» Plane   » Bulldog   » Ein Mann namens Otto   » Tatort: Die Kälte der ...   » Everything will Change   » Alle für Ella   » Rise of the Footsoldie...
 
Amazon.deMenü
 
 

Einer kam durch

(The One That Got Away)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Großbritannien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Franz von Werra
: RAF-Verhörer
: Army-Verhörer
: Offizier vom Dienst in Hucknall
: RAF-Nachrichtendienst-Offizier
: Kommandant in Grizedale
: Leutnant in Grizedale
: Fahrkartenverkäufer
: Gefangener
: Gefangener
Amazon.de




"Einer kam durch" (Originaltitel "The One That Got Away") ist ein britisches Kriegsdrama aus dem Jahr 1957 über die Geschichte des deutschen Fliegeroffiziers Franz von Werra. · Franz von Werra war der einzige deutsche Soldat, der aus britischer Kriegsgefangenschaft fliehen konnte und in die Heimat zurückkehrte. Das Drehbuch basiert auf dem Sachbuch "The One That Got Away" von Kendal Burt und James Leasor aus dem Jahr 1956.

Titel zu diesem Film:

» Einer kam durch
» The One That Got Away

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Die Luftschlacht um England ist 1940 auf ihrem Höhepunkt. Die Messerschmitt Bf 109 von Franz von Werra wird abgeschossen, er wird gefangengenommen und im englischen Kriegsgefangenenlager Grizedale Hall interniert. Das anschließende Verhör kann ihn zwar einschüchtern, hindert ihn aber nicht an seinem einzigen Ziel: Flucht. Er flieht zwei Mal, wird aber immer wieder gefangengenommen. Dann soll er in ein Gefangenenlager in Kanada überstellt werden. Auf dem Weg dorthin gelingt es ihm aus dem Gefangenentransportzug zu entkommen. Er schlägt sich in die damals noch neutralen USA durch.

Im Nachspann ist auf den englischsprachigen Texttafeln zu lesen, daß er von dort über Mittel- und Südamerika zurück in das Deutsche Reich gelangte, wo er wieder als Jagdflieger eingesetzt wurde. Bei einem Routineflug über der Nordsee stürzte er wegen Motorschaden ab. Das Flugzeug und die sterblichen Überreste von Werras werden nie gefunden.

Im deutschen off-Kommentar des Nachspanns werden die Tafeln nur teilweise übersetzt. Das tragische Schicksal des Piloten wird hierbei gänzlich unterschlagen.

News zu diesem Film:

  • Sa. 14.01.2023 12:00:
    Das Kriegsdrama "Einer kam durch" von Roy Ward Baker aus dem Jahr 1957 mit Hardy Krüger, Michael Goodliffe, Colin Gordon, Alec McCowen, Terence Alexander, Jack Gwillim u.a. läuft am Montag, 16. Januar 2023, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere bei ARTE.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
20:15-22:00
ARTE  Free-TV-Premiere

Externe Links zu diesem Film:

Einer kam durch in der dt. Wikipedia
Einer kam durch in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Einer kam durch" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH