» Mein Leben mit Amanda   » Blind ermittelt - Lebe...   » Border   » Futur Drei   » T-34   » Stan & Ollie   » The Tax Collector   » Tatort: Der böse König
 
Amazon.deMenü
 
 

Jonah Hex

(Jonah Hex)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
3CP Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Jonah Hex
: Quentin Turnbull
: Tallulah Black/Lilah
: Doctor Cross Williams
: Lieutenant Grass
: Burke
: Ulysses S. Grant
: Smith
: Col. Roy Slocum
: Adleman Lusk
: Jeb Turnbull
Amazon.de




Jonah Hex ist ein US-amerikanischer Antihelden-Western aus dem Jahr 2010, basierend auf der gleichnamigen DC-Comicreihe.

Titel zu diesem Film:

» Jonah Hex
» Jonah Hex - Rache ist hässlich

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 3.
Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (44), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Eine Comicverfilmung, die die Vorgeschichte zum Teil kurz in Comicbildern erzählt. So eine Art Western. Aber eben etwas anders. Recht früh gibt es die Begegnung des Zuschauers mit einem drolligen Einfall der Filmemacher, links und rechts am Pferd je eine Gatling (unrealistisch, aber drollig). Und achja, der titelgebende Kerl namens Jonah Hex kann mit Toten reden. Sehen können sie die anderen auch, aber mit ihnen reden kann nur er. Nur um Verwechslungen auszuschließen... :-) Die Leichen liegen hier eben noch herum. Tote, keine Geister. "Erde mag Tote. Tote mögen Erde. So einfach ist das." Ah, ja. Ein böser Superschurke, geheimnisvolle vernichtend wirkende Waffen, eine schöne Frau (Megan Fox, wen's interessiert), viel Gemetzel und ein düsterer "Bad Guy" als so eine Art Superheld. Eigentlich alles drin. Keine große Kunst, aber als absurder Western-Fantasy-Trash zwischendurch mal ganz okay. Nicht immer ganz logisch, aber wer hätte das auch schon erwartet...? ;-)
So. 01.03.2015 21:12 · 78.54.67.x · alicedsl.de


Handlung:

Als Kriegsflüchtling des Sezessionskrieges wird Jonah Hex von Quentin Turnbull gefangen genommen, vor sein Haus an ein Kreuz gebunden und gezwungen mit anzusehen, wie er und seine Männer seine Familie töten, indem sie sein Haus anzünden, während seine Frau und sein Sohn noch drin sind. Außerdem brennen sie ihm ein Mal ins Gesicht, welches ihn entstellt. Nachdem sie ihn zurücklassen, stirbt er nach einigen Tagen fast, bevor er von den Crowindianern gerettet und gepflegt wird. Dabei erwirbt er die Fähigkeit mit Toten zu sprechen, die er fortan dafür nutzt, um angetrieben von seiner Rache für den Tod seiner Familie Turnbull zu töten. Doch dieser stirbt angeblich bei einem Hotelbrand, sodass Hex nichts anderes übrig bleibt, als als Kopfgeldjäger zu arbeiten.

Doch Turnbull gab nur vor tot zu sein, denn er plant nach einigen Jahren eine Superwaffe, den sogenannten "Nationenkiller" von Eli Whitney, zu bauen, um die Vereinigten Staaten bei ihrer ersten Einhundertjahrfeier am 4. Juli 1876 anzugreifen. Und dazu muss er einzelne Bauteile aus unterschiedlichen Teilen des Landes klauen. So lässt er einen Geheimzug überfallen, wo er zwar die benötigten Teile in Sicherheit bringen lässt, aber Soldaten und Zivilisten von Burke und dessen Dynamit kaltblütig in die Luft sprengen lässt. Präsident Ulysses S. Grant ist sofort voller Sorge, weiß er doch, dass lediglich zehn Tage bis zur großen Feier verbleiben, um Turnbull zu stoppen, sodass er auch sofort seine Männer losschickt, um Hex zu rekrutieren. Diesen erwischen sie gerade nach einer Liebesnacht mit der Prostituierten Lilah, was Hex überhaupt nicht gefällt. Aber bevor er die 12 bewaffneten Männer tötet, hört er, dass Turnbull noch am Leben ist, und akzeptiert, für den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika zu arbeiten.

Während Turnbull in Charleston (South Carolina) ist, um weitere Teile für seine Superwaffe einzufordern, reitet Hex zu einem Militärlager, wo er nach einem Gespräch mit einem Toten erfährt, dass Slocum Turnbulls Männer rekrutiert. Also reitet Hex zu ihm, der ihn jedoch nicht weiter hilft und sterben muss. Also reitet Hex zum Grab von Jeff Turnbull, Quentin Turnbulls Sohn, der ihm verrät, dass sein Vater sich im Fort Resurrection aufhält. Also reitet Hex dorthin und kämpft sich den Weg in das Fort und schafft es, dass Turnbull vor ihm fliehen kann. Aber nachdem Hex mehrere seiner Männer tötete, sieht auch er sich von Burke und seinen Männern umzingelt, sodass er, nachdem er zwei Ladungen Schrot in die Brust bekam, ebenfalls fliehen muss. In der Wildnis bricht er nach einem langen Ritt zusammen, sodass er fast an seinen Wunden stirbt, bis er erneut von den Crowindianern gefunden wird, die ihn abermals retten und gesund pflegen.

In gestärkter Verfassung lässt Hex anschließend dem Präsidenten ausrichten, dass er auf dem Weg ist, Turnbull, der vom Independence Harbor aus starten will, und dessen Waffe zur Jahrhundertfeier zu stoppen. Also reitet Hex zum Hafen und schießt sich den Weg zu Schiff Richtung Turnbull frei. Doch auch hier stellt sich Burke ihm erneut in den Weg und Hex schafft es nach langem Kampf ihn zu töten und seine Rache an seiner Familie zum Teil zu bekommen. Und jetzt fehlt nur noch Turnbull. Doch dieser ist nicht so leicht zu töten, denn er hat inzwischen Lilah als Geisel genommen und stellt Hex vor die Wahl, ein Opfer zu bringen oder sich selbst zu ergeben. Hex kann Lilah allerdings nicht opfern, sodass er sich ergibt und mit ihr weggesperrt wird. Aber sie flüchten und während Turnbull bereits die ersten Gegner mit seinem "Nationenkiller" tötet, schießen sich Hex und Lilah den Weg frei. Nach langem Kampf töten sie Turnbull und das Schiff fliegt in die Luft, während die Gäste der Hundertjahrfeier jubeln. Hex bekommt anschließend sein Honorar, vollen Straferlass und das Angebot als Sheriff zu arbeiten. Doch er lehnt ab für den Staat zu arbeiten, da er lieber sein eigener Herr sein will.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
00:00-01:25
· Fr.
22:25-23:55
ATV  Jonah Hex - Rache ist haesslich
· Sa.
01:40-03:00
ATV  Jonah Hex - Rache ist hässlich
· Sa.
23:45-01:10
· So.
00:50-02:00
· Sa.
01:50-03:00
· Di.
22:55-00:15
· Mi.
03:25-04:35
· Di.
23:10-00:30
· Do.
00:05-01:15
· Do.
02:45-03:55

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2010:
· April 2021: Platz 102 (3 CP, Note 3,00, eine St., 18x aufgerufen)
· März 2021: Platz 78 (3 CP, Note 3,00, eine St., 18x aufgerufen)
· Februar 2021: Platz 77 (3 CP, Note 3,00, eine St., 18x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Jonah Hex in der dt. Wikipedia
Jonah Hex in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Jonah Hex" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH