend als Schlampen beschimpft - eine Beleidigung, die für Sofia keine Bedeutung hat, da sie nicht die Liebe, sondern den Kick sucht. Sie will selbstbestimmt leben.

Am Abend treffen Sofia und Naïma auf die deutlich älteren Männer Philippe und Andres. Andres ist einer der reichsten Sammler Brasiliens und Yachtbesitzer. Er flirtet mit Sofia und nimmt sie und Naïma mit auf seine Yacht. Philippe ist Andres' Mitarbeiter und hat die Aufgabe, dessen Sammlung zu vergrößern. Er hält sich zurück und versorgt Naïma, die von Sofia alleingelassen wird. Während Naïma die Nacht auf der Couch schläft, vergnügt sich Sofia mit Andres. Der revanchiert sich und lässt Sofia auf seine Kosten beim Juwelier einkaufen. Naïma ist von Sofias ungezwungener Art sowohl abgestoßen als auch fasziniert. Sie wäre gern eine "gefährliche Frau", wie Philippe es nennt, ist dafür aber zu brav und schüchtern.

Nach zwei Tagen meldet sich Andres über das Handy bei Sofia und lädt sie und Naïma mit anderen Freunden zum Essen ein. Auf die Yacht darf anschließend nur Sofia der Gruppe folgen. Sie bittet Naïma, ihr am nächsten Tag einige Sachen auf die Yacht zu bringen, da die Gruppe einen Ausflug unternehmen will. Zu dem ist auch Naïma wieder eingeladen und sie nimmt teil, auch wenn sie dafür das Casting mit Dodo verpasst. Der Ausflug führt nach Italien zu Philippes Freundin Calypso, die sich über die scheinbar naive Sofia lustig machen will, von der jedoch Contra erhält. Auf der Rückfahrt schlafen Sofia und Andres miteinander, während Philippe Naïmas zaghafte Flirterei zurückweist: Sie sei noch ein Kind. In der Nacht erwacht Naïma auf der Yacht - sie und Sofia werden von Bord geworfen, da Philippe sie beschuldigt, eines seiner Sammlerstücke entwendet zu haben. Naïma ist empört, doch reagiert Sofia relativ gefasst. Es zeigt sich, daß nichts gestohlen wurde, sondern Andres nur einen Vorwand gesucht hat, seine Kurzzeitbeziehung Sofia loszuwerden. Naïma verbringt die Nacht in einem Club und söhnt sich mit Dodo aus, der auch ohne sie beim Casting erfolgreich war. Sofia jedoch verschwindet so plötzlich aus Cannes, wie sie gekommen war. Naïma, die im Spätsommer eine Ausbildung im Hotel beginnt, erfährt per Mail, daß Sofia nach London gezogen und dort glücklich ist.

News zu diesem Film:

  • Do. 30.04.2020 12:00:
    Das ZDF zeigt die Free-TV-Premiere der romantischen Dramödie "Ein leichtes Mädchen" von Rebecca Zlotowski aus dem Jahr 2019 mit Mina Farid, Zahia Dehar, Benoit Magimel, Nuno Lopes, Clotilde Courau u.a. am Montag, 4. Mai 2020, um 22:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
22:15-23:40
ZDF  Free-TV-Premiere
· Mi.
01:00-02:25

Externe Links zu diesem Film:

Ein leichtes Mädchen in der dt. Wikipedia
Ein leichtes Mädchen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ein leichtes Mädchen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH