» Postcards from London   » The Suicide Squad   » Quo Vadis, Aida?   » Kaiserschmarrndrama   » Fabian oder Der Gang v...   » Abseits des Lebens   » Mirai - Das Mädchen au...
 
Amazon.deMenü
 
 

Friesland: Krabbenkrieg

(Krabbenkrieg)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jens Jensen
: Süher Özlügül
: Insa Scherzinger
: Wolfgang Habedank
: Kommissar Jan Brockhorst
: Jessica Heulinger
: Thomas Däger
: Harke Mensen
: Mara Mensen
: Jonas Ricklefs
: Luke
: Ludwig Ortgiesen
: Oliver Gerdes
: Arne Terjehusen
: Pit
: Lars Ortgiesen
: Polizist
Amazon.de




"Friesland: Krabbenkrieg" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2017. Regie führte Markus Sehr. · Es handelt sich um die fünfte Folge der Fernsehreihe "Friesland". · Die Erstausstrahlung erfolgte am 15. April 2017 im ZDF.

Titel zu diesem Film:

» Friesland: Krabbenkrieg
» Krabbenkrieg

Handlung:

Arne Terjehusen, ein gewalttätiger Ex-Mitschüler Jens Jensens, kehrt nach einer mehrjährigen Haftstrafe nach Leer zurück und bricht in die Apotheke von Insa Scherzinger ein. Jensen überrascht ihn und es kommt zum Kampf, in dem Terjehusen, im Begriff, Jensen zu erstechen, von Süher Özlügül in Nothilfe erschossen wird, die ihrem Kollegen gefolgt war.

Die Suche nach Terjehusens Einbruchmotiv führt zur Spedition "Heulinger Meeresfrucht", die regelmäßig Krabben zum Puhlen nach Nordafrika fährt. In einem der Krabbenbottiche finden Özlügül und Jensen die Leiche von Inhaber Klaus Heulinger auf. Da er mit seiner untreuen Ehefrau Jessica heftigen Streit hatte, vermutet Brockhorst, sie habe ihren Mann getötet, weil der ihr nicht den versprochenen Traum vom eigenen Restaurant erfüllt hat. Doch Heulinger hatte außer ihr noch etliche Feinde, da er in der Region das Monopol auf den Krabbenankauf besaß und die Fischer an den Rand des Ruins gedrängt hat. Oliver Gerdes, ein bei Heulinger angestellter Fahrer, wollte sich mit seinem Cousin, dem Pharmazievertreter Thomas Däger, selbständig machen und hatte den Fischern ein Alternativangebot unterbreitet. Möglicherweise wollten die beiden ihren Konkurrenten aus dem Weg räumen. Als Süher Özlügül versucht, einen Zusammenhang zum Apothekeneinbruch herzustellen, findet sie heraus, daß Terjehusen vor seinem Gefängnisaufenthalt bei Heulinger gearbeitet hat.

Heulinger hatte vor seinem Tod 250.000 Euro Bargeld von seinem Konto abgehoben. Einer der Scheine wird von Luke, einem Kumpel Terjehusens, an einer Tankstelle ausgegeben. Der Polizei erklärt Luke, er habe das Geld von Krabbenfischer Ludwig Ortgiesen für eine kleine Dienstleistung bekommen. Ortgiesen seinerseits erklärt, daß er von Heulinger Bestechungsgeld angenommen hat, um für die Vertragsverlängerung mit Heulinger zu stimmen. Die Summe scheint Jensen und Özlügül jedoch zu hoch zu sein. Sie durchsuchen einen heimkehrenden Heulinger-LKW und finden eine Ladung Krebsmedikamente, die, wie Scherzinger herausfindet, gefälscht und wirkungslos sind.

Parallel stößt auch Kommissar Brockhorst bei seinen Ermittlungen auf Dägers illegalen Medikamentenhandel. Als Jensen und Özlügül diesen festnehmen wollen, finden sie ihn tot im Kofferraum seines Wagens. Das macht Krabbenfischer Harke Mensen zum Hauptverdächtigen, dessen Sohn Dirk kürzlich an Krebs verstorben ist und schon zu Lebzeiten herauszufinden versuchte, wieso die Medikamente bei ihm nicht anschlugen. Doch nicht Harke ist der unbekannte Rächer, sondern Dirks bester Freund Jonas Ricklefs bestraft alle, die seiner Ansicht nach an Dirks Tod schuldig sind. Jensen und Özlügül können ihn gerade noch davon abhalten, auch Insa Scherzinger zu töten, die die Medikamente an Dirk verkauft hat, allerdings ohne zu wissen, daß sie unwirksam waren.

Der Grund für Terjehusens Einbruch war die Suche nach Beweisen für Heulingers illegalen Handel mit Fake-Medikamenten. Von diesen Geschäften hatte er bei seiner Arbeit in der Spedition erfahren.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Vierter Film:
Sechster Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-21:45
· Di.
20:15-21:45
· Sa.
21:45-23:15
· Di.
20:15-21:45
· Di.
20:15-21:45
· Mi.
01:25-02:55
· Di.
01:30-03:00
· Di.
20:15-21:45
· Mi.
00:00-01:30

Externe Links zu diesem Film:

Friesland: Krabbenkrieg in der dt. Wikipedia
Friesland: Krabbenkrieg in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Friesland: Krabbenkrieg" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Friesland: Krabbenkrieg...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH