» Geliebte Schwester   » Ende eines Sommers   » Mr. May und das Flüste...   » James Bond 007: Spectre   » Better Watch Out   » Annabelle 2   » Tigermilch
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Full Metal Jacket

(Full Metal Jacket)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenZwei Bewertungen vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
GB, USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
8CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Private Joker
: Private Paula (Original Private Pyle)
: Gunnery Sergeant Hartman
: Private Cowboy
: Animal Mother
: Albino
: Rafterman
: Lt. Touchdown
: Lt. Lockhart
: Doorgunner
: Lt. Touchdown
: Lt. Lockhart
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Full Metal Jacket ist ein britisch-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 1987 und eines der letzten Werke von Stanley Kubrick. Der Name Full Metal Jacket bezieht sich auf die englischsprachige Bezeichnung für Vollmantelgeschoss (full metal jacket bullet). Der gesamte Film, der unter anderem in einem Ausbildungslager der US-Marines und in Vietnam spielt, wurde in der Umgebung von London gedreht. Zur Ergänzung wurden lediglich Archivmaterial und eine Luftaufnahme eingearbeitet. · Der auf den Romanen The Short-Timers (deutscher Titel: Höllenfeuer) und Dispatches (deutscher Titel: An die Hölle verraten) basierende Film schildert in zwei Abschnitten die Ausbildung einer Gruppe von Marines und ihren anschließenden Einsatz in Vietnam. Der Film zählt neben Werken wie Michael Ciminos Die durch die Hölle gehen (1978), Francis Ford Coppolas Apocalypse Now (1979) und Oliver Stones Platoon (1986) zu den bekanntesten Vertretern seines Genres.

Titel zu diesem Film:

» Full Metal Jacket

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 8.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (zwei Stimmen)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Einzelbewertungen zu diesem Film:

Note 2 - gut
Sa. 26.05.2012 17:37 · 85.177.233.120 · e177233120.adsl.alicedsl.de
Note 2 - gut
Sa. 25.05.2013 17:59 · 85.177.230.192 · e177230192.adsl.alicedsl.de
Bewertungsverteilung:
0x 1 - sehr gut · 2x 2 - gut · 0x 3 - ganz okay · 0x 4 - eher nicht so · 0x 5 - schlecht

Handlung:

Die Handlung beschreibt die Erlebnisse des Private James T. Davis, genannt Joker, in den Jahren 1967/1968 zunächst in einem Ausbildungslager der US-Marines auf Parris Island sowie im darauffolgenden Vietnamkriegseinsatz. Der Film beginnt damit, daß den Rekruten die Köpfe kahl rasiert werden.

Parris Island
Eine Ausbildungseinheit steht unter dem Kommando von Gunnery Sergeant Hartman, der seine Rekruten als "Maden" und einen "unorganisierten Haufen von amphibischer Urscheiße" betrachtet, sich beinahe ausschließlich in Vulgärsprache äußert und den jungen Männern herabwürdigende Spitznamen gibt. Vor allem den übergewichtigen und geistig wie körperlich recht schwachen Leonard Lawrence, den er Paula (jedoch ausschließlich in der deutschen Synchronfassung, ansonsten Pyle) nennt, nimmt er sich vor. Als dieser ständig Fehler begeht und für die Ausbildung zum Marine ungeeignet scheint, geht Sergeant Hartman dazu über, für jeden seiner Fehltritte nicht ihn, sondern den Rest der Mannschaft zu bestrafen. Dafür rächen diese sich später bei Lawrence, indem sie ihn eines nachts, mit in Handtüchern gewickelten Seifenstücken, verprügeln (diese Art der Bestrafung wird "Blanket party" genannt).

Ab diesem Zeitpunkt beginnt Lawrence sich zu verändern: Er fängt an, mit seinem Gewehr zu sprechen und stellt sich als sehr guter Schütze heraus. Hartman schließt daraus, dass er sich nun doch noch zu einem brauchbaren Soldaten entwickelt, übersieht jedoch dessen psychische Veränderungen. Davis muss in der Nacht vor dem Abmarsch der Soldaten nach Vietnam Wache halten. Dabei trifft er in der Gemeinschaftstoilette auf Lawrence. Er scheint dem psychischen Druck der Ausbildung nicht standgehalten zu haben und erschießt schließlich den Sergeant und sich selbst vor Davis' Augen.

Vietnam
Joker und seine Kameraden werden nach der Ausbildung auf unterschiedliche Einheiten verteilt und nach Vietnam entsandt. Joker wird Kriegsberichterstatter für die Armeezeitung Stars and Stripes und bekommt die Grausamkeiten und Schrecken des Vietnamkrieges zu Gesicht. Nach der Tet-Offensive im Frühjahr 1968 - trotz schwerer Verluste ein großer Erfolg für den Vietcong und die nordvietnamesische Armee - wendet sich das Kriegsglück zu Ungunsten der Amerikaner.

Joker soll daraufhin mit einem Kameraden, Rafterman, über die Kämpfe in der zerstörten Stadt Huế berichten. In Huế trifft Joker wieder auf Cowboy, einen seiner Kameraden in der Ausbildung. Dabei erlebt er, wie die Mitglieder der Einheit nacheinander von Heckenschützen, Minen und Sprengfallen getötet werden.

Der Trupp gerät schließlich in einen Hinterhalt, nachdem sie sich verirrt haben. Ein Heckenschütze verletzt zuerst einen der Soldaten und danach auch den Kameraden, der ihn retten will. Schließlich tötet er beide, als sie die Position des Schützen preiszugeben drohen. Cowboy wird später ebenfalls vom Heckenschützen durch eine Öffnung in einer Mauer getötet. Im Anschluss gelingt es der dezimierten Truppe, den Schützen zu stellen. Es handelt sich um eine junge Vietnamesin. Rafterman verletzt sie mit mehreren Schüssen. Am Ende sieht man sie am Boden liegen; sie spricht mit letzter Kraft ein Gebet und die Worte "erschießt mich!" ("schieß mich"). Die US-Marines diskutieren darüber, was mit ihr geschehen soll. Schließlich gibt Joker ihr den Gnadenschuss. Dafür lobt ihn sein Kamerad Rafterman mit den Worten: "Total stark, Mann – das war wirklich stark!", wobei man nicht erkennen kann, ob dies nun als tatsächliches Lob gelten soll oder eher verächtlich und ironisch gemeint ist. Am Ende des Films leben nur noch einige wenige von Jokers Freunden, auf dem Rückweg singen diese den Mickey-Mouse-Club-Song.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
22:35-00:50
· So.
23:15-01:30
· Sa.
23:20-01:35
· Mi.
20:15-22:35
· Do.
22:35-00:50
· Sa.
00:30-02:25
· Do.
20:15-22:45
· Fr.
00:45-02:40

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1987:
· Januar 2018: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· Dezember 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· November 2017: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· Oktober 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· September 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· August 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· Juli 2017: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· Juni 2017: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· Mai 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· April 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· März 2017: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Februar 2017: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Januar 2017: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Dezember 2016: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· November 2016: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Oktober 2016: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· September 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· August 2016: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Juli 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Juni 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Mai 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· April 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· März 2016: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Februar 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 30x aufgerufen)
· Januar 2016: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Dezember 2015: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· November 2015: Platz 6 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Oktober 2015: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· September 2015: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· August 2015: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Juli 2015: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Juni 2015: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Mai 2015: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· April 2015: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· März 2015: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Februar 2015: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Januar 2015: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Dezember 2014: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· November 2014: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Oktober 2014: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· September 2014: Platz 5 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· August 2014: Platz 7 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
· Juli 2014: Platz 8 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 26x aufgerufen)
Beste Filme der 1980er Jahre:
· Januar 2018: Platz 35 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)
· Dezember 2017: Platz 35 (8 CP, Note 2,00, 2 St., 31x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Full Metal Jacket in der dt. Wikipedia
Full Metal Jacket in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Full Metal Jacket" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH