» A Kind of Murder   » Die Eiskönigin II   » Habermann   » 3 from Hell   » TKKG   » Bernadette   » Annabelle 3   » Doctor Sleeps Erwachen   » Ein Jude als Exempel
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Ich war zuhause, aber...

(Ich war zuhause, aber...)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Serbien , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)

: Astrid
: Phillip
: Flo
: Lars
: Claudia
: Herr Meissner
: Astrids Freund
: Gertjan
: John
: Harald
: Jorge, junger Regisseur
: Krankenschwester
: Schulleiter
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Ich war zuhause, aber..." (weltweit englisch "I Was at Home, But") ist ein deutsch-serbisches Familiendrama aus dem Jahr 2019. Regie führte Angela Schanelec. Es spielen u.a. Maren Eggert, Jakob Lassalle, Clara Möller, Franz Rogowski, Lilith Stangenberg. · Der Film wurde am 12. Februar 2019 im Wettbewerb der 69. Berlinale uraufgeführt. Der deutsche Kinostart erfolgte am 15. August 2019.

Titel zu diesem Film:

» Ich war zuhause, aber...
» I Was at Home, But

Filmtrailer:


Handlung:

Der dreizehnjährige Phillip verschwindet spurlos. Erst nach einer Woche taucht der Junge wortlos wieder auf. Was genau Phillip dazu gebracht hat, darüber können seine alleinerziehende Mutter Astrid und die Lehrer nur spekulieren. Als eine mögliche Ursache wird der Tod des Vaters angesehen. Dennoch bleibt sein Verhalten für alle rätselhaft. In der Folge sieht sich Phillips Umfeld mit existenziellen Fragen konfrontiert, die die gesamte Sicht auf das Leben verändern. Astrid schaut in der Folge aus einem anderen Blickwinkel auf ihr bürgerliches Leben, ihre Arbeit im Berliner Kulturbetrieb und stellt auch ihre bisherige Kunstauffassung in Frage. Ihr fällt es schwerer, damit zurechtzukommen, daß Phillip ein eigenes Leben führt. Als ihr Sohn mit einer Blutvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wird, beginnt Astrid die Nerven zu verlieren. Phillip und seine kleine Schwester halten aber dennoch zu ihr.

News zu diesem Film:

  • Mo. 12.08.2019 13:03:
    Das deutsch-serbische Familiendrama "Ich war zuhause, aber..." von Angela Schanelec läuft mit Maren Eggert, Franz Rogowski, Thorbjörn Björnsson, Esther Buss, Martin Clausen, Jakob Lassalle u.a. am Donnerstag, 15. August 2019, in den deutschen Kinos an.

Externe Links zu diesem Film:

Ich war zuhause, aber... in der dt. Wikipedia
Ich war zuhause, aber... in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ich war zuhause, aber..." mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH