» Sweet Disaster   » Grand Jeté   » Der junge Häuptling Wi...   » Alcarràs - Die letzte ...   » Nope   » Battle in Seattle   » Bent - Korruption kenn...
 
Amazon.deMenü
 
 

Geheimnisvolle Erbschaft

(Great Expectations)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Großbritannien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Pip
: Estella
: Junger Pip
: Junge Estella
: Joe Gargery
: Herbert Pocket
: Miss Havisham
: Mr. Jaggers
: Abel Magwitch
: Mr. Wemmick
Amazon.de




"Geheimnisvolle Erbschaft" (Originaltitel "Great Expectations") ist ein britisches Drama aus dem Jahr 1946 nach dem Roman "Große Erwartungen" von Charles Dickens. Regie führte David Lean.

Titel zu diesem Film:

» Geheimnisvolle Erbschaft
» Great Expectations

Handlung:

Der Waisenjunge Phillip Pirrip, der "Pip" genannt wird, lebt bei seiner Schwester und ihrem Ehemann Joe Gargery. Eines Tages trifft er auf den Gefängnisausbrecher Abel Magwitch. Der schüchtert ihn ein und veranlasst ihn, Essen und eine Feile aufzutreiben. Als Magwitch, anstatt zu fliehen, einen anderen Flüchtling angreift, wird er von der Polizei wieder eingefangen.

Die alte und reiche Jungfer Miss Havisham engagiert Pip, damit er sich um ihr Haus und um ein schönes Mädchen namens Estella kümmert. Estella neckt ihn immerzu wegen seiner schlechten Manieren, doch Pip verliebt sich in sie. Pip lernt Herbert Pocket, einen Verwandten von Miss Havisham in seinem Alter, sowie ihren Anwalt Mr. Jaggers kennen. Als Pip vierzehn wird, kann er nicht mehr in das Haus kommen, da er zum Schmied ausgebildet werden soll.

Fünf Jahre später sucht Mr. Jaggers Pip auf. Er teilt ihm mit, daß ein geheimnisvoller Gönner den jungen Mann zu einem Gentleman erziehen lassen will. Pip glaubt, es stecke Miss Havisham dahinter, und sagt zu. Herbert Pocket soll Pips Lehrer in Sachen Benehmen sein. Herbert erzählt Pip, daß Miss Havisham so verbittert sei, daß sie sich an Männern rächen wolle. Estella ist das Werkzeug ihrer Rache. Pip weigert sich, das zu glauben.

Als Pip einundzwanzig geworden ist, wird er von Joe Gargery besucht, der von Pips snobistischem Verhalten irritiert ist. Joe richtet Pip aus, Miss Havisham möchte ihn sehen. Pip sieht Estella wieder, die ihn gleich vor sich selber warnt. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander, doch zu Pips Missvergnügen flirtet sie mit vielen anderen Männern, unter anderem auch mit Bentley Dummle, einem gutgestellten, aber unbeliebten Zeitgenossen.

Pip trifft auf Magwitch, der ihm mitteilt, er sei sein Gönner. Mr. Jaggers bestätigt das. Magwitch wurde damals nach Australien deportiert und machte dort sein Glück. Als Mr. Wemmick, der Assistent von Mr. Jaggers, mitteilt, daß Magwitchs alter Feind (der andere Flüchtling) in London ist, beschließt Pip, den alten Mann auf einem Postschiff zum Kontinent zu bringen. Pip will sich von Estella und Mis Havisham verabschieden. Estella teilt ihm mit, daß sie Dummle heiraten wird. Pip bestätigt, daß Miss Havisham damit ihre Rache hat, denn Estella wird Dummle quälen. Als Pip geht, setzt ein glühender Holzspan aus dem Kamin das Kleid der alten Frau in Brand. Pip hört ihre Schreie und kehrt zurück, kommt aber zu spät.

Als Pip, Herbert und Magwitch zum Postschiff rudern, werden sie von der von Magwitchs Feind alarmierten Polizei erwartet. Magwitch ergreift den Mann und tötet ihn. Bei dem Kampf wird der alte Mann verwundet. Vorher hat Magwitch mit Pip über seine verlorene Tochter gesprochen. Nun ist Pip argwöhnisch, und Mr. Jaggers bestätigt seinen Verdacht: Die Tochter ist Estella. Pip besucht den sterbenden Magwitch und erzählt ihm von Estella und daß er in sie verliebt ist. Der alte Mann stirbt glücklich. Pip kann leider keine Erbschaft erlangen, da Magwitch als Verurteilter nur einem Nachkommen vererben kann. Somit muß Pip ab nun wieder als armer Mann durchs Leben gehen.

Krank und hoffnungslos kehrt Pip zu Joe Gargery zurück. Er wird wieder gesund und sucht das zerstörte Haus von Miss Havisham auf. Dort trifft er Estella. Dummle wurde über Estellas Vater Magwitch aufgeklärt und er bricht alle Beziehungen zu Estella ab, da er ihre niedere Abstammung verachtet. Estella kehrte zu dem Haus, das sie von Miss Havisham geerbt hatte, zurück. Sie will nun wie ihre Protektorin in Einsamkeit leben. Pip reißt die Vorhänge herunter, und erstmals seit Jahren kommt Sonnenlicht in den Raum. Pip zieht Estella zu sich und sagt ihr, daß er niemals jemanden so geliebt habe wie sie. Zuerst zögert sie, doch dann nimmt sie Pips Arm und verlässt mit ihm zusammen das Haus.

News zu diesem Film:

  • Do. 16.12.2021 12:00:
    Das Familiendrama "Geheimnisvolle Erbschaft" von David Lean aus dem Jahr 1946 mit John Mills, Valerie Hobson, Tony Wager, Jean Simmons, Bernard Miles, Alec Guinness u.a. läuft am Mittwoch, 22. Dezember 2021, um 15:10 Uhr als Free-TV-Premiere bei ARTE.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
15:10-17:05
· Mo.
14:15-16:25

Externe Links zu diesem Film:

Geheimnisvolle Erbschaft in der dt. Wikipedia
Geheimnisvolle Erbschaft in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Geheimnisvolle Erbschaft" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Geheimnisvolle Erbschaft...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH