» The Promise - Die Erin...   » Der Dunkle Turm   » Dünkirchen / Dunkirk   » Rettet Weihnachten!   » Viele Grüße vom Weihna...   » Atomic Blonde   » Tulpenfieber
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Kartoffelsalat - Nicht fragen!

(Kartoffelsalat - Nicht fragen!)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Leo Weiß
: Notrufbeantworter
: Kommissar Egon
: Kommissar Manni
: Kommissar Kuddel
: Frau Wilkens
: Vivien
: Katrin
: Direktor Roos
: Chantal
: Schularzt
: SEK-Chef
: Biologielehrer
: Heinke
: Herr Donau
: Helmut
: Perle
: Kommissar Rüdiger
: Torsten
: Jane Fanta
: Maike
: Zombie Viktor
: Zombie Karl
: Dima
: Walter Weiß
: Reporterin
: Torben
: Kommissar Hauke
: Herr Salamanda
: Sascha
: Angela Merkel
: Hannes
: Roman
: Heiko
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Kartoffelsalat - Nicht fragen!" ist eine deutsche Horrorkomödie und Jugendfilm aus dem Jahr 2015. Regie führte Michael David Pate, der gemeinsam mit Torge Oelrich auch das Drehbuch schrieb. Der Cast besteht hauptsächlich aus deutschen Youtubern wie Oelrich, Joyce Ilg, Dagmara Nicole (Dagi Bee) sowie Oguz Yilmaz und Philipp Laude, beides Mitglieder von Y-Titty. In weiteren Rollen sind Otto Waalkes, Martin Schneider und Katy Karrenbauer zu sehen. Waalkes arbeitete daneben auch als Produzent und Komponist des Films. Kinopremiere war am 19. Juli 2015 in Heide. Der Film wurde von Kritik und auf Bewertungsportalen extrem negativ aufgenommen. · Die Produktionsfirmen sind Take 25 Pictures und Waalkes’ Produktionsfirma TransWaalFilm. Letztere soll den größten Anteil der Produktionskosten von ungefähr einer Million Euro gezahlt haben. Die Dreharbeiten zum Film begannen im März 2015. Torge Oelrich hatte den Film bereits im November 2014 auf seinem YouTube-Kanal angekündigt. Das Set war die Realschule in Wesselburen, in der Oelrich 2008 seinen Realschulabschluß gemacht hatte. Einige YouTuber filmten ihre Arbeit am Set und luden sie schließlich als Vlog auf YouTube hoch. Der deutsche Kinostart war der 23. Juli 2015. · Schon vor der Premiere des Films erklärte Regisseur Michael David Pate, daß "Kartoffelsalat" kein "Kritikerfilm" sei, sondern sich in erster Linie an eine "sehr junge Zielgruppe [...] mit eine[m] ganz speziellen Humor" wende. Er hoffe aber auch, die Eltern mit dem Film ansprechen zu können. · Auf die Frage, wie man auf den Titel "Kartoffelsalat" gekommen sei, erklärte Oelrich, daß ihnen nichts Besseres eingefallen sei. Daher stammt auch der Untertitel "Nicht fragen!". · Der Film lief in über fünfhundert Kinos im deutschsprachigen Raum und spielte in der Startwoche rund zwei Millionen Euro ein, davon entfielen auf das erste Wochenende rund eine Million Euro. Mit insgesamt rund 360.000 Besuchern erzielte er ein Gesamteinspielergebnis von über 2,5 Mio. Euro. Erwartet worden waren 250.000 Besucher und ein Ergebnis von 1,8 Mio. Euro.

Titel zu diesem Film:

» Kartoffelsalat - Nicht fragen!
» Kartoffelsalat
» Potato Salad

Filmtrailer:



Handlung:

Leo Weiß ist ein unbeliebter und schlechter Schüler einer Eliteschule. Auch nach dem Wechsel auf eine normale Schule bleibt er bei seinen Klassenkameraden unbeliebt. Um endlich Freunde zu finden infiziert er seine Mitschüler mit einem Zombie-Virus. Leo bildet die Zombies im Handwerken, Tanzen oder in Mathematik aus und verwandelt sie dadurch zurück zu Menschen. Weil er als Verursacher des Virus unentdeckt bleibt, wird er zum umjubelten und gefeierten Helden. Am Ende des Films wendet sich Leo an die Zuschauer und warnt sie, das im Film gezeigte Verhalten nicht nachzuahmen.

Externe Links zu diesem Film:

Kartoffelsalat - Nicht fragen! in der dt. Wikipedia
Kartoffelsalat - Nicht fragen! in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • So. 29.11.2015 17:13:
    Die deutsche Horrorkomödie "Kartoffelsalat - Nicht fragen!" aus dem Jahr 2015 unter anderem mit Otto Waalkes erscheint am Donnerstag, 3. Dezember 2015, auf DVD und Blu-Ray.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH