» Written on Water   » Down a Dark Hall   » Gold Diggers - Das Geh...   » Gangland - Cops unter ...   » Der Nebelmann   » The Courier - Tödliche...   » Der Mauretanier
 
Amazon.deMenü
 
 

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

(Hidden Figures)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Katherine Johnson
: Dorothy Vaughan
: Mary Jackson
: Al Harrison
: Vivian Michael
: Paul Stafford
: Jim Johnson
: Levi Jackson
: John Glenn
Amazon.de




"Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" (Originaltitel "Hidden Figures") ist eine US-amerikanische Filmbiografie von Theodore Melfi aus dem Jahr 2016. Es spielen u.a. Taraji P. Henson, Octavia Spencer und Janelle Monáe. · Der Film basiert auf einem Buch von Margot Lee Shetterly und erzählt von drei afroamerikanischen Mathematikerinnen, die maßgeblich am Mercury-Programm und am Apollo-Projekt der NASA beteiligt waren. · Der Film kam am 25. Dezember 2016 in ausgewählte US-amerikanische Kinos und startete dort am 6. Januar 2017 landesweit. Der Kinostart in Deutschland erfolgte am 2. Februar 2017.

Titel zu diesem Film:

» Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen
» Hidden Figures

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
80,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
70,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
30,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
10,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
20,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
10,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
60,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (49), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Versteckte Zahlen... historische Gegebenheiten, hollywoodtypisch aufgemotzt und in Szene gesetzt... Colored Computers... und damit sind keine Maschinen gemeint... und ich fürchte, Hollywood könnte die Vergangenheit teilweise etwas verklären... paßt aber soweit als abendliche Unterhaltung im 21. Jahrhundert... läßt sich gut schauen...
P.S.: Achtung, wenn einige Schauspieler durch andere Rollen möglicherweise für den ein oder anderen Zuschauer etwas arg auf andere Rollen geprägt sind... ;-)
Fr. 12.07.2019 19:54 · 77.1.189.x · telefonica.de


Handlung:

Nachdem US-amerikanische Regierungsmitarbeiter nur ein knappes Jahrzehnt nach dem Beginn des Kalten Krieges bemerkt haben, daß die Sowjetunion einen Spionagesatellit in eine Umlaufbahn um die Erde geschickt hat, wird eine Behörde gegründet, die sich neben der unbemannten Raumfahrt vor allem mit der Frage der bemannten Raumfahrt beschäftigen soll, um im Vergleich mit den Russen technisch und militärisch nicht ins Hintertreffen zu geraten. Al Harrison wird als neuer Direktor der hierzu gegründeten Space Task Group 1958 damit beauftragt, innerhalb der NASA, dem in Entstehung befindliche Weltraumprogramm der USA, das Apollo-Projekt voranzutreiben. Einer seiner wichtigsten Mitarbeiter ist Paul Stafford. Für die Arbeitsgruppe arbeiten nicht nur Ingenieure.

Zur Programmierung und Überwachung der Computer werden eine Reihe von Mathematikern in den Dienst der NASA gestellt, darunter die drei Afroamerikanerinnen Dorothy Vaughan, Mary Jackson und Katherine Johnson, die das größte mathematische Genie unter den drei Frauen ist. Harrison braucht sie für mathematische Berechnungen, die es noch nicht gibt und für die Schulung anderer Mitarbeiter im Umgang mit dem Datenverarbeitungssystem von IBM der sieben00/sieben000-Serie. Allerdings ist es für die drei Frauen aufgrund ihrer Hautfarbe und wegen ihres Geschlechts zu Beginn der sechziger Jahre nicht einfach neben den vielen Männern zu bestehen. Eine Erschwernis bei ihrer Arbeit ist zudem, daß sich die Toilette für Afroamerikaner weit weg von ihren Arbeitsplätzen befindet und daß sie von ihren Kollegen als weniger klug oder gar für Reinigungsfrauen gehalten werden. Um für das gesamte Team, und insbesondere für die Mathematikerinnen, die Arbeitsbedingungen zu verbessern, schafft Harrison die separaten Toiletten für Afroamerikaner ab, und Dorothy, Mary und Katherine verdienen sich bald schon den Respekt ihrer Kollegen. Sie arbeiten an vorderster Front an einem der wichtigsten Projekte der jüngeren Zeitgeschichte, denn John Glenn soll im Rahmen des Mercury-Programms als erster US-Astronaut eine Umrundung der Erde machen.

50 Millionen Amerikaner sehen live im Fernsehen zu, als die Atlas-Rakete schließlich am 20. Februar 1962 die Friendship sieben in den Orbit befördert und Glenn als erster Amerikaner die Erde umkreist. Zwar befindet sich Glenn nun in einer Erdumlaufbahn, doch nur sein erster Umlauf verläuft ohne Komplikationen. Als bei Friendship sieben eine Fehlfunktion auftritt, muß er auf halbautomatische Steuerung umschalten, und die Mitarbeiter der NASA müssen von der Erde aus die Berechnungen des Computers überprüfen. Nachdem die Mathematikerinnen anfänglich noch befürchten mussten, die Computer könnten ihre Arbeitsplätze überflüssig machen, sind nun sie gefragt. Auch die weiteren Umrundungen der Erde gelingen, und Glenn kehrt wieder wohlbehalten auf die Erde zurück.

Mit ihrem ersten vollwertigen bemannten Raumflug schließen die USA im Wettlauf ins All zur Sowjetunion auf und sie setzen einen wichtigen Meilenstein in einer vom Kalten Krieg geprägten Zeit. Diese atemberaubende Leistung, gibt der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein, und Glenn wird als Held gefeiert. Doch mit Dorothy, Mary und Katherine gehörten drei afroamerikanische Frauen zu den klugen Köpfen und zu den wahren Helden, die diese historische Mission erst möglich machten. Eine Leistung, die noch viele nachfolgende Generationen inspirieren soll.

News zu diesem Film:

  • Mi. 17.07.2019 16:35:
    SAT.1 zeigt die Free-TV-Premiere des biografischen Dramas "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" von Theodore Melfi aus dem Jahr 2016 mit Taraji P. Henson, Octavia Spencer, Janelle Monáe, K. Costner, K. Dunst u.a. am Sonntag, 21. Juli 2019, um 20:15 Uhr.
  • Do. 08.06.2017 10:03:
    Mathefrauen: Das biographische Drama "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" von Theodore Melfi aus dem Jahr 2016 mit Taraji P. Henson, Octavia Spencer, Janelle Monáe, Kevin Costner u.a. erscheint am Mittwoch, 14. Juni 2017, auf DVD und Blu-Ray.
  • Di. 31.01.2017 08:05:
    Rechnende Mädels: Das biographische Drama "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" von Theodore Melfi aus dem Jahr 2016 mit Taraji P. Henson, Octavia Spencer, Janelle Monáe u.a. läuft am Donnerstag, 2. Februar 2017, in den deutschen Kinos an.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:10-22:20
· Fr.
00:40-02:40
· So.
20:15-22:50
SAT.1  Free-TV-Premiere
· So.
23:45-01:55
· So.
20:15-22:15
· Mo.
00:40-02:35
· So.
20:15-22:20
· So.
20:15-22:40
· Mo.
01:05-03:10
· Sa.
20:15-22:15
· So.
02:15-04:10
· So.
20:15-23:00
· Mo.
01:20-03:20

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2016:
· Juni 2021: Platz 59 (4 CP, Note 2,00, eine St., 23x aufgerufen)
· Mai 2021: Platz 68 (4 CP, Note 2,00, eine St., 23x aufgerufen)
· April 2021: Platz 42 (4 CP, Note 2,00, eine St., 23x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen in der dt. Wikipedia
Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH