» Undisputed IV - Boyka ...   » Systemsprenger   » Maleficent: Mächte der...   » The Gentlemen   » Der Unsichtbare   » Just Mercy   » Chaos auf der Feuerwache
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Just Visiting - Mit Vollgas in die Zukunft

(Just Visiting / Les visiteurs en Amérique)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Frankreich , Originalsprache: Englisch,Französisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)
(Kamera)

(Schnitt)

: Graf Thibault von Malfete
: Julia Malfete / Prinzessin Rosalind
: André le Pâté
: Hunter Cassidy
: Angelique
: Amber
: Byron
: Dr. Brady
: Magier
: Königin
: Thibaults Vater
: Thibaults Mutter
: Thibaults Schwester
: Thibaults Schwester
: König Henry
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Just Visiting - Mit Vollgas in die Zukunft" (Just Visiting) ist eine US-amerikanisch-französische Filmkomödie von Jean-Marie Poiré aus dem Jahr 2001. Sie ist eine Neuverfilmung der französischen Komödie "Die Besucher" aus dem Jahr 1993. Die Hauptrollen spielten Jean Reno, Christina Applegate und Christian Clavier.

Titel zu diesem Film:

» Just Visiting - Mit Vollgas in die Zukunft
» Just Visiting
» Les visiteurs en Amérique

Handlung:

Der im Mittelalter lebende Graf Thibault von Malfete soll die Prinzessin Rosalind heiraten. Ein Konkurrent von Thibault will diese aber selbst ehelichen. Er will, dass die Prinzessin einen Zaubertrank zu sich nimmt, und Thibault dann töten soll, versehentlich trinkt aber Thibault davon und tötet daraufhin die Prinzessin.

Ein Magier bereitet für von Malfete ein Zaubergetränk vor, das ihn in die Vergangenheit versetzen soll, damit von Malfete den Tod seiner Verlobten verhindert. Stattdessen werden von Malfete und sein Knappe André le Pâté in das moderne Chicago versetzt. Sie lernen dort Julia Malfete kennen, eine Nachkommin von Thibault. Thibault und André wohnen bei der Frau, die mit Hunter Cassidy verlobt ist. André verliebt sich in Angelique, eine Nachbarin von Julia.

Der Magier erscheint mit einem neuen Zaubergetränk. André will nicht mehr in die Vergangenheit zurückkehren. Thibault, Julia und der Magier fahren in ein Museum, die von Hunter benachrichtigte Polizei verfolgt sie. Im Museum nehmen die Zeitreisenden das Getränk ein und kehren in das Mittelalter zurück.

Thibault verhindert den Tod von Rosalind und heiratet sie. Sein Konkurrent fällt aus dem Fenster des Schlosses und stirbt.

Verweise zu diesem Film:

Frz. Original:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-22:10

Externe Links zu diesem Film:

Just Visiting - Mit Vollgas in die Zukunft in der dt. Wikipedia
Just Visiting - Mit Vollgas in die Zukunft in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Just Visiting - Mit Vollgas in die Zukunft" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH