» Postcards from London   » The Suicide Squad   » Quo Vadis, Aida?   » Kaiserschmarrndrama   » Fabian oder Der Gang v...   » Abseits des Lebens   » Mirai - Das Mädchen au...
 
Amazon.deMenü
 
 

Hentai Kamen

(HK: Hentai Kamen)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Japan , Originalsprache: Japanisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)

: Kyosuke / Hentai Kamen
: Aiko
Amazon.de




"Hentai Kamen" (jap. "HK 変態仮面", dt. "perverser Maskierter") ist ein japanischer Superheldenfilm aus dem Jahr 2013, der viele Elemente einer Filmkomödie bzw. einer Persiflage enthält. Er basiert auf Keishu Andos Manga-Reihe "Kyukyoku!! Hentai Kamen", die von 1992 bis 1993 im Weekly Shōnen Jump publiziert wurde. · Der Film zeigte sich als finanzieller Erfolg. Über einhundert Millionen Yen wurden eingenommen, womit die Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen wurden. · In Deutschland zeigte TELE5 den Film im Rahmen der Serie "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" (SchleFaZ). · Es wurde eine Fortsetzung gedreht, "Hentai Kamen: Abnormal Crisis", die im Mai 2016 veröffentlicht wurde.

Titel zu diesem Film:

» Hentai Kamen
» HK: Hentai Kamen
» HK: Forbidden Super Hero
» Hentai Kamen - Forbidden Super Hero

Handlung:

Der Oberstufenschüler Kyosuke, Sohn einer Domina und eines früh verstorbenen Polizisten (der auch ihr Kunde war), ist ein herausragender Kempo-Kämpfer, aber so verklemmt, daß er seinem Schwarm Aiko seine Zuneigung nicht gestehen kann. Als Aiko bei einem Banküberfall als Geisel genommen wird, schleicht sich Kyosuke in die Umkleidekabine und maskiert sich versehentlich mit einem Damenslip. Der Duft erweckt seine "perversen Superkräfte", eine Kombination aus der Schamlosigkeit seiner Mutter und dem Gerechtigkeitssinn seines Vaters, so daß Kyosuke den Geiselnehmern in einem bizarren Kostüm aus Maskenslip, Mankini und Damenstrümpfen gegenüber tritt. Er bekämpft sie mit "perversen" (d.h. homoerotischen, exhibitionistischen und Bondage-lastigen) Kempotechniken und besiegt sie, indem er seinen Schritt mit übermenschlicher Wucht in ihre Gesichter rammt. Als "Hentai Kamen" kämpft Kyosuke gegen das Unrecht, wobei er in unmöglichen Situationen Damenslips klaut, und kommt in seiner Zivilidentität Aiko näher. Die größte Gefahr ist eine Gangsterbande, die die Kontrolle an seiner Schule übernehmen will, da ihr Anführer hinter einem (nicht näher definiertem) Schatz her ist, der sich unter dem Schulgebäude befindet. Unterstützt werden sie von einem bösen Hentai Kamen, der Kyosuke zunächst bezwingt, da er noch schamloser als er ist. Als Aiko entführt wird, wird Kyosuke klar, daß es sich hierbei um ihren Klassenlehrer handelt. Im Endkampf gegen den Lehrer und gegen den Mecha der Gangsterbande offenbart sich Kyosuke seiner Freundin und behält die Oberhand. Als der Anführer der Gangster mit einem Riesenroboter angreift, besiegt Kyosuke ihn mit dem Maximum seiner Kräfte, das dadurch erreicht wird, daß Aiko ihm ihren Slip als Maske gibt. Die beiden werden ein Paar. Am Ende stellt sich die Handlung jedoch als Traum von Kyosuke heraus, der im Unterricht eingeschlafen ist.

Ein running gag des Filmes sind die vielen Hommagen auf die Filme mit Spider-Man. Der Vorspann von "Hentai Kamen" parodiert den Vorspann der Spider-Man-Filme, versieht ihn aber mit Damenslips und Bondageseilen. Mehrmals werden Actionszenen aus jenen Streifen referenziert, und in einer Szene schwingt Hentai Kamen mit Bondagefesseln über die Skyline von Tokio, genau wie Spider-Man an seinen Spinnweben über die Skyline von New York City rauscht.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film:

News zu diesem Film:

  • Fr. 23.06.2017 16:48:
    TELE5 zeigt in der "SchleFaZ"-Reihe die Free-TV-Premiere der Superheldenparodie "HK: Hentai Kamen 2" von Yûichi Fukuda aus dem Jahr 2016 am Freitag, 30. Juni 2017, um ca. 22:10 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
22:40-01:30
TELE5  SchleFaZ: Hentai Kamen
· Fr.
20:20-23:15
TELE5  SchleFaZ: HK: Hentai Kamen

Externe Links zu diesem Film:

Hentai Kamen in der dt. Wikipedia
Hentai Kamen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Hentai Kamen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH